Was machen für den 30.Geburtstag? Freunde sind nicht verheiratet.

    • (1) 21.09.07 - 14:40

      Hallo,

      da ich schon verheiratet war, als ich 30 wurde. Weiß ich nicht so Recht, was macht mann. Wenn einer 30 wird. Sprich Fegen und die Klinken putzen. Ich kenne sowas nicht.

      Was habt ihr gemacht? Oder was wurde bei euch gemacht? Was mußte angezogen werden als Gag. Ich dachte, das die Freunde (beide haben im Oktober, sind aber nicht verheiratet) ein T-Shirt bekommen, was sie anziehen müssen. Aber mir/uns fällt dazu kein Spruch ein.#kratz

      Ich brauche dringend Tipps. #schwitz

      Hatt vor längerer Zeit schon mal deswegen gepostet, bekam leider keine Antworten darauf.

      Vielen lieben Dank für eure Anregungen.#freu

      LG Anne
      wer Rechtschreibfehler findet, der kann sie behalten. ;-)

      • (2) 21.09.07 - 15:01

        Also mein Schwager musste in Bob Marley-Perücke und Tigerleggins auf einem dieser kleinen Hüpfpferden für Kinder (ich hoffe du weißt was ich meine) erst quer durch die Innenstadt bis zum Rathausplatz hüpfen, um dann dort zu fegen und zu hoffen, dass das 3-jährige Nachbarskind ihn freiküsst.

        Etwas Spezielles stand nicht auf seinem T-Shirt. Bei uns ist dieser Brauch Gang und Gäbe, von daher weiß dann schon jeder was los ist, wenn man ein so uriges Exemplar Mann, begleitet von einer Horde Mensch und diversen Alkoholika, sieht. ;-)

        Eine Bekannte musste z.B. mit Kopftuch und Kittelschürze, Gummihandschuhen, Läppchen und Putzmitteln durchs Dorf von Tür zu Tür ziehen und Klinken putzen (und natürlich anschließend mit den Hausherren noch einen heben).

        Vielleicht liefert dir das ja ein paar Anregungen....

        Grüßle
        p

        • (3) 21.09.07 - 15:11

          Hallo,

          danke dir. Das hilft mir erstmal. Leider ist es so, das er so konserativ (richtig so?) ist. Und wir befürchten, wenn wir damit kommen, das die uns die Tür vor der Nase zuschlagen könnte. Alkokohl gibt es bei denen nicht. Und er hat Angst sich zu blamieren. Und da er zu erst Geburtstag hat, wird sie später nicht mitmachen wollen.

          Daher wird sowas leider nicht öffentlich sein. Er könnte ja sein Ruf verlieren. In der Beziehung sind sie schwer zu verstehen. Es sollte ja schon Laune machen, diesen Spaß mitzumachen und ein unvergesslichen Tag zu erleben. Aber wir sind einfach nicht sicher, ob wir da richtig liegen. Hoffe du verstehst das?

          Ich werde mir einige Tipps beiseite legen und schauen, was ich verwenden kann.

          Es sind die liebsten Freunde, aber auch leider Spaßbremsen.

          LG Anne

          • Das sehe ich nicht so, dass es Spaßbremsen sind. Sie haben einfach einen anderen Humor als ihr, sind wohl irgendwie erwachsener und reifer. Wäre mir zu einem Geburtstag jemand mit solchen albernen "Späßen" gekommen, dann wäre mir auch der Tag verdorben gewesen.

            Wenn man weiß, dass die Freunde so etwas nicht mögen, warum will man dann so etwas aufzwingen. Ist mir unverständlich und kann wohl nicht wirklich von Freundschaft zeugen.

            • Ach Gottchen... Humor ist wenn man trotzdem lacht! Schon mal was von gehört? #augen

              Und was das gleich mit "erwachsener und reifer" zu tun haben soll, bleibt wohl nur deinem erwachseneren und reiferen Wissen vorbehalten.

              Wenn du dir von ein bissel Spaß, der dir nicht schadet, den Tag verderben lässt... selber Schuld!

              Und außerdem will sie ihnen gar nichts aufzwingen... sie überlegt im Moment, was man machen KÖNNTE! #aha

              So... und jetzt kannste wieder zum Lachen in den Keller gehen! #cool

              • (6) 22.09.07 - 16:13

                Hallo,

                danke für deine Unterstützung. Leider haben wir heute gehört, das sie nicht mitmachen werden. Nicht die Tür öffnen wollen, vielleicht sogar in den Urlaub fahren wollen. Gerade die, die nie sonst im Urlaub waren. Wollen einfach weg. Das glaube ich einfach nicht. Ich dachte, ich schliese mich mit ihre Schwester zusammen. Aber sie meinte dies halt heute, jetzt will sie ihren Bruder fragen. Und wir wollen seine Mutter anrufen, ob es ein Tatsache ist, das sie weg wollen........

                Tja, ich denke wir brauchen nicht zu planen.:-(

                LG Anne

                • Tja, schon mal was über Akzeptanz von Andersdenkenden gehört? Die Leute können einem Leid tun, verreisen lieber, weil sie vor "Überraschungen" zum Geburtstag sicher sein wollen. Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde!

      (9) 21.09.07 - 21:12

      Warum spielt es eine Rolle beim Geburtstag ob man verheiratet ist?

Top Diskussionen anzeigen