Augenlidentzündung bei 4-jährigen

Hallo,
meine Tochter (4,5) hat seit etwa einer Woche eine Entzündung am Auge, wo wir dachten es wäre ein Gerstenkorn.
Letzte Woche Samstag war sie den ganzen Tag müde und schlapp, hat auf dem Sofa rumgehangen. Abends gings wieder. Kurz danach wurde ihr Augenlid ganz dick. Die ganze Woche war sie fit wie immer.
Seit dieser Nacht hat sie nun Fieber, (heut morgen hatte sie 38, nun 38,2), das Auge ist immer noch wahnsinnig geschwollen und rot und tut ihr weh.
Kann das Fieber von dieser Augenentzündung kommen? Im Moment ist sie auf dem Sofa eingeschlafen (eigentlich sehr ungewöhnlich für sie).
Was soll ich tun? Zum Arzt gehen, oder bis Montag abwarten und dann evt zum Arzt gehen?
Danke
Nadine

1

Hallo Nadine

ich hab hier eben ne Frage reingestellt zum Thema Heuschnupfen, und wenn ich mir das so durchlese was du da beschreibst könnte die Augenentzündung auch eine Allergische Reaktion sein dadurch bekommt man auch Fieber und das steigt nicht über 39.
Das die Kinder dann müde und schlapp sind ist auch ganz normal.
Ich würd auf jedenfall am Montag mal zum Arzt gehen und das abklären lassen ob es sich um Heuschnupfen oder sowas in der Art handelt.

LG Jenny

2

Hi,

sieht das so aus, als hätte sie im inneren Augenwinkel einen Eiterpickel aber wenn du es wegwischen willst ist es doch nur so was wie Schlaftschleim, aber davon eine Menge?

Und 15 Min. später sieht es wieder genaus so aus?

Wenn ja ist es ein Bindehautentzündung. Wenn nein, weiss ich es nicht.



Mein Sohn hatte oft eine Bindehautentzündung. Die ist per Tröpfenübertragung ansteckbar. Also durch Reden, Anniesen, oder Bussi und dergleichen.

Ganz wichtig ist die sauberkeit.
Wasser frisch abkochen und auf ein sauberen Waschlappi, warten bis die Temperatur stimmt und sauber machen. NIE mit Leitungswasser oder Feuchttuch!
Versuch dein Kind daran zu hindern, sich die Augen zu reiben (wie du das machen sollst weiss ich auch nicht *lach)
Es dürfen keine Bakterien ins Auge; sind schon genug dort.

Der Arzt würde Augentropfen verschreiben. Das ist eine Kochsalzlösung, 1 Tropfen ins Auge, im inneren, an der Seite, wo die Nase ist.

Das spült die Bakterien raus.

Das kann bis Montag warten, denke ich

Oder bist du oder dein Mann Kontaktlinsenträger?

Diese Kochsalzlösung ist das gleich, genau die gleich.

"Ich trage Kontaktlinsen, ich bekomme NIE eine Bindehautentzündung, egal was mein Junge aus dem Kita anschleppt"

Einfach ein Tropfen, die Kids hassen das. KLar.

Viel Glück

lg
Y + 2 Kids