Geheimnummer rausfinden?!?

    • (1) 01.02.08 - 19:08

      Guten Abend,

      hab mal eine frage an euch.

      vor kurzem rief bei meiner Schwester der Tierschutzverein an. Sie hätten ihre Katze gefunden.
      so weit so gut, Mieze war tatsächlich verschwunden, allerdings erst seit ein paar Stunden und meine Schwester hatte noch keine "vermissten anzeige" beim örtlichen Tierheim aufgegeben.
      Sie war heil froh, dass ihr Stubentiger wieder auftauchte, fragte sich allerdings, woher das Tierheim ihre Telefonnummer hatte..... sie hatte ja schließlich nichts angegeben.


      Gestern rief nun bei mir Hermes an, sie hätten ein Paket für mich und wollen wissen, wann ich zu hause bin. Ich sagte heute, ab 14h, passte alles, Paket wurde zugestellt.
      Aber nun frage ich mich auch, woher haben die meine Nummer? den Absender kenne ich und habe bereits gefragt, ob er meine Telefonnummer irgendwo angegeben hat. NEIN!
      Wie kann das sein? Woher haben die meine Telefonnummer? (ich stehe nicht im Telefonbuch oder sonst wo) und woher hat der Tierschutzverein die Nummer meiner Schwester (die steht auch nirgendwo)?

      Hat jemand von euch ne Idee? Kann mir das jemand erklären? Wie kommt man an eine "Geheimnummer" ran? Würde mich doch sehr interessieren....

      • (2) 01.02.08 - 19:12

        Woher wussten die denn das die Katze deiner Schwester gehört wenn diese sie noch nicht als vermisst gemeldet hatte? Das interessiert mich nun doch viel mehr. Da die Katze nicht reden kann...nehm ich mal an das sie gechippt und regestriert ist oder aber das sie aus diesem TH stammt und dort gibt man bekanntlich seine kompletten Daten an.

        Hermes...Wenn ich irgendwo was bestelle muss ich auch zur Adresse meine Telefonnr angeben. Dies wird dann halt mit der Lieferung an den Auslieferer weitergegeben. HAst du vielleicht in der Vergangenheit einmal bestellt und über Hermes geliefert bekommen?

        Greetz Petra

        • (3) 01.02.08 - 19:27

          Hi,

          ja, die Katze hatte eine Nummer im Ohr und war ursprünglich sogar aus dem Tierheim. Meine Schwester ist aber zwischenzeitlich zwei mal Umgezogen und hatte zwar jeweils die neue Adresse angegeben, aber nie die Telefonnummer, weil es die zum Zeitpunkt des Umzugs noch nicht gab!

          Und Hermes, das Paket wurde von Privat an Privat geschickt (also ein Freund hat mir ein paar Bücher geschickt) und es wurde ganz sicher keine Telefonnummer angegeben (hab ja extra nachgefragt), auch in der Vergangenheit nicht.....

          Ist zwar logisch was du sagst aber leider nicht zutreffend, noch irgend eine Idee?

      (6) 01.02.08 - 20:35

      Habt ihr denn mal dort angerufen, so dass eure Nummer abzulesen war und notiert wurde?

    • (7) 02.02.08 - 23:15

      Hallo,
      angstmama hat Recht. Nur weil die Nr. nirgends steht ist sie noch lange keine Geheimnummer. Bei der Auskunft kriegt man sie meistens. Eine echte Geheimnummer muß man extra beantragen und kostet auch extra.
      Schönen Abend noch,
      Juliane

Top Diskussionen anzeigen