Ich kämpfe gegen Windmühlen... wie den Boden halbwegs sauber halten?

    • (1) 25.07.07 - 10:53

      Hallo Ihr!

      Da mein Sohnemann jetzt im Robbealter ist, ist mehr als normal Bodenpflege angesagt. Das üble ist, das wir eine Schäfi Mix #hund haben und erst jetzt wo Marius am robben ist, fällt mir erstmal auf was die für Haare verliert #schock#augen. Wer einen Hund hat, kann das vielleicht nachvollziehen wie ein Baby aussieht wenn es durch das Wohnzimmer robbt und dabei die ganzen Haare mit nimmt. Einmal am Tag saugen reicht da jetzt leider nicht mehr aus und ehrlich gesagt ist mir der Staubsauger langsam echt ein bisschen lästig. Mir ist schon bewusst das ich mit einem Akku Besen (Swifel Sweeper oder so) den Staubsauger nicht ersetzen kann, aber für mal zwischen durch...?

      Fegen mit nem normalen Besen oder mit diesen "Schwammbesen" oder oder oder hab ich schon durch, aber ich hab das Gefühl das ich damit eher alles verteile als auf einen Haufen fege. Manchmal gehe ich auch auf die Knie und fege mit dem Handfeger mühselig jede einzelne Fliese ab (und das bei 30 qm Wohnzimmer #augen).

      Helft mir doch mal mit Euren Tipps (außer den hund raus zu schmeißen #freu#huepf) wie ihr das macht und wer Erfahrung mit nem Akkubesen hat, wäre ich auch echt dankbar drum!

      LG dat Bibi mit #baby Marius und #hund Lina

      • (2) 25.07.07 - 11:05

        Huhu,

        also wir haben zwei Katzen und die haaaaaaaren was das zeug hält.

        Ich kann nur empfehlen deinen Hund mehrmals täglich abzubürsten. Jedes haar in der Büste liegt nicht auf dem Boden.

        Ansonsten immer saugen ;-)

        Ich sauge zweimal am Tag die gesamte Wohnung. und kaum bin ich fertig ist vorne wieder alles haarig.

        *grummel*

        Naja, dawo Lara langkrabbelt ist es danach immer schön sauber :-P

        Mitdiesen Akkubesen habe ich keine Erfahrung.

        GlG

        Maja

        (3) 25.07.07 - 11:09

        Hi,

        Schmeiß den Hund raus - einmal am Tag und bürste ihn draußen gründlich aus. Oder läßt er sich absaugen, einige meiner Katzen lieben das und es erstickt das Übel gleich an der Wurzel.
        Grunstätzlich ist Saugen gründlicher als Fegen, mir fliegen beim Fegen auch nur die Haare um die Ohren....

        LG,

        Amdrea

        Hund in Frischhaltefolie einwickeln!#cool









        :-p

      (6) 25.07.07 - 11:52

      Hallo,
      meine Schwester kommt öfter mit ihrem Hund zu Besuch und bleibt dann auch eine Woche.
      Ich stell mir dann immer einen Wischeimer bereit und wische öfter das Wohnzimmer durch, mind. 3x am Tag. Der Eimer bleibt für diesen Tag auch in einer Ecke stehen, wo er nicht weiter stört. So hab ich das haarige Problem ganz gut in den Griff bekommen.


      Gruß Mary

    • (7) 25.07.07 - 19:46

      Hallo, Bibi,
      ich empfehle Dir, so einen Akkubesen zuzulegen. Ich habe schon den zweiten; bei mir kommt der täglich zum Einsatz. Der schluckt sicher die Hundehaare gut weg.
      LG
      Linda

      • (8) 25.07.07 - 21:03

        Hallo Linda!

        Danke für Deine Empfehlung! Kannst Du mir denn sagen welchen Akkubesen du hast? Ich bin eigentlich Fan vom Swifel Sweeper und was ich bisher darüber an Kritiken gelesen habe war recht viel versprechend. Habe bisher nur noch keinen Laden gesehen wo ich mir den mal live anschaun könnte :-(

        LG dat Bibi

        • (9) 26.07.07 - 12:40

          Hallo, Bibi,
          ich habe den Swivel Sweeper und bin hochzufrieden damit. Er ist superleicht, leicht zu entleeren und sehr effektiv. Ich habe bereits den zweiten gekauft, weil ich den ersten meiner SM geschenkt habe. Den ersten habe ich bei QVC erstanden für etwa 50 Euro, den zweiten über ebay für etwa 20 Euro.
          Kauf ihn, Du wirst es nicht bereuen.
          Lg
          Linda

    (10) 25.07.07 - 23:35

    Hi,

    habe einen Swiffer im Einsatz, vielleichjt hilft der auch bei Hundehaaren. Bei Karnickel und Meeries hilfts, aber die haaren auch nicht so doll.

    Beate

    (11) 26.07.07 - 11:37

    Hallo Bibi,

    ich hab zwar keinen Hund, aber lange schwarze Haare und weiße Fliesen im Flur #schock
    Ich habe so einen Swifferfeger mit den Antistaubtüchern, der nimmt die Haare super auf. Alles andere, wie Krümmel und so, zwar nicht, aber allein für die Haare reicht es.

    LG
    Mely

Top Diskussionen anzeigen