Hund wurde überfahren!

    • (1) 31.03.08 - 20:55

      Hallo!

      Hab mal eine Frage. Heute sah ich, wie ein kleiner Hund über die Straße lief und dann von einen Auto überfahren wurde.

      Mir kommt vor, als ob die Besitzerin den Hund gerufen hätte er solle rüber kommen und er lief (ganz ohne Leine). Da kam auch schon das Auto und Schwups lag der kleine HUnd am Boden. Sofort hielt die Autofahrerin an und ging zur Besitzerin, beide waren geschockt.

      DER Hund wedelte noch mit dem Schwanz, was aber auch bald aufhörte. Die Autos kamen nicht mehr vorbei. Und weder die Besitzerin noch die Autofahrerin, hat ihn aufgehoben.

      Wird da gewartet bis die Polizei kommt? Ich hab dann gewendet und bin anders nach Hause gefahren! Würde mich aber interessieren, ob man den Hund liegen lassen muss, bis die Polizei kommt, oder wie das abläuft.

      LG
      #sonnegirl (40. SSW)

      • Hallöchen,


        oh weh sowas ist gar nicht schön, eine kleine #kerze für den Hund.

        Zu Deiner Frage: ICh denk mal das kommt drauf an, ob auch ein Schaden an dem Auto entstanden ist, wie z.B. bei Widunfall, da soll man auch alles so lassen wie es ist, bis das geklärt wurde...

        Oder aber die Besitzerin steht unter Schock das sie nicht so schnell reagieren konnte.

        Aber normalerweise nimmt man dann seinen Hund mit, wenn alles mit dem Unfallverursacher geklärt ist....


        Wäre ja unmenschlich den liegen zu lassen #gruebel
        Liebe Grüße Julie

        • Wollte nicht ewig stehen bleiben, schließlich bin ich kurz vor dem Entbinden! WAr echt grauenhaft das anzusehen! Mich graust auch immer von den toten Katzen, die man immer wieder neben der Straße liegen sieht und dich vielleicht noch anschaun!

          • Ja ich kenn das, und ich muss ehrlich sagen, ich kann an keinem toten Tier vorbei fahren, oder was auf der Straße liegt.

            Ich finde es einfach erbärmlich, das Leuts die Tiere üebrfahren, sie einfach liegen lassen, damit sie ja schon noch mehr zerfahren werden.

            Das muss nicht sein, und genau aus diesem Grund hab ich im Auto im Kofferraum Handschuhe liegen.

            Ich halte grundsätzlich an, und überprüfe das Tier.

            Sind sie tot, leg ich sie an den Straßenrand.

            Leben sie noch, so wie ich das schon bei 2 Katzen, einem Hasen und einem Fuchs erlebt hab, bringe ich sie umgehends zumnächsten Tierarzt.

            Ich bin soooo tierlieb und ich bring sowas nicht übers Herz...

            Eine Katze konnte gerettet werden, Kostenpunkt 100 Euro, die ich da gerne übernommen habe.... Die Familie konnte dann ausfindig gemacht werden und konnte das dann wieder ausgleichen. Aber auch die TÄ meinte, das wenn ich nicht bezahle sie das Tier nicht behandeln kann, da die Katze nichts aufweisen konnte, also Tätowierung usw. Die Familie fand sie nur, weil ich Hinweisplakate aufhing.


            Auch der Fuchs hat überlebt, und wurde dann wieder ausgewildert nach erfolgreicher Behandlung.


            Somit meine Devise: Ich kontrolliere immer nach, und lege sie weg, weil ich es einfach schrecklich finde, wenn die Tiere, vielleicht noch lebend noch mehr überrollt werden.

            Ich mach das gern.....

            Liebe Grüße Julie

      ich hab mal mitansehen müssen wie eine katze überfahren wurde.. ich war auf der gegenspur und der typ hatte die katze nicht kommen sehen, konnte auch nicht ausweichen.. trotzdem, er hattte noch gelacht als die katze auf der strasse herumlief und das blut überall hin spritzte.. ich könnt jetzt noch weinen wenn ich daran denke.. er ist dan auch weiter gefahren und hat die katze liegen lassen.. ich bin dann nachschauen gegangen ob das arme tier auch wirklicht tot war und habe es dann einem anwohner der anliegenden häusersiedlung gemeldet.. soweit ich weiss ist das eine angelegenheit der gemeinde solche kadaver zu entsorgen (gerade wenn kein besitzer in der nähe ist) ansonsten entsorgt man es selber..
      man kann es aber auch der polizei melden, muss es sogar wenn das auto einen schaden genommen hat..
      und für dich hoff ich, dass du die bilder bald vergessen kannst, ich seh meine leider immer noch als wenn es gestern gewesen wäre..
      lg sina

      Das ist ja schrecklich! Die Besitzerin hat ihn nicht aufgehoben???? #schock

      Warum sollte man einen Hund liegenlassen? Das ist schließlich kein Wildunfall oder so. Furchtbar.

Top Diskussionen anzeigen