In einem Quartal mehrmals zum Arzt?

    • (1) 27.10.07 - 10:39

      Möchte gerne mit meiner Tochter noch zu einem anderen Kieferothopäden mir noch andere Meinungen anhören.Geht das auch im selben Quartal,oder mus man auch für Kinder 9 Jahre dann was zuzahlen beim Kieferothopäden?Können denn die Ärzte anhand Ihres Computers Sehen wo man schon überall war (andere K.othopäden) ?Würde mich über Antworten freuen,sage schon mal Danke.Gruss Jenny
      Und ein schönes Wochenende Euch allen #sonne

      • (2) 27.10.07 - 11:07

        Hallo.
        ich meine,dass Du ruhig zu einem anderen Kieferorthopäden gehen kannst.
        Schließlich hast Du das Recht Dir andere Meinungen einzuholen.

        Liebe Grüße Biene

        • (3) 27.10.07 - 11:56

          Das denke ich mir ja auch,aber eine Freundin hat mir gesagt,auch bei Kinder ist es so immer nur einmal in einem Quartal zu einem Arzt (zu den selben so zusagen).Na mus mich mal bei den Krankenkasse informieren.Danke gruss Jenny

          • (4) 27.10.07 - 22:15

            Hi lissy!

            Da hat sich Deine Freundin vertan. Denn wenn das stimmt, dann hätte ich weder mitten im Quartal dne Kinderarzt wechseln können und es hätte ne halbe Eigkeit gedauert bis wir einen neuen Orthopäden für unseren sohn gefunden hätten, nachdem der Behandelnde ins Ausland gegangen ist. Waren in dem Fall auch in einem Quartal bei zwei unterschiedlichen.
            Und da man für Kinder unter 18 weder eine Überweisung noch die 10 Euro brauchst interessiert es in dem Sinne auch keinen ob Du noch einen anderen Arzt konsultierst. Und eine zweite (im Zweifelsfall sogar auf eine dritte) Meinung ist dein gutes Recht.


            LG


            curlysue

    (7) 27.10.07 - 12:42

    Hallo,

    also ich habe damals auch mitten im Quartal den Frauenarzt gewechselt. Mußte halt die 10 € nochmal bezahlen, aber das war mir wurscht.

    Und warum sollte das bei Kindern nicht gehen ? Du hast doch das Recht, dir eine 2. Meinung einzuholen.

    LG Kerstin

    (8) 27.10.07 - 12:58

    Hi,

    Du kannst doch so oft du willst zum Arzt, brauchst ja nur immerwieder ne Überweisung. Sonst musst ja immer die 10€ zahlen.

    Ich versuch meine Arztbesuche immer auf ein Quartal zu legen. Und wenn Allergiezeit ist bin auch mal 2-3 mal beim Allergologen.

    Außerdem stellt der Hausarzt auch ne allgemeine Überweisung zum Facharzt aus, also musst du auch nicht angeben zu welchem du willst.

    lg, Angi

    (9) 27.10.07 - 12:58

    Hi,

    Du kannst doch so oft du willst zum Arzt, brauchst ja nur immerwieder ne Überweisung. Sonst musst ja immer die 10€ zahlen.

    Ich versuch meine Arztbesuche immer auf ein Quartal zu legen. Und wenn Allergiezeit ist bin auch mal 2-3 mal beim Allergologen.

    Außerdem stellt der Hausarzt auch ne allgemeine Überweisung zum Facharzt aus, also musst du auch nicht angeben zu welchem du willst.

    lg, Angi

(12) 27.10.07 - 19:26

Hi,

meinst Du die 10.- Euro? Die musst Du doch für ein Kind gar nicht bezahlen.

funny

(13) 27.10.07 - 23:04

Lissy,
eine Freundin von mir ist Kieferothopädin mit eigener Praxis, ich sehe sie morgen und frage sie. Bis 19 Uhr hast du die Antwort.
Liebe Grüße
Mariella

(14) 28.10.07 - 20:10

Geh einfach mit dem Kind zur Beratung beim anderen Doc, Kasse zahlt das Gespräch, dann entscheide. Überweisung ist nicht nötin
Gruß
Mariella

Top Diskussionen anzeigen