Gebärmuttervorfall

Hallo,

vorab, ich habe nächsten Monat einen Termin bei meiner Gyn.
Eigentlich ein normaler Kontrolltermin, aber ich bin mir auch nicht sicher, ob ich nicht vielleicht einen Gebärmuttervorfall/ eine Senkung habe.

Ich habe kurz nach dem Scheideneingang so ein weiches, "wulstiges" Gewebe. Es fühlt sich geschwollen an, irgendwie wie ein Fremdkörper.

Ich habe sonst keine Schmerzen, der Sex ist schmerzlos, ich kann Tampons benutzen.

Fühlt sich denn die Gebärmutter bei einer Senkung weich an, oder eher hart?

Vielleicht könnt ihr ja mal von euren Erfahrungen erzählen. Danke!

1

Hallo, du solltest dich in einem Beckenbodenzentrum vorstellen. Dahin wird dich deine Gyn wahrscheinlich hinüberweisen, daher würde ich gleich nach einem Termin fragen, dauert ewig.
Mit einer OP würde ich warten, lieber alle anderen Sachen zuerst ausschöpfen. Wenn doch OP, auf keinen Fall von unten, das ist bei mir eine große Katastrophe geworden, lieber labaroskopisch.

2

Hallo,

danke für deine Antwort. Hast du denn auch so "weiches wulstiges Gewebe" ertasten können? Oder ist so eine Senkung eher "hart" vom ertasten her? Lg und dir alles Gute. Hast deinen Worten nach ja leider keine guten Erfahrungen gemacht :-(

3

Danke dir! Ja, das ist alles weich und wulstig. Ich wünsche dir einen guten Arzt und gute Entscheidungen, das ist echt eine sehr schwierige Geschichte.

weiteren Kommentar laden