welche Kosmetik nehmt Ihr - Make up =

    • (1) 20.02.08 - 19:30

      Hallo

      ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, wenn nicht, dann bitte verschieben.

      Mich interessiert:

      Welche Dekorative Kosmetik - insbesondere Puder, Abdeckcreme, oder Make Up - benutzt Ihr ?
      Ich hab jetzt schon so viele Make Ups ausprobiert, aber irgendwie, immer wenn ich mich "näher" im Spiegel betrachte, sieht das "schuppig" aus, also nicht "ebenmässig" wie die das immer sagen. So als hätt ich drunter trockene Haut, ich hab aber eher Mischhaut. #kratz
      Irgendwie hab ich da nocht nicht das richtige gefunden.
      Zur Zeit hab ich den Kompaktpuder von Manhattan, mti dem funzt es einigermaßen, aber so das Wahre isses trotzdem nicht (deckt nicht richtig ab). Hab viele rote Stellen im Gesicht und ab und an auch Pickelchen u Mitesser.

      Achja, und welche Mascara benutzt Ihr, die dann auch normal wieder runtergeht, ohne an den Wimpern rum zu zupfen. Da hab ich schon Nivea, und dergleich (DM-Eigenmarke etc) und auch momentan CLinique (sauteuer!) durch.
      Ich muß immer ewig dran rum machen, bis alles weg ist.

      viele Fragen, aber trotzdem, #danke

      ameise + rudel

      • Hallo!

        Das hätte jetzt in die Rubrik Körper und Fitness gepaßt. :-)

        Also ich habe auch Mischhaut und kaum Mitesser usw., weil ich denke, die richtige Pflege für mich gefunden zu haben.

        Waschen morgens und abends mit Bebe Waschgel, wenn die Haut unrein ist, danach Nivea Visage Gesichtswasser für Mischhaut.

        Creme Nivea Visage Feuchtigkeitsspendende Tagescreme für Mischhaut.

        Make-Up Manhattan Wake Up Make Up, Puder Manhattan Soft Compact Powder Natural Look.

        Ich hoffe, daß ich nicht zu weit ausgeholt habe, aber bei Pickeln, Mitessern und roten Stellen finde ich die Pflege vor dem Make-Up auch wichtig.

        Wimperntusche hab ich von Nivea Beauté Lash Revolution Waterproof.

        Augenmakeup geht super weg mit "Eye Make-Up Remover Pads" von Maybelline Jade. (Kleines rosa Döschen)

        Hoffe, Dir vielleicht geholfen zu haben. :-)
        Liebe Grüße, Shakira0619

        • Hauptsache immer dick Feuchtigkeitscreme unter das Make up.

          Als Make-up verwende ich L'Oreal - in Fläschchen - gibt es in tausend verschiedenen Schattierungen, da ist für jeden Hautton etwas dabei und trägt sich seidig ohne Geschuppe auf. Wenn Du "Auffälligkeiten" wie geplatze Äderchen, Pickel, Schatten oder Falten wegschminken willst, empfiehlt sich zusätzlich an diesen Stellen ein Conziler - die Wirkung ist enorm.

          Puder (oben drüber) nehme ich ebenfalls von Manhatten.

          Zum Abschminken nehme ich die Pads von BeBe - find' ich allerdings ziemlich teuer. 3,69 für 30 Stück - aber die Dinger sind so weich, schonend und schnell reinigend, dass ich nicht mehr darauf verzichten will.

          Mascara: diese neuen grünen Dinger aus Gummi statt Borsten - hab' den Produktnamen vergessen (und keine Lust, jetzt nach oben zu laufen). Das Ding ist genauso gut wie alle anderen, die ich bis jetzt benutzt habe - lässt sich aber sehr gut entfernen.

          LG
          J.

      Hi,

      also ich benutze seit längerem Mineral Foundation.
      Endlich hat diese "Schmiererei" mit den Creme - Make-ups ein Ende ...
      Das es das nicht schon viel eher gegeben hat ... (so 15 Jahre;-))

      Die Anwendung ist relativ einfach und man hat einen wunderbar ebenmäßigen Teint.

      Dazu noch Concealer, Corrector, Blush (alles falls gewünscht und nötig) und Fixierpuder

      Der Mascara ist mir eigentlich egal, hauptsache wasserfest ...
      Mit ölhaltigen Augen-Make-up Entferner Pads bekomme ich alles supereinfach wieder runter ...

      Bei den Lidschatten benutze ich ebenfalls die Minerals, aber auch die von Manhatten finde ich klasse:-)

      LG, Marlene

    • Hallo,

      ich benutze immer Clinique (Make Up und Puder).
      Hält ca. ein 1/2 Jahr und dass obwohl ich mich jeden Tag schminke.
      Lass Dich am Besten mal bei Douglas beraten. Und ob Du nun drei Sorten von Nivea hast od. einmal etwas teures kaufst , bleibt sich im Preis dann gleich. Ps. bei Douglas kannst Du dir auch erst nur eine Probe mitgeben lassen (füllen die dir ab) und wenns dir gefällt kaufst du dir es!

      Viel Erfolg

      ( Mascara von Loreal black black , den mit den zwei Seiten)

      Hallo,


      ich hatte vorher auch immer so Probleme gerade mit Puder usw.
      Seitdem mein Freund mit eine Farbberatung geschenk that hat mir die Dame etwas tolles geraten
      Profi Make up von Backstage. Nicht teurer als z.b Nivea (weil der Name nicht so bekannt ist) und absolut klasse.
      Man kann es nur übers Internet beziehen das isrt das blöde daran.
      www.Backstage-Mape-up.de

      Lg Simmi

    • Hallo Ameise,
      also, ich hatte exakt das gleiche Problem, die Haut sah immer schuppig aus, und ich konnte kleine Pickel und Mitesser nicht abdecken. An sich habe ich auch geglaubt, Mischhaut zu haben, aber es hat sich als trockene Haut rausgestellt.
      Also peele ich mir meine Haut so ca. 1 mal in der Woche (mit einem Produkt der dm-Markt Reihe 'Balea') und trage danach schön reichlich Gesichtscreme aus.
      Ausserdem benutze ich das Make Up 'Mat Lumiere' von Chanel und den losen Puder auch von Chanel. Seitdem siehts total super aus. Man erkennt zwar, dass ich geschminkt bin, ABER (und das war bei den preiswerten Make-Ups immer der Fall) nicht dick 'überschminkt'.
      Also alles natürlich! :-D
      Mascara benutze ich auch von Chanel, in braun, aber keinen wasserfesten. Der hat aber den Vorteil, dass die Textur unheimlich zart ist, er klumpt nicht, und ich kann ihn sogar über Nacht dranlassen, und wenn ich aufstehe ist der Mascara zwar weg, aber ich habe die Tusche nicht unter den Augen ;-)
      Deswegen (des Ergebnisses wegen) lasse ich mir jetzt auch mein Make-Up, usw. etwas kosten, denn da habe ich wirklich sehr sehr gute Qualität und sehe nicht fies überschminkt aus!! (Sicher nicht immer, aber bei Chanel (je ca. 40 Euro für Make-Up und Puder, ca. 26 Euro für Mascara) hab ich nun wirklich ein gutes Gefühl :-))
      So, sorry fürs viele Blah Blah!
      LG, Sarah

      Hi,

      ich bin total begeistert von Jade Maybelline "Dream Matte Mousse Make Up" in diesem Tiegelchen.
      Das sieht -zumindest bei mir- wirklich ebenmäßig aus und ich habe auch -wie du- eine Mischhaut.
      Gori

      Bei Mascara finde ich gar nicht mal den Hersteller so wichtig, sondern eher die Bürstchen-Form. Meine Bürsten sind immer so rundlich geformt und damit bekomme ich meine Wimpern immer ganz gut hin.

      Gori

Top Diskussionen anzeigen