wer kennt sich mit wespen / hornisse?? aus?

guten morgen,
ich hab heute schon meinen adrenalinkick hinter mir... stand um halb 6 in der küche, um meinem männe brote zu schmieren und auf einmal ein summen und brummen... ich gucke und dachte, ich fall um. ein riesenvieh (bestimmt ungelogen 8 cm!!!). keine ahnung. wespenkönigin? hornisse? war jedenfalls gelb/schwarz gestreift, große flügel und noch größerer köper.
oder was auch immer...
ich geschrien wie ne wilde, weiß wie die wand, mein mann auch mit den nerven am ende...
konnten sie dann glücklicherweise fangen...
hab schon gegoogelt, aber konnte nichts finden...
habt ihr ne ahnung, was für ein monster das gewesen sein konnte??
bin immer noch fertig und hab bis auf weiteres alle fenster zu!
lg

Huhu

Das wird eine Hornisse gewesen sein, laut deiner Beschreibung.

Aber ruhig Blut, mir ist sowas ähnliches auch schon mal passiert.
Ich hab mal im TV einen Bericht gesehen,daß Hornissen "Erkundungsflüge" unternehmen.Muß nicht sein,daß bei Euch das Nest ist.

Laß dir deswegen den Tag nicht vermiesen#sonne

Lg
Iris#blume

Nachtrag

schau mal hier,hab ich grade gefunden


http://www.hornissenschutz.de/


lg
Iris

puh, da krieg ich ja gänsehaut bis auf die knochen... hab grad auch nochmal bißchen geschaut, war evtl auch ne hummelkönigin. keine ahnung, nur gut, dass sie jetzt weg ist!!
lg

weiteren Kommentar laden

mensch... hättest du mal ein Foto gemacht #augen#schein

nein, mal ehrlich. Ich hätte auch Panik. 8 cm.... #schock

Gut, dass das Vieh weg ist! Ich habe Insektenschutznetze an den Fenstern ;-) Wäre vielleicht mal eine Überlegung bei dir wert #schein:-p

LG



Das war ziemlich sicher eine Hornisse.

Die können groß wie ein Finger werden.

Und das Schöne - sie sind an sich harmlos, viel friedlicher als Wespen. Brauchst Dir keine Sorgen zu machen, so lange Du sie nicht bedrängst passiert nichts.

Wir haben die hier oft und ich gucke sie mir gern an, weil ich sie schön finde.

Wenn sie sich reinverirren setzte ich sie wieder raus, lasse ein paar Stunden alles zu und gut ist.

LG, katzz

http://de.wikipedia.org/wiki/Hornisse

schau mal dort.

Ich hatte auch schon mal (abends) eine Hornisse im WZ. Da bekommt man echt Respekt, nicht?? Aber laut Internet sollem die nicht so aggressiv wie z.B. Wespen sein... #gruebel

Schönen Tag noch,

Ramona #sonne

wir haben auch immer mal eine hornisse in der küche.. die kommt durchs geöffnete fenster reingeflogen.. schwirrt brummend, gaaanz gemütlich ihre paar runden.. in der zeit öffne ich meistens noch die anderen beiden fenster und irgendwann findet sie ihren weg nach drausen. :-) wir haben nichts gegen ihre gelegentlichen besuche einzuwenden.

Hast du gewußt, dass Hornissen Wespen und Bienen fressen ??

Kannst dich also ganz beruhigt nach hinten lehnen, sie hat es nicht auf dich abgesehen !! ;-)

LG