Auto angemeldet, nicht mehr versichert, auf öffentlichem Parkplatz?

    • (1) 03.03.08 - 06:42

      Hallo zusammen,

      wie sieht das rechtlich da aus?

      Ich bekomme ein neues Auto, das alte wird von einem Bekannten übernommen, der aber momentan noch im Ausland ist, aber in 2 Wochen wiederkommt.

      Ich wollte die Versicherung komplett auf mein neues Auto ummelden und damit da alte Auto bei der Versicherung komplett abmelden.

      Wollte das Auto noch bei der Stadt gemeldet lassen. Es wpürde dann die Zeit auf dem Parkplatz vorm Haus meines Bekannten stehn, er meinte jetzt das ginge nicht, wenn es nicht versichert ist, aber ich dachte, es muss nur gemeldet sein?

      Wäre super, wenn mir das jemand beantworten kann...

      LG

      Sandra

      Hallo

      es kann ohne versicherung gar nicht gemeldet sein,denn ein Auto bekomt man nur mit der versicherung angemeldet.

      Und wenn du es ohne kennzeichen irgendwo hinstellen möchtest dann auf einen privat grundstück. Wir zum beispiel haben mit unserem vermieter geredet und haben auf der strasse vorm haus ein unangemeldet auto stehen, es darf da stehen,weil es privat gelände ist.
      Aber ich denke in deinem Fall,darf es auch nur auf privat stehen.
      Diana

      Der Halter muss das Auto versichern, das ist Pflicht.
      Sobald du die Versicherung kündigst, meldet die Verrsicherung das an die Zulassungsstelle und die werden sich an dich wenden, sofern du immer noch der Halter bist.

      Im schlimmsten Fall kommen sie und entwerten das Kennzeichen, schleppen das Auto ab und brummen dir ne saftige Strafe auf (das Gesetz sieht dafür auch Haftstrafen vor).

      Willst du es darauf ankommen lassen?

      Du solltest das Auto abmelden und auf einem privaten Grundstück ohne Nummernschilder abstellen, das ist das einzig sinnvolle.

    Danke Euch, wusste nicht, dass man Angemeldet sein und Versicherung nicht trennen kann #klatsch

    Kauf so selten Autos..

    Nun weiss ich ja Bescheid.. Vielen Dank

    LG

    Sandra

(17) 03.03.08 - 09:33

Manche Versicherungen gewähren bei Fahrzeugwechsel eine Karenzzeit, in der sie beide Fahrzeuge (alt und neu) gleichzeitig versichern.

Frage einfach mal bei Deiner Versicherung nach.

Ansonsten melde das Fahrzeug ab und stelle es solange auf einen privaten Stellplatz.

Top Diskussionen anzeigen