Seit Schluß mit Rauchen, nur noch schnupfen und nießen und husten?

Hallo,

Ich habe vor 3,5 Monaten mit dem Rauchen aufgehört und seitdem habe ich schnupfen... Den ganzen Tag über läuft die Nase und ich muß ständig nießen. Das nervt :-[
Das mit dem Husten konnte ich mir ja noch lange erklären (Flimmerhäarchen frei husten) aber so langsamm reicht auch das *grummel*
War deshalb heute morgen beim Arzt und der konnte nicht feststellen. Habe eine Lungenfunktionstest gemacht und der war super ( 125% Lungenkapazität).

Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll. Es gibt Momente, wo ich lieber wieder rauchen würde, wenn damit diese sch*** Triefnase weg wäre.

Vielleicht kennt das ja jemand von euch?

Ganz lieben Dank für eure Antworten!

LG
Bianca

1

Vielleicht hängt das gar nicht mit dem Rauchen zusammen sondern mit einer Allergie o.Ä. Lass es doch mal abchecken...

2

hallo bianca!

falls es mit dem rauchen zusammen hängt musst du da durch...
ich hatte fast ein halbes jahr lang probleme mit dem zahnfleisch nachdem ich aufgehört habe zu rauchen. mein zahnarzt gab mir dann auch eine antwort nämlich die, dass das nikotin desinfizierend gewirkt hatte!
nun seit über drei jahren rauche ich nicht mehr und von den zippelein, husten, zahnfleischbluten und etwas schnupfen, habe ich seit dem nichts mehr gehabt.

sei stark und halte durch!!!!!

viel erfolg#klee

jasmin