Ich suche ein Gedicht...

    • (1) 27.09.07 - 20:33

      Hallo Ihr lieben!

      Groooßes Problem: Ich suche ein Liebesgedicht/Lebensweisheit im Bezug auf Liebe/Ehe. Das ganze soll max. zwei Vierzeiler lang sein.

      Ich möchte für die Hochzeit des Bruders meines Lebensgefährten eine Acrylkugel basteln, wo auf der einen Seite die Namen des Brautpaares und Hochzeitdatum steht und auf der anderen Seite eben DAS Gedicht. Problem bei der ganze Sache ist: ich mag die Braut nicht unbedingt gut leiden und gehe auch nur mit Widerstreben zu der Hochzeit. Vermutlich ist das auch der Grund wieso ich nichts passendes über Google finde *seufz* Wenn es nicht der Bruder meines LG wäre... ich würde übers WE verreisen ;-)

      Bitte rettet wenigstens meine Idee, wenn ich schon zu dieser Hochzeit muß!!! Vielleicht habt ihr was schönes für mich?

      Über viele Vorschläge freut sich
      dat Bibi

      • Hallo,
        ist zwar kein Gedicht was ich dir gleich vorschlagen werde,aber ich finde den "Spruch" wunderschön.

        Es gibt nichts Schöneres als zwei Menschen,die sich die Hand reichen und einen Ring tauschen,weil sie gemeinsam Hand in Hand durchs Leben gehen wollen,in guten wie in schlechten Zeiten.

        So schreibe ich es immer in die Hochzeitskarten.
        Wenn noch Platz genug ist,kommt dann noch dazu:
        Möge die Liebe euch das ganze Leben lang begleiten!
        LG Jamaica01

        ~~~
        Gedanken zur Ehe (negativ)

        Wenn eine Frau ihren Freund,
        ein Mann seine Freundin heiratet,
        kommt es oft dahin,
        daß sie nur noch
        Ehemann und Ehefrau sind -
        nicht mehr Freunde.
        © Kristiane Allert-Wybranietz, (*1955), deutsche Dichterin und Lyrikerin
        Quelle : »Trotz Alledem«, lucy körner Verlag
        ~~~

        :-p

        Nee mal im ernst:

        ~~~
        Duett oder Duell

        In der Theorie
        sollte eine Ehe
        einem Duett gleichen.
        In der Praxis
        schaut es
        bei vielen Paaren
        eher
        nach einem Duell
        aus.
        © Ernst Ferstl, (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker
        Quelle : »Herznah«
        ~~~

        ~~~
        Ein Leib sind Mann und Weib!
        Kein Sprichwort ist so wahr.
        Bewiesen wird es uns
        durch manches Ehepaar;
        denn er ist sie, und sie ist er,
        er ist das Weib und sie der Herr.
        Ignaz Vincenz Franz Castelli, (1781 - 1862), österreichischer Lieddichter (Pseud.: Bruder Fatalis, Kosmas, Rosenfeld, C. A. Stille)
        Quelle : »Amphitryon«
        ~~~

        ~~~
        Luft, Liebe, Leid, drei Ehe-L,
        Folgen einander und wechseln schnell.
        Wird aber kein L durchs andre gestört,
        Wo's Ehepaar recht zusammengehört,
        Da findet sich auch das Ringgeschmeid,
        Das allerköstlichste: Lauterkeit.
        Deutsches Sprichwort
        ~~~

        #kratz
        hhm so richtig war da jetzt aber auch nichts dabei oder? Hab das Gefühl in der Rubrik Ehe stehen nur negative Sachen #hicks

        Guck mal hier http://www.aphorismen.de/display_aphorismen.php

        • Soll uns das nun zu denken geben??? *grins*

          Also irgendwie würde mir das vermutlich alles falsch ausgelegt werden (der Bruder weiß was ich von dieser Ehe halte, von daher muß ich vorsichtig sein ;-) ) Aber ich wühl mich mal durch den Link #danke

          dat Bibi

        • Die find ich schön:


          Es gibt kein Geheimrezept für eine gute Ehe. Aber einen guten Wegbegleiter: Aufrichtige Liebe.
          © Annette Andersen, (*1953), deutsche Autorin, Lyrikerin, Verfasserin von Kinderliedern und -geschichten


          Jedes Ehepaar ist ein Heiligtum, in dessen verschlossene Tiefen niemals das Auge eines Dritten schauen darf.
          Julie Burow, (1806 - 1868), deutsche Schriftstellerin
          Quelle : »Im Wellenrauschen«

          Die Ehe bezeichnet eine neue, höhere Epoche der Liebe: die gesellige, die Zwangs-Liebe, die lebendige Liebe. Die Philosophie entsteht mit der Ehe.
          Novalis, (1772 - 1801), eigentlich Georg Philipp Friedrich Leopold Freiherr von Hardenberg, deutscher Lyriker

          Ein Mann und ein Weib,
          zwei Seelen und ein Leib.
          Deutsches Sprichwort *gg*



          Stürmisch wogte manche Liebe
          Wie die Brandung an dem Strand,
          Doch gemach dann in der Ehe
          Lief das Schifflein auf den Sand.
          Peter Sirius, (1858 - 1913), eigentlich Otto Kimmig, deutscher Gymnasialprofessor, Dichter und Aphoristiker (lach - aber ich glaub das geht nicht ;-) )

          • Mein Favorit ist grade:

            Eine Frau glücklich zu machen ist einfach...

            Mann muß nur ein ...

            1. Freund
            2. Partner
            3. Liebhaber
            4. Bruder
            5. Vater
            6. Lehrer
            7. Erzieher
            8. Koch
            9. Mechaniker
            10. Monteur
            11. Innen-Architekt
            12. Stylist
            13. Elektriker
            14. Sexologe
            15. Gynäkologe
            16. Psychologe
            17. Psychiater
            18. Therapeut sein
            und
            19. zuvorkommend
            20. sympathisch
            21. durchtrainiert
            22. liebevoll
            23. aufmerksam
            24. gentlemanlike
            25. intelligent
            26. einfallsreich
            27. kreativ
            28. einfühlsam
            29. stark
            30. verständnisvoll
            31. tolerant
            32. bescheiden
            33. ehrgeizig
            34. fähig
            35. mutig
            36. entschieden
            37. vertrauensvoll
            38. respektvoll
            39. hingebungsvoll
            40. leidenschaftlich und vor allem
            41. zahlungsfähig sein.

            Gleichzeitig, sollte er darauf achten, daß er

            a) nicht eifersüchtig ist, und dennoch nicht uninteressiert

            b) sich mit seiner Familie gut versteht, ihr aber nicht mehr Zeit widmet als der Frau

            c) ihr Raum läßt, sich aber besorgt zeigt, wo sie war und was sie gemacht hat.

            Sehr wichtig ist es

            die Geburtstage, Jahrestage, Hochzeitstage, Namenstage, ihre Tage, Datum des ersten Kusses, Geburtstag ihrer Lieblingstante, ihres Lieblingsneffen oder ihrer Lieblingsfreundin... nicht zu vergessen.
            Leider garantiert auch die perfekte Einhaltung dieser Ratschläge kein 100%iges Glück. Sie könnte sich von einem perfekten und abgestimmten Leben eingeengt fühlen und mit dem erstbesten Schluffi davonrennen, der ihr begegnet.

            Und nun die andere Seite der Medaille:

            Einen Mann glücklich zu machen ist - wie wir nun rasch erkennen werden - bei weitem nicht so leicht.

            Denn, der Mann braucht:

            1. Sex und
            2. Essen

            Die meisten Frauen sind mit diesen seinen Bedürfnissen natürlich völlig überfordert.

            Was lernen wir daraus?

            Harmonisches Zusammenleben ist gar nicht schwer - wenn die Männer endlich erkennen würden, daß sie ihre Ansprüche ein klein wenig zurückschrauben müssen!


            Wenn er doch nur nicht so lang wäre... ;-) Aber Dein erstes ist wirklich nett! Das kommt schon mal in die engere Auswahl... #danke

            dat bibi

            • Hallo Bibi,
              wir hatten auf der Einladungskarte zu unserem 10.Hochzeitstag stehen:


              Die Erfahrung lehrt uns, dass die Liebe nicht darin besteht, dass man einander ansieht, sondern
              dass man gemeinsam in die gleiche Richtung blickt.

              Antoine de Saint Exupèry

              LG und trotzdem viel Spass beim Feiern!;-)
              Sami#klee


      Hallo,

      hier mein Vorschlag:

      „Einen Menschen lieben heißt einzuwilligen, mit ihm alt zu werden.“

      (Albert Camus)


      Oder siehe hier:

      http://www.meinpoesiealbum.de/liebe%20a-l.htm



      Gruß, Rosi

      Hallo Bibi,

      mein absoluter Favorit (haben ihn als Leitspruch für unsere Hochzeit gewählt):

      "Jemanden zu lieben bedeutet, ein für die anderen unsichtbares Wunder zu erkennen."
      (Francoise Mauriac)

      Würde ja quasi auch bei dir passen, da du die Freundin bzw. künftige Frau nicht wirklich magst und sie sozusagen das "Wunder" für den künftigen Bräutigam ist ;-)

      Hoffe dir geholfen zu haben #freu
      Liebe Grüsse
      Mona

      Lieben Dank an Euch alle!

      Ich hab bei http://www.meinpoesiealbum.de/liebe%20a-l.htm dieses Gedicht gefunden:

      Es muss was Wunderbares sein
      ums Lieben zweier Seelen!
      Sich schließen ganz einander ein,
      sich nie ein Wort verhelen!

      Und Freud`und Leid, und Glück
      und Not so miteinander tragen!
      Vom ersten Kuss bis in den Tod
      sich nur von Liebe sagen!

      (Oskar von Redwitz)

      Ich glaube das werd ich nun nehmen...

      Liebe Grüße

      dat Bibi

Top Diskussionen anzeigen