Starkes schwitzen

Hallo ihr Lieben,

Ich wollte mich mal mit euch austauschen, vllt gibt es ja den ein oder anderen, der ähnliche Probleme hat.
Ich bin 28 und seit meiner Jugend hab ich starke Probleme mit Schweiß. Es sind nicht die Achseln die mich quälen, sondern eher der Kopf. Ich brauche eigentlich ab 20 grad nicht mehr raus gehen, sehe nach 20 min aus als hätte ich mir die Haare gewaschen.. ich schwitze extrem an der Kopfhaut und das trieft dann runter und ich bin komplett nass.. das war mir immer schon sehr unangenehm, aber mittlerweile finde Ich es nur noch peinlich.
Kennt ihr das, und was habt ihr dagegen tun können?

1

Hast du schon mal deine Schilddruese durchchecken lassen?

2

Nicht ursachen- , aber sympomlindernd:
https://www.sweat-off.com/ratgeber/shampoo-gegen-schwitzen-am-kopf/

Ich nutze die Produkte gegen Achsel- und Fußschweiß und bin mega zufrieden.
Die Angst vor Aluminiumchlorid ist übrigens eine deutsche... es gibt keine ernstzunehmenden Studien, die das Zeug als krebserregend einstufen.
So mein Wissensstand...