Mir würde am Donnerstag der Weisheitszahn gezogen!!!!

Hallo,

mir würde am Do. der obere linke Weisheitszahn gezogen.
Behandlung ging sehr schnell, den Zahn hat mein Zahnarzt ohne Probleme herraus bekommen.( ging nicht karputt)
Hatte auch danach nicht wirklich Schmerzen.Gestern habe ich nur gemerkt das da was gemacht würden ist.
Heute verspüre ich ein Druck von der Wunde über den Rest der Backenzähne.
Ist das normal?
Esse nur weiche Sachen und putze mir nach jeden Essen die Zähne und spüle mit Wasser oder mit Kamillentee.So das ich denke das nichts in der Wunde sein kann.

Was ist das? Hatte ja schon ein paarmal geschrieben das ich Probleme habe mit den oberen Zähne, habe jetzt schön den Zahnarzt gewechselt, der hat auch schon Bilder von meinen Zähnen gemacht, der sagt auch ist alles ok.

LG Nadine

Wielange dauert es ca. bis das Loch wieder richtig zu ist?:-(

1

spüle die wunde nicht aus
vile leute machen den fehler
den die wunde wächst von unten hinein zu(sorry für die doofe erklärung aber es ist ein wenig spät:-) )
das heisst es wächst so zu das es garkeine speisereste in der wunde bleiben können wenn es zu wächst.und heisses getränk würde ich auch meiden.

der schmerz kann sein das es jetzt zuwächst und das zahnfleisch sich zusammenzieht


viel glück

2

Hallo,

ergänzend zu meiner Vorgängerin:
Wunde nicht spülen, bloß kein Kamillentee.
Mein Zahnarzt hat auch gesagt, ich sollte gar nicht Zähne putzen, sondern den Mund (außer dem Loch) mit Chlorhexamed spülen.

Gruß Lucccy

3

Du darfst auf keinen Fall die Wunde ausspülen. Denn die Wunde wächst sonst langsamer zu, da du durch das spülen, das ganze immer wieder aufreißt. Zähne putzen kann man, aber nur die Seite wo der Zahn nicht gezogen wurde und vorne und auch nur dort ausspülen. Kauen darf man auf der Seite übrigens auch nicht, denn auch dann dauert es mit der Wundheilung länger. Wie lange es dauert, kommt drauf an. Bei mir war die Wunde nach knapp 1,5 Woche verschlossen.