Unterleibsschmerzen nach Pillenwechsel

Hallo,

ich nehme seit letztem Donnerstag eine neue Pille (3-Phasen-Pille, Namen kann ich mir partout nicht merken#hicks). Von der alten (Microgynon) hatte ich Schmierblutungen und Stimmungsschwankungen#schmoll.

Seit ich die neue nehme, habe ich aber immer wieder so ein Ziehen im Unterleib. Im Stehen, im Sitzen, im Liegen, egal.

Kennt Ihr das? Ist das die normale Umstellung des Körpers? Oder sollte ich doch nochmal zum Doc?

DANKE vorab für Eure Meinung!

Gruß, Sandra.

1

Hallo,
das ist normal das du jetzt so ein ziehen hast! Denn dein Körper muss sich erst einmal dran gewöhnen und deine Hormino spielen auch erst einmal verrückt. Wenn das in einigen wochen nicht besser ist würde ich zum arzt gehen. Liebe Grüße steffie