Dringende Frage zu Nachmieter...

    • (1) 19.08.07 - 10:20

      hallo zusammen,

      also: ich habe meine Wohnung fristgerecht zum 31.10.07 gekündigt, da ich ein baby erwarte und die wohnung zu klein wird. mein vermieter hat mir auf die kündigung hin einen brief geschrieben, dass ich mich bitte selbst um einen nachmieter kümmern soll. das habe ich getan indem ich inseriert habe. wenn ich meinem vermieter jetzt einige nachmieter vorschlage und er z.b. aus boshaftigkeit alle ablehnen sollte, bin ich dann trotzdem verpflichtet, weiterhin miete zu zahlen?

      vielleicht kennt sich jemand aus.

      Danke und LG
      missmind

      • Hallo,

        also, wenn du fristgerecht gekündigt hast, brauchst du keinen Nachmieter suchen. Ist aber einfacher für den Vermieter. Dann brauch er es nicht. Wenn du vorzeitig aus dem Mietvertrag raus willst, dann musst du einen suchen. Oder du zahlst bis zum Ablauf der Frist weiterhin Miete.

        Ich glaub, du musst dem Vermieter auch nur 3 Nachmieter vorschlagen, ansonsten ist es das Problem deines Vermieters und du musst nicht mehr zahlen.

        So war das bei uns.

        LG
        Nicole

      Dann frag Deinen Vermieter ganz lieb und nett, ob er Dir soweit entgegen kommt und laß es Dir schriftlich geben, sollte er sich kulanterweise darauf einlassen.

      Ein Recht darauf hast Du nicht, Du kannst ihm noch so viele Nachmieter prästentieren und er kann sie ohne Angabe von Gründen ablehnen.

      Gruß

      Andrea

die nachmeiter haben dich absolut nicht zu interessieren. das ist aufgabe des vermieters, denn eher kommst du trotzdem nicht aus dem vertrag!

also, dem vermieter sagen das du keinen findest....am besten einen tag vor übernahme! er muss die kosten für inserate etc tragen!

Top Diskussionen anzeigen