Erotikmesse

    • (1) 02.02.08 - 11:25

      Hallo Ihr lieben,

      wir möchten morgen evtl. auf die Erotikmesse in Kassel gehen.
      Da ich noch nie auf einer solchen Messe war, kann Mir jemand sagen wie es dort so ist?
      Sind Frauen da fehl am Platz oder genau richtig #cool
      Ihr wisst sicher was ich meine #hicks

      LG Cel #blume

      • hallo!

        ich war zwar noch nie dort,aber ich denke mal,dass frauen dort genau richtig sind!!

        es werden bestimmt gute dinge für männlein UND weiblein angeboten!

        ;-)

        Hallo,

        ich war bisher 2 mal auf einer Erotik messe und jedesmal tierisch enttäuscht.
        25 Euro !!!!!!! eintritt und nichts was man nicht auch in einem Shop bekommt. Und Preislich genau so teuer.
        Das einzig "besondere" sind die Strippshows. Nur muß man da wissen wann die sind und gleich ganz vorne hinstehen, sonst sieht man nichts.

        Also ich spar mir das in zukunft und geh in den großen Shop in Stuttgart. Da spar ich mir den Eintritt und kann in ruhe Stöbern.

        Lg dani

        Lasse es und mach was vernünftiges!

        Total überzogene Eintrittspreise , die in keinem Verhältnis zu den Darbietungen (wenn man diese als solches bezeichnen kann) stehen.

      • Hallo,

        ich war mal vor einigen Jahren auf einer Erotik-Messe in Hannover ...
        ... und es war ziemlich schrecklich.

        Da lief zum größten Teil ganz furchtbares Pack durch die Halle.

        In der Mitte war eine Art Zelt aufgebaut, in dem es auf einem wackligen Tisch an einer wackligen Stange Table-Dance und Striptease-Aufführungen gab ... total billig gemacht und mir war es echt peinlich, da zu stehen.

        Der einzig interessante Stand war der eines Sex-Shops für Frauen aus Bremen, sehr geschmack- und niveauvoll - und die Damen am Stand waren echt happy, dass man ein irgendwie niveauvolleres Paar vor ihnen stand.

        Rausgeschmissenes Geld und vergeudete Zeit ...

        Die einzige Erotik-Messe, die wohl richtig gut ist, ist die VENUS in Berlin - die ist aber auch ein ganz anderes Kaliber als diese kleinen Tingel-Tangel-Messen in den verschiedenen Städten, zumal sie sich nicht nur an Endverbraucher, sondern auch an Profis richtet.

        Gruß,
        Julia

        • (6) 02.02.08 - 14:29

          Hi,

          haha, mußte grade lachen als ich Deinen "Erlebnisbericht" gelesen habe.

          Ich war auch vor Jahren mal auf so einer Messe (mit meinem damaligen Freund) und es war so schrecklich daß wir schnell wieder geflüchtet sind. #schock

          Das war so billig und schmuddelig aufgezogen, von den Menschen gar nicht erst zu sprechen! (Mitwirkende UND Besucher) *grusel* #schwitz

          Den Typen die da sabbernd durch die Gegend gestreift sind würde man nicht im Dunklen begegnen wollen. Als anwesende Frau kam man sich schon unangenehm beäugt vor. NIEMALS wieder!

          lg
          Petra

      Finde die Veranstaltungen auch total überteuert, ich bin 2x als "Standmitarbeiter" kosteneutral eingeschleust worden, die Shows waren so lala, Livesex mit Fisting war ganz nett. Und ein Mädel von MAGMA, denke ich, hat ihre neue DVD auf ganz spezielle Weise bei mir promotet. ;-)

      Wenn man nicht gerade Schaulaufen will oder nach einem Job in der Branche sucht, sollte man sich das Geld sparen. Oft kriegen ja Frauen im durchsichtigen Dress mit sichtbarem Intimpiercing freien Eintritt oder so ähnlich.

      • (8) 02.02.08 - 18:04

        ...mit Fisting -#schock #schock das ist jetzt nicht dein erst?!!!

        • (9) 02.02.08 - 18:58

          Doch, hat mich auch verwundert, aber manche Darsteller legen sich wohl echt noch ins Zeug um ihre DVDs zu promoten, so oder so. Bei geschlossener Veranstaltung 18+ ist rechtlich noch einiges mehr denkbar als "nur" harter Livesex, ich war auch schon auf SM-Veranstaltungen, wo das Blut floß.

    (13) 02.02.08 - 18:05

    Hey,
    hier bei uns (einen ort weiter) findet so eine "Erotikmesse" auch ca. alle halbe jahr statt(...)...ich find´s einfach ZU teuer, und die meisten waren leider enttäuscht.

    Wenn ich was brauche gehe ich nach B.U. oder Novum, fertig.

Hallo,
ich war schon einige Mal auf der "Venus" in Berlin...
das erste Mal war es so vor ca 6/7 Jahren, da fand ich es toll. Klar gibt es dort Sachen,die man auch in so nem Shop findet... aber auf so einer Messe sind ja viel mehr Anbieter als z.B. B.U... oder OR.... Außerdem gibts schöne Strip-Shows.
Es gibt auch "solche Kinos" ;-) und DIL...Shows, die hinter "verschlossen" Türen stattfanden. Mittlerweile ist es aber so, dass Por... und DI...Show überall sind und jedem sofort ins Gesicht fallen #schock Egal, ob man es sehen will oder nicht. Es ist also alles unglaublich freizügig geworden - mehr als genug!!! #augen
Und ich glaube, wenn man das erste Mal dort hinkommt ist man total geschockt! Vom Parkplatz des "normalen Lebens" plötzlich in eine Welt, die keine Hemmungen mehr hat. Bin jedes mal total überrascht gewesen, was daraus geworden ist. Kann nicht für den Geschmack der Allgemeinheit sprechen, jedoch denke ich, dass solche Messen überwiegend für Männer gemacht werden... Daher auch viele Hardc...Shows usw. Auch der Bereich Fetisch ist sehr viel vertreten... das glaub man nicht, was man da alles zu sehen und angeboten bekommt!!! #kratz#schock

Ich war auch mal in Leipzig auf so einer "kleinen" Messe - das war aber der totale Reinfall, ich kam mir vor wie in so einem billigen Puff - sorry #hicks

Die Venus in Berlin findet jährlich im Herbst statt und ist wohl eine der grössten, so weit ich mich nicht irre.#kratz

Liebe Grüsse
Krissi

Top Diskussionen anzeigen