Beige Jeans schwarz färben?

    • (1) 31.07.07 - 13:14

      Huhu,

      ich hab da mal ne Frage!!!#gruebel

      Ich habe eine beige Jeans die im Schnitt echt noch schön ist nur furchtbar ausgewaschen. Ich würde sie gern schwarz färben. Nun auch schon meine Frage: wie gut sind diese Färbemittel für die Waschmaschine wirklich? Hält die Farbe auch etwas an oder wäscht sich das schnell wieder raus? Ich wollte eben ein sehr dunkles schwarz, ist das möglich??

      Vielleicht hat das ja schon mal jemand von euch versucht?
      (Ok waren doch mehr als eine Frage ;-))

      Danke für eure Antworten.

      Liebe Grüße

      Brigitta

      • Hi
        Also ich würde von den Farben für die Waschmaschine Abstand nehmen... bin da immer skeptisch, ne neue Waschmaschine ist teuer ;-) Wenn ich sowas mache, dann weiche ich meist auf die Mittel aus der Drogerie aus (bei den Haushaltswaren), ich mein das wären so grüne Packungen... das macht man dann wohl in der Badewanne.... die kann man wenigstens abschrubben :-)

        VG

        (3) 31.07.07 - 13:36

        Hallo!

        Mit Färben in der Waschmaschine hab ich bisher gute Erfahrungen gemacht - Die Maschine hat es immer überlebt und die nachfolgende Wäsche ebenfalls. #cool

        Allerdings hat Schwarzfärben bei mir nie funktioniert - es ist immer nur dunkelgrau geworden, obwohl bestimmt nicht zuviel Stoff in der Maschine war. Und bei einer Jeans haben die Nähte die Farbe nicht angenommen, so daß die Hose hinterher mülltonnengrau mit weißen Nähten war...auch auf den Gesäßtaschen - das sah vielleicht schick aus! #schock

        Vielleicht nimmst du lieber eine andere Farbe oder versuchst, das Beige mit einem ähnlichen Farbton aufzufrischen. Ich hab erst vor ein paar Tagen ein verwaschenes rotes Kleid mit dunkelrot eingefärbt, das ist wieder richtig schön geworden.

        LG
        Edea

        (4) 31.07.07 - 14:19

        Hallo!
        Ich habe, grade beim Schwarzfärben, immer gute Erfahrungen gemacht.
        Allerdings kann es schon mal, warum auch immer, passieren, dass nicht gleichmässig gefärbt ist, aber dann macht es eben nochmal.
        LG
        Sandra

      • Hi,

        ich habe schon sehr viel schwarz gefärbt, hatte nie Probleme, und der Waschmaschine macht es überhauüt nichts!

        Gruß
        funny

        Hallo,

        bei mir hat's immer gut geklappt!

        Es lassen sich allerdings nur Baumwolle und Leinen (nochwas, aber das habe ich vergessen) färben - Seide, Polyester und sonstige Chemiefasern lassen sich nicht färben.

        Wenn mensch nun ein Mischgewebe hat (z.B. 50% Baumwolle 50% Polyester), dann färbt sich nur die BW - das Ergebnis kann dann grau ausfallen.

        Am besten erst nachschauen, aus was für einem Material die Jeans ist. Und dieses Färbesalz dazugeben, kostet nur ca. 20 Cent und schadet bestimmt nicht. ;-)

        Liebe Grüße,
        Hörnchen

Top Diskussionen anzeigen