mein vater will nix mit mir zu tun haben?!?!

    • (1) 02.11.07 - 00:04

      Hallo alle zusammen,

      ich weiss nicht ob ich hier richtig bin, aber ich poste einfach mal.

      Also ich wollte mal fragen was ihr an meiner stelle machen würdet?

      Also, ich bin jetzt 24 und habe meinen Vater erst zweimal in meinem Leben gesehen als ich 15 Jahre alt war. Habe ihn angerufen und mich mit ihm getroffen und habe was mit ihm getrunken. Dann war ich an einem Tag bei ihm zu Hause, er hat eine neue Familie. Frau mit Kind.

      Dieser Tag war sehr schön. Waren MiniGolf spielen, waren Go-Kart fahren die Frau von ihm hat Kuchen gebacken den wir zusammen gegessen haben und die Geschwister von meinem Vater sind auch gekommen um mich zu sehen. Es einfach ein schöner Tag. Und danach war alles anders.
      Ich rief einmal an und mein Vater war nicht daheim. Und seitdem habe ich nix mehr von ihm gehört.

      Ich habe ihm so oft schon Briefe geschrieben. Vorallem als ich schwanger wurde und dann meinen Sohn bekam. Doch er antwortet einfach nicht. Ich habe ihm doch nix getan.

      Habe mit seinem Sohn mal über ICQ geschrieben.Doch er ist total kalt. Er sagt er ist ein Einzelkind und so. Das tut schon weh irgendwie.
      Er meint er hätte die Briefe alle gelesen die ich unserem Vater schrieb.Und als ich ihn fragte warum ich denn keine Antwort bekomme, gab er mir keine Antwort drauf. Er hat dann auch garnicht mehr mit mir geschrieben.

      Ich weiss echt nicht weiter. Es ist doch mein Vater. Er hat meine Mutter damals verlassen als sie schwanger war. Also hatten nie mit ihm was zu tun gehabt.

      Ich versteh das nicht. Und dahin fahren und einfach klingeln schaff ich glaube ich nicht. Hab zuviel Angst davor.
      Was soll ich denn machen? Hauptsache Kinder in die Welt setzen sich aber nicht drum kümmern,echt klasse.

      Hoffe ihr habt einen Rat für mich.

      LG
      jess

      • (2) 02.11.07 - 06:17

        Hi!

        Hm... das willst Du vielleicht jetzt nicht hören, aber Du solltest das Thema versuchen abzuhaken. Wie Du ja schon deutlich gemerkt hast, will er keinen Kontakt zu Dir. Und bevor Du Dich noch mehr verletzen lässt, würde ich das Thema abschließen.

        Wenn Du das alleine nicht schaffst, würde ich mir durch eine Therapie helfen lassen.

        Du hast es versucht, musst aber seine Entscheidung hinnehmen. Willst Du ihm ewig hinterher laufen? Sie ihn als armen Menschen an, sie ihn als Menschen an, der Deine Liebe nicht verdient hat. Sorry für den Ausdruck, aber er ist ein Schwein, das letzte Arschloch! Hak ihn ab!!!

        Vermutlich wird es meiner Tochter mal genauso gehen. Wenn sie ihn mal kennenlernen möchte, werde ich sie in jeder Weise unterstützen. Wenn er dann aber immer noch das igorante Arschloch von heute ist, werde ich versuchen ihr klar zu machen, dass es einfach keinen Sinn hat und sie ihn vergessen muss.

        Alles Gute

        Verena

      (4) 02.11.07 - 08:52

      So leid es mir tut, aber ich denke, da kannst Du nicht viel machen.

      Dein Vater hat sich, aus welchem Grund auch immer, entschieden, keinen Kontakt mehr zu halten.

      Sei froh, daß Du überhaupt die Gelegenheit hattest, ihn und seine Familie kennenzulernen! Das ist nicht selbstverständlich!


      Bei meinem Freund ist es ähnlich, seine Eltern trennten sich, als er 1 Jahr alt war. Mit 16 versuchte er Kontakt aufzubauen, erfolglos.
      Vor 3 Jahren kam ein Brief von dem Vater - mit vielen persönlichen Fragen. Wir dachten, jetzt entsteht eine Beziehung! Er schrieb aber nur, weil er wissen wollte, ob er noch Unterhalt zahlen muss.

      Nach der Geburt unseres Sohnes habe ich ihm geschrieben, mit Fotos von seinem Sohn und seinem Enkel - wir haben nie etwas gehört.

      Inzwischen nimmt es auch mein Freund so hin - denn wenn ihn nichtmal die Geburt unseres Kindes bewegt hat, ist es die Mühe auch nicht wert!





      LG, sapf

    • Also ich würde es nicht abhaken ohne vorher PERSÖNLICH mit Ihm gesprochen zu haben...

      Vielleicht lässt sein Sohn die Briefe ja auch verschwinden ohne Ihm die zu zeigen etc...


      Ich bin in der gleichen Situation.....glaub mir spring über deinen Schatten und klingel da....

      Wenn er nicht da sein sollte, lass dir nicht erzählen, er möchte dich nicht sehen oder so...

      Vielleicht steckt seine neue Familie dahinter....Weisst dus...??!!!


      Gib nicht so schnell auf....!!

      Rede mit Ihm danach gehts Dir besser...auch wenn er wirklich nichts mit dir zu tun haben will...
      Dann hast du Gewissheit...

Top Diskussionen anzeigen