Spiegel abgefahren!MUSS ich reparieren lassen von dem Geld?

    • (1) 16.01.08 - 14:11

      Hallo,

      es geht mir darum das ein Doctor meinen Spiegel abgefahren hat!Er zahlt,klar!

      Nun werde ich ihm einen kostenvoranschlag zukommen lassen und er wird mir daraufhin das Geld überweisen!

      Meine Frage: muss ich meinen Spiegel sofort reparieren lassen oder kann ich das Geld auch anders einsetzen???

      Der Spiegel ist nicht verkehrsunsicher!

      Nur habe ich gedacht das ich evtl lieber einen Bekannten an mein Auto lasse und somit Geld spare!

      Geht das???

      LG Mone

      • Also, wenn der Spiegel abgefahren ist, wieso ist er dann verkehrssicher? #kratz

        Im Grundegenommen ist es dein Ding, was du damit machst. Nur wenn der Doc dann einen Reparaturbeleg sehen will?

        • Hallo,

          er wurde angefahren und ist daher kaputt!Das Plastik jedenfalls!Die hintere Abdeckung flog weit aber konnte letztendlich wieder angebracht werden und hält seitdem!

          Als ich erst Mitte November in einen Stadtwerkebus "ausgeparkt" bin hat sich auch erst nach Weihnachten etwas am Bus getan.Da hatte ich noch meine Versicherung gefragt ob der das so einfach darf mit dem Nicht reparieren lassen!Da wurde mir noch gesagt es sei seine Entscheidung wann er reparieren lasse!Nur Lackieren würde nicht bezahlt werden ohne Beleg!

          Wollt nun aber nicht wegen diesem Fall bei denen fragen!

          LG Mone

      Grundsätzlich geht das.

      Es kommt darauf an, ob dem Verursacher bzw. dessen Versicherung ein Kostenvoranschlag einer Werkstatt reicht oder ob sie ein Gutachten haben wollen.
      Wahrscheinlich reicht der Kostenvoranschlag bei einem relativ kleinen Schaden.
      Wird nur anhand eines Kostenvoranschlages oder Gutachtens gezahlt, kann die Mehrwertsteuer abgezogen werden.
      Ob Du dann mit dem Geld die Reparatur machst oder nicht, ist egal.

      Gruß

      Bezzi

      • Hallo Bezzi,

        danke für Deine Antwort!

        Der Doc zahlt so,denn er hat nämlich Fahrerflucht begangen und wurde nur anhand eines Augenzeugen ausfindig gemacht!

        Er hat sofort einen rechtsanwalt eingeschaltet,aber nicht wegen mir,sondern wegen der Polizei und Staatsanwaltschaft!
        Ich hatte mit ihm telefoniert und ihm den Preis genannt,den mir die Werkstatt sagte!

        Das Angebot mit dem Kostenvoranschlag zusenden kam von mir(war das schlau?).

        Er meint er wird das natürlich bezahlen!

        LG Mone

        • (6) 17.01.08 - 11:49

          Hallo,

          bezzi hat alles zutreffend beschrieben.

          Sollte die Einholung des Kostenvoranschlags Sie etwas gekostet haben, fordern Sie auch diese Summe ein.

          Desweiteren können Sie zusätzlich eine Kostenpauschale von 25 EUR geltend machen.

          Aufgrund der Vorgeschichte mit der Unfallflucht sollten Sie hierfür auch keine Hemmungen haben.

          mork

    so, wie du es schreibst, zahlt der doc den spiegel aus eigener tasche (also ohne versicherung)....dann denke ich, sollte es kein problem sein.


    lg anita

    • Genau,denn er hatte sich selbst nicht wegen meines Spiegels gemeldet,sondern ein Augenzeuge hinterließ mir das Kennzeichen hinterm Wischer!

      Der Doc selbst hat jetzt mit Polizei und Staatsanwaltschaft zu kämpfen!

      LG Mone

Hi
er soll dir den Spiegel neu kaufen und du kannst ihn selber einbauen.-)
habe ich auch gemacht,allerdings musste ich der Dame einen Spiegel kaufen und habe der Dame ihn selber eingebaut:-) So habe ich nur die kosten für den Spiegel gehabt.-) Achja es war ein elektrischer Speigel.-)
Es war premiere für mich,an einem Auto etwas selber zu reparieren und es hat geklappt:-9
Diana

  • Also erstmal dachte ich ich würde einem Mann "zulesen".

    Aber letztendlich stand da tatsächlich DIANA und ich hab gestaunt!!!

    Mein Spiegel ist auch elektrisch!

    Ich seh es nur nicht ein ihm Kosten zu sparen,denn er hat Fahrerflucht begangen und ich weiß nur von einem Augenzeugen das ER es war!

    Und n Doc kann zahlen.....ist ja auch seine Schuld!:-p

    Aber RESPEKT für Deine begabte Hand!!!!

(16) 16.01.08 - 16:53

Das kannst Du halten wie ein Dachdecker…er muß den verursachten Schaden bezahlen und basta…was Du im Endeffekt mit dem Geld für den KV machst, ist Dein Bier!
Mili

Top Diskussionen anzeigen