Lohnt sich Verkaufen bei Ebay noch - Kinderkleidung

    • (1) 01.11.07 - 22:06

      Hallo zusammen,

      habe mal ein Frage an erfahrene Kinderklamotten-Verkäufer bei Ebay:
      Lohnt es sich noch, dort schöne Bekleidungspakete anzubieten, oder bekommen nur die gute Gebote, die ganz oben in der Galerie stehen?
      Oder bekommt man für einzelnen Kombinationen mehr heraus?

      Ich habe irgendwie das Gefühl, dass viele etwas Ebay-übersättigt sind :-(

      Auch alle, die gerne Kleidung bei Ebay einkaufen sind eingeladen, mir zu antworten ;-)

      Danke und schönen Abend noch,
      S

      • Habe das selbe Gefühl und ich bin oft Käufer oder Verkäufer bei ebay. Ich verkaufe dort keine Kinderklamotten mehr, denn für 20 Teile bekommst Du nichtmal 20 € bei ebay, während Du mind. 40 € bei Kleiderbörsen in Deiner Umgebung bekommen würdest, wenn Du dort alles für je 2 € verkaufst.

        Kann Dir daher raten, such Dir ne Kleiderbörsenveranstaltung in Deiner Nähe und verkaufe die Sachen dort, kommste echt besser kohlemäßig.

        LG
        Manu

        Hallo,
        ich habe vor ein paar Wochen einige Sachen bei Ebay verkauft. Da war es so, das manche Teile - z.B. Schneeanzug von H&M, Schlafsack oder ein Teddy-Kuscheloverall erstaunlich viel gebracht haben, Teils fast den Neupreis.

        Andere Teile, wie z.B. Bodys und Strampler, teils no-name, teils C&A, H&M, Baby Walz, Kaufhof etc habe ich als Pakete gesammelt angeboten und hab da sehr wenig für bekommen. Für einige Pakete nur einen Euro. (z.B. vier Teile, Strampler und Schlafanzüge). Da lohnt sich der Aufwand kaum. Insbesondere da ich auch immer nur exakt die Portokosten verlangt habe, die mir tatsächlich entstehen.

        Also für einen Euro das Zeug nochmal waschen, bügeln, verpacken und zur Post schleppen, das ist wirklich sinnlos....

        LG

        Entscheidend ist, denke ich, ob du Markenware anzubieten hast, die neu relativ teuer ist. Kinderkleidung, die man neu sowieso supergünstig bekommt (Ernstings, KiK, Takko usw.), lohnt sich nicht zu bebieten, da man inklusive der Versandkosten dann für ein gebrauchtes Teil nicht selten ganz schnell an den Neupreis herankommt.

        LG Sabine

      • Es lohnt sich definitiv nicht, es sei denn du hast Markenkindersachen dabei, Jacken, Schneeanzüge, am besten von H&M, Esprit und S.Oliver.
        Gori

        • ja stimmt!

          aber bevor alles in den container kommt,stelle ich es bei ebay rein!
          hatte immer,für 15 teile,knapp 10 euro bekommen!
          das ist ok!

          erst gestern habe ich wieder etwas glück gehabt!
          hab stiefel von meiner tochter reingestellt...
          10 euro haben sie gebracht! hätte ich nicht gedacht! #freu

          naja...

          wer sich kein vermögen erhofft (von no name sachen),der ist bei ebay manchmal gut aufgehoben!;-)


          lg nicole!

      (7) 02.11.07 - 09:45

      Hallo !

      Das ist eine gute Frage, wir hatten letztens einiges an Sachen über Ebay verkauft, vor allem von unserem Sohnemann..
      Da wir einfach zuviel hatten, packten wir es immer in Sets mit 3-6 Teilen, alles pro Set super miteinander kombinierbar..
      Die erzielten Preise waren unterschiedlich...

      im Schnitt war es pro Kleidungsteil ein Erlös von 1€, da wäre aufm dem Kleidermarkt wohl mehr bei rausgekommen..

      Was mich aber am meisten aufregte, da ersteigern manche dann Markenteile für wenig Geld (6 Teile, 3 Euro15 Cent), meckern dann aber, das die Teile ja evtl getragen sind (stand extra dabei).. Bzw die Warterei auf die Zahlung, so dass ich es nicht mehr über Ebay weiterverkaufen werde..

      Wir wollen hier im Umfeld einen "Tauschring" gründen, bzw wollen die dann noch übrigen Sachen an die Hilfsorganisationen weiterleiten, die jungen mittellosen Mamis weiterhelfen..

      LG

      Mone

      Hallo,

      also ich muss sagen, es kommt immer drauf an wie!!!
      Ich z.B. hab letztens 40teiliges Paket verkauft mit richtig guten Bildern, und bekam 50€.
      Es waren kaum Markensachen dabei.
      Es ist so, wenn du die Bilder über Ebay reinstellst dann hast du nur ein kleines Bild. Jedes weitere kostet..
      Ich hab herausgefunden das man auch Bilder per HMTL rein bringen kann, so viel du willst und... kost nix...
      und die Bilder sind sogar recht groß.
      Ich kann immer nicht verstehen das wenn jemand was weiß ich, sagen wir mal 15 Teile verkäuft und die alle auf einen Haufen legt und dann noch 5 Meter weiter weg das Bild macht#augen da sieht man doch gar nix!!!

      Aber letztens hatte ich auch Pech mit meinen Kinderklamotten..
      Ich denke es kommt auch immer draug an, wann es ausläuft, also um wieviel Uhr!

      lg
      carmen

Top Diskussionen anzeigen