Lebensmittelmotten-krieg sie nicht los-Hilfe!!!

Hi, hab diese Viecher im September das 1. Mal im Vorratsschrank entdeckt u gleich alles ausgeräumt, Befallenes weggeworfen...
Hatte einige Wochen Ruhe, dann wieder da...
Hab den Schrank schon mehrmals ausgeräumt, desinfizeirt, hab kein "Nest" gefunden, hab nur noch Dosen und Gläser drin, nix mehr so wie Mehltüten oä, hab auch diese Klebefallen drin und wechsele sie aus, daran merkt man halt auch, dass es immer noch irgentwo gibt...
Ist halt auch Klopapier und Küchenrolle dort, aber das Papier war nicht "befallen"...
Was kann ich sonst noch tun??
Hab schon bald keinen Appetit mehr, wenn jeden Tag wieder neue Viecher im Schrank zwischen meinem Essen kleben...
Danke für eure Tipps!!

1

Hallo,

ach ja, Mehlmotten, meine kleinen Haustierchen... Naja, ich kann Dich gut verstehen, dass Du so langsam mit den Nerven am Ende bist.

Das erste Mal hatte ich 2005 einen Befall dieser biestigen Viecher... Hin und wieder entdecke ich alle 2 Monate mal eine in der Küche, aus den Vorräten können sie allerdings nicht kommen. Werden entweder noch hartnäckige Überbleibsel sein oder welche von draußen.

Hast Du auch ganz gezielt die Löcher in Deinen Schränken mit essiggetränkten Wattestäbchen gesäubert? Diesen Trick hab ich mal gegoogelt und in den Löchern seitlich in den Regalen hab ich mindestens 10 Nester gefunden... Bäh.

Ansonsten kann ich Dir keinen weitern Tipp geben, da Du ja schon alles versucht hast...

Viel Erfolg beim Vernichten #klee

LG und trotzdem ein schönes Wochenende
Dani #hasi

2

Hallo
Ich hatte die auch schon und habe ALLES weg geschmissen. Manchmal sieht man sie gar nicht. Hast du vieleicht kleiner Löcher im Schrank wo mal Regalböden drin waren? Wenn ja dann mach die auch richtig sauber und kleb die dann zu.

LG
Jelena

3

Hi,

stell die Mottenfänger weiter auf (die, mit denen die männlichen Motten gefangen werden) - immer auswechseln wenn voll! Und das für mindestens 1/2 Jahr, besser noch länger!

Wenns nicht hilft, ruf beim so einer Ungeziefer-Vernichtungsfirma an, steh grade auf dem Schlauch, wie die heißen....

Viel Glück!



4

Kammerjäger ;-)

5

DANKE Trixi #liebdrueck,

glaubst mirwäre das Wort eingefallen??#augen Manchmal steht man voll auf dem Schlauch! Oder beginnende Alzheimer#kratz

#danke#herzlich

LG
Gael