Schmerzen Eisprung seit 1 Woche

Hallo, ich hätte eine Frage. Ich habe vor der Schwangerschaft keine Schmerzen um den Eisprung gehabt. Nach der Schwangerschaft hatte ich um den Zeitraum Schmerzen, weshalb ich dann wieder angefangen habe, die Pille zu nehmen. Während dieser Zeit war es besser, aber ich hatte richtig schlimme Kopfschmerzen während der Periode. Da wir eh demnächst wieder an die Kinderplanung wollen, nehme ich die Pille nun nicht mehr. Jetzt kam der Schmerz zum Eisprung wieder, aber diesen habe ich nun seit fast 1 Woche. Kann mir jemand sagen ob das normal ist? Geht es auch anderen so? Das Ziehen, das drückende Gefühl und die Schmerzen stören wirklich. Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand eine Antwort darauf hat. Vielen Dank.

1

Hallo A.R.

Hast du das erste Kind per Kaiserschnitt entbunden? Ich hatte nach der zweiten Geburt ganz schlimme Schmerzen am Eisprung und auch während der Periode. Auch ziemlich lange immer ein Druckgefühl und schlimme ziehende Schmerzen über mehrere Tage. Bei einer Bauchspiegelung wurden dann ganz arge Verwachsungen festgestellt. Seit diese gelöst wurden sind die Schmerzen weg.
Liebe Grüße

2

Danke für deine Antwort. Nein ich hatte eine "natürliche" Geburt. Mein Kleiner wurde per Saugglocke geholt, hatte wegen starker Bluttungen noch eine Ausschabung (oder wie man das nennt). Glaub nicht ob das was ausmacht oder?
Wenn ich im Internet schaue lese ich das die Schmerzen meist nach 1-2 Tagen vorbei sind.

3

Geh bitte zu deinem Gyn, das ist nicht mehr normal.

weiteren Kommentar laden