Reiseübelkeit durch Klimaanlage

Hallo,

wir fliegen am Montag mit unseren beiden Kindern in Urlaub.

Mein Problem im Flugzeug (auch im Auto) ist die Klimaanlage.

Durch die trockene Luft bekomme ich immer starke Kopfschmerzen (ähnlich Migräne) und ein starkes Übelkeitsgefühl.

Wir fliegen jetzt zum erstenmal mit den Kindern. Als wir noch keine Kinder hatte, war es nicht so ein Problem. Ich habe dann einfach die Augen zugemacht und habe mich ganz ruhig verhalten. Das wird jetzt ja nicht mehr so einfach sein.

Vielleicht hat jemand ein guten Tip für mich, welche Reisetabletten/tropfen mir etwas helfen können.

Viele Grüsse
STeffi

1

Hallo !!!!

Was sehr gut hilft sind Vomex Dragees ,das wird eigentl. in allen Arztpraxen und Kliniken benutzt gegen Übelkeit oder zb bei Migräneanfällen mit Übelkeit !!! Man kann aber auch vorsorglich 1 Std. vor der Reise eine nehmen !! Man wird davon nur etwas müde !! ich hab auch einen sehr empfindlichen Magen ud ich muss schon nach 5 min. Autofahren manchmal Ko*** aber wenn ich Vomex nehme gehts mir super !! Sind auch vor 2 Wochen in den Urlaub geflogen und mir wurde so schlecht ,da hab ich mir einen Tabl. eigeschmissen nach paar min. war alles Supi ;) !!

Lg und Gute Reise

2

Hallo,

ich habe auch Probleme mit Reiseübelkeit. Als Kind habe ich auch immer Vomex Dragees genommen. Irgendwann hieß es dann in der Apotheke, dass es die nicht mehr gibt. (Aber leut meiner Vorschreiberin gibt es sie; muss ich mich mal gezielt erkundigen.) Da bin ich auf Vomacur Tabletten umgestiegen. Nehm sie auch immer vor Reiseantritt damit mir garnicht erst schlecht wird (evt. auch schon vor dem Einschlafen, wenn man z.B. in der Nacht in den Urlaub fährt). Von den Nebenwirkungen her spüre ich in letzter Zeit stark die Müdigkeit, das nervt etwas, aber ist besser, als wenn mir total übel wäre.

Gute Reise!!!
Dana.