Warensendung in Briefkasten???

    • (1) 14.05.08 - 13:33

      Hallo,

      ich steh gerade ein bißchen auf dem Schlauch #hicks

      Kann ich eine Warensendung einfach in den Briefkasten werfen oder muß ich diese bei der Post abgeben?

      #danke im voraus
      und liebe Grüße
      Curly

        • Ich habe neulich bei der Post nachgefragt und man sagte mir, das man sie nicht einfach einwerfen darf in den Briefkasten sondern das man sie eben am Schalter abgeben muss.

          Mich hatte das auch interessiert.

          lg Nadine

          • Ja aber das hat ja nur den Grund, damit der Angestellte von der Post gleich kontrollieren kann ob es sich tatsächlich um eine Warensendung handelt.
            Also er schaut nach, ob auch wirklich nur Waren drin sind und keine persönlichen Anschreiben ect.

            Und wenn du es in den Briefkasten einwirfst, wandert es ja erst in das Briefzentrum, wo es dann kontrolliert wird. Stimmt was nicht damit, dann geht er zurück zum Absende, somit mehr Aufwand der Post.

            Deshalb ist es ihm lieber, das man es direkt am Schalter abgibt. Aber man kann es auch in den Briefkasten werfen.

            LG

        Danke, für Deine Antwort. Sorry, daß ich mich jetzt erst melde. Habe den Umschlag einfach eingeworfen. Denke mal, es wird alles ok gehen. Ausreichend frankiert war er auf jeden Fall.

        LG

        Curly

    (8) 16.05.08 - 13:46

    Was verstehst Du unter einer Warensendung? Für mich ist alles, was in den Briefschlitz paßt ein Brief - egal was drin ist. Hauptsache es ist richtig frankiert.

    • (9) 16.05.08 - 22:17

      Hallo,

      Warensendungen sind auf der Postseite genau definiert. Das Porto ist dann meist günstiger, Du darfst den Umschlag aber nicht zukleben, sondern nur eine Klammer nehmen. Verschicke fast alles, was ich bei Ebay verkaufe als Warensendung.

      LG
      Curly

Top Diskussionen anzeigen