brustbeinbruch

hallo iher lieben,
ich hoffe ihr könnt uns weiter helfen.
es geht um mein neffen er ist 16 jahre,und hat vor ein paar tagen beim fußball spielen übel gefault, und hat sich somit ein brustbeinbruch geholt.
so wie es aussieht,hat sein herz davon keine schaden getragen,keine ödeme nichts!

nun meinte der artz da kann man nichts machen,einfach der zeit überlassen..
ist das richtig??giebt es da überhaupt nicht was die heilung beschleunigen würde?

lenser

1

Hallo!
Ich hatte vor vielen Jahren durch einen Autounfall einen Brustbeinbruch. War eine Nacht im Krankenhaus um mein Herz zu überwachen. Sonst hatte ich auch keine Behandlung, ich bekam nur Schmerztabletten für die ersten Nächte. (Nach ca . ein-zwei Jahren entdeckte man übrigens noch einen inzwischen verheilten Brustwirbelbruch. Damals im Krankenhaus wurde nur der Brustbereich durchleuchtet und nicht die Wirbelsäule - ist aber eine andere Geschichte ;-)
Liebe Grüße,
Birgit