Clotrimazol AL 2% leichte Blutung normal?

Hallo zusammen,
habe seit Ewigkeiten mal wieder einen Scheidenpilz. Die Apotherkerin empfahl mir Clotrimazol Vaginalcreme mit Applikator. So nun habe ich seit heute morgen immer mal wieder leichte rötliche Schleimfäden im Slip. Periode müsste erst Donnerstag kommen. Kann das durch den Wirkstoff kommen oder sollte ich das nun besser absetzen?
Und verstehe ich das richtig, das man sonst gar nichts cremt? Also nur an 3 Tagen den Applikator füllen und sonst nichts eincremen. Hatte früher immer Kadefungin, das war ganz anders
LG

1

Die Blutung kann daher kommen.
Cremen tust du trotzdem den äußeren Bereich, so 3 Mal am Tag...

Der Wirkstoff ist der gleiche wie bei Kafefungin. Ich würde mir an deiner Stelle ne Kombipackung aus Tabletten und Creme holen.

3

In der Packunsbeilage steht halt gar nichts von cremen. Das irritiert mich. Nur die Nutzung der Creme am Abend mit dem Applikator. Ist ja auch nicht mehr viel Creme übrig, wenn man 3 x abends je 5 g Creme einführt 🙈 kann man den Wirkstoff überdosieren?
LG

2

Ich denke, du hast dich mitnehmen Applikatir leicht verletzt.

4

Auch möglich, neige leider leicht zu Blutungen, auch nach dem GV. Und ich war extra so vorsichtig.
LG