Wie Geldgeschenk (Küche) einpacken?

    • (1) 04.02.08 - 10:10

      Guten Morgen Ihr Lieben #blume

      Meine beste Freundin ist vor einigen Tagen umgezogen und bald gibt es natürlich eine Einweihungsparty #glas

      Sie wünscht sich eine neue Küche und wir (Familie, Freunde ....) möchten gerne einen grösseren Betrag an Geld zusammenlegen und ihr dies dann schenken #paket

      Hat eine von euch eine schöne Idee #aha wie wir das Geld schöööön verpacken können? #freu

      Ich hoffe auf viele Antworten #danke

      milla #koch

      • (2) 04.02.08 - 10:18

        Hmm. Ich weiß ja nicht ob man das mit deiner Freundin so machen könnte...

        Wir haben damals einer Freundin auch Geld für die Küche bzw. Wohnungsausstattung geschenkt.
        Wir haben einen Topf genommen, Schokolade geschmolzen und das Geld dann in die Schokolade getan. Aber nur Hartgeld, ich glaube Scheine machen sich nicht so gut in Schokolade ;-)
        Du mußt das ganze aber schichtweise machen, ansonsten setzt sich das Geld nur auf dem Boden ab.

        So sieht man nicht auf dem ersten Blick wieviel Geld es ist und sie muß sie das Geld erst noch "erarbeiten".

        LG Ina

          • (5) 04.02.08 - 13:32

            #schock Essen hatte ich damit eigentlich nicht gemeint#schock

            Du mußt immerhin die Schokolade schmelzen, im Topf mag das ja ganz gut gehen. Aber man könnte die Schokolade auch in eine Glasschüssel füllen. :-p Da ist dann Kreativität gefragt wie man das Geld da rausbekommt ohne die Schüssel zu beschädigen.
            Danach muß das Geld auch noch gereinigt werden.
            Nehmen wir mal an du gibt 30 Euro in 1 Cent-Stücken rein, dann kommen wir nur auf eine Kleinigkeit von 3.000 Geldstücken....

            Und das nenne ich dann wirklich "erarbeiten".

            Aber wers mag darf auch gerne die Schokolade essen. #cool

            LG Ina

            • (6) 04.02.08 - 14:11

              "Nehmen wir mal an du gibt 30 Euro in 1 Cent-Stücken rein, dann kommen wir nur auf eine Kleinigkeit von 3.000 Geldstücken.... "

              oje, das wäre dann aber richtig fies.
              um an die centstückchen heranzukommen.. benötigt man ja den geldwert um die anfallenden wasser- und stromkosten zu bezahlen.. zzgl. fahrkosten zur bank.. um die radatten zu wechseln. #schock

      Hallo,

      Du könntest in der Apotheke Einwegspritzen kaufen und die mit Geld befüllen. Es müssten 2 Euro-Stücke reinpassen oder gerollte Geldscheine. Dann noch nett in Klarsichtfolie verpackt und fertig ist die "Geldspritze".

      Vielleicht schneidest Du noch aus einem Katalog oder Prospekt eine Küche aus und klebst sie auf einen Karton und befestigst die Spritzen mit Heisskleber darauf.

      Viel Spaß beim Basteln.

      Hilde

      • Vielen Dank für deine (natürlich auch so tolle) idee #aha

        Der Kleine Nachteil ist, dass es wohl schwierig ist sooooo viele 2 € Münzen zusammenzubekommen #schwitz

        Trotzdem finde ich die Idee auch total super und danke dir dafür #freu #danke

    hallo!

    wie wärs mit ner kleinen puppenküche, die ihr mit geldscheinen beklebt etc..

    lg
    Claudia

Top Diskussionen anzeigen