wie reinige ich einen berber-teppich??

    • (1) 29.07.07 - 08:25

      hallo zusammen

      die frage steht ja schon oben... wir haben einen grossen echten berber-teppich. das teil hat 2000 euro gekostet, leider ist das unserem nachwuchs so ziemlich egal.. ;-) der berber hat ja auch die ideale farbe für kinder (cremefarben, hellbeige, irgendsowas...). weiss jemand wie ich den reinigen kann? wenn ich mich recht erinnere, sollte man ihn nicht mit einem teppichshamponiergerät reinigen. aber mit was denn dann? er hat halt einfach ein paar flecken von getränken etc, die mal ausgeleert sind. oder kann ich eventuell das shamponiergerät nehmen und einfach das shampoo weglassen? also, reinigen einfach mit wasser? wer weiss was? :-D

      besten dank schon mal und liebe grüsse
      brige

      • Hallo!

        In unserer Familie werden alle Teppiche immer zu dem Vater meines Freundes gebracht.
        Sind auch Berberteppiche.

        Er legt sie draussen vors Haus und macht sie mit nem Schlauch nass. Dann schrubbt er mit nem Besen drüber.
        Oder eine Handbürste.
        Dann hängt er sie zum trocknen in die Sonne!

        Die Teppiche sehen hinterher aus wie neu.

        Ein klein wenig Spüli kannst Du mit in ein Eimer mischen.
        Dann trocknen lassen.

        (Was glaubst Du wie die Berber Ihre Teppiche waschen?;-) Genau so )

        LG Janine

        • ach herrje, wenn ich das mache sieht der nachher ja noch schlimmer aus! habe nur rasen und kies um unser haus... ausserdem ist das teil 3 x 4 meter, also nicht ganz leicht und nicht ganz eifach um rauszutragen und dann auch noch über eine teppichstange zu hängen... hmmm.. drinnen abspritzen geht wohl nicht gut.. :-D aber danke trotzdem!

          liebe grüsse
          brige

      (4) 29.07.07 - 10:08

      Hallo,

      die beste Reinigungsmethode wäre im Winter und zwar den Berber mit dem Flor nach unten in den Schnee legen und klopfen.

      Bitte den Teppich nicht mit Spülmittel reinigen, da sonst das natürliche Wollfett (Lanolin) mit ausgewaschen wird. Der Teppich wird zwar sauber, schmutzt dafür aber auch wieder schneller an.

      Auch bitte nicht mit Schlauch abspritzen, denn der Teppich könnte sich dadurch verziehen (Kette und Schuss ist aus Baumwolle).

      Mein Tip für Euch den Teppich in eine professionelle Teppichwäscherei geben. Pro m² kostet die Reinigung ab 10 €.

      Grüße,
      Julie's Ehemann

      • (5) 29.07.07 - 10:42

        danke! das mit dem abspritzen hätte ich eh nicht gemacht. meinst du es wäre okay, mit einem teppichreinigungsgerät (macht den teppich ja nass und zieht das wasser aber gleich wieder auf) ohne shampoo? denn das mit dem schnee finde ich auch etwas mühsam.. :-) vorallem wenn wir so wenig schnee haben wie letzten winter! abgesehen davon, es ist sommer! :-D ha.. sollte es jedenfalls.

        liebe grüsse und danke!

        • (6) 29.07.07 - 10:56

          Huhu,


          also mein Menne meint, das mit dem Reinigungsgerät ist nur zu machen wenn man den Teppich dabei spannt, nur das wird bei der Größe mühsam......

          Die Gefahr bei dem Berber ist halt einfach das er sich verzieht wenn er so nass gemacht wird.....

          Hast Du so ein Gerät selbst, oder leihst Du das irgendwo??? Wenn ja dann frag die im Geschäft dochmal, ob man das bei dem Gerät so einstellen kann, das nicht zuviel Wasser raus kommt.....

          Ansonsten proffessionell reinigen lassen...

          Grüßle Julie

    (7) 29.12.14 - 13:44

    Also kleine Flecken kann man mit etwas Spüli oder Waschpulver und ganz viel Wasser ausspülen. Bei größeren Flecken wie Rotwein, Kerzenwachs, Urin, sollte das gute Stück zu einer professionellen Teppichreinigung gebracht werden.

    Achtung: Auf keinen in eine normale Textilreinigung, da hier mit Chemie gearbeitet wird, wodurch dem Teppich langfristig eher geschadet wird.

    Ich persönlich bringe meine Teppiche seit Jahren zu folgender Firma, da ich dort echt super gute Erfahrungen gemacht habe.

    http://www.teppich-toensmann.de/service/teppichreinigung/

Top Diskussionen anzeigen