führerschein abgelaufen.....kann mir jemand helfen

    • (1) 28.05.08 - 23:53

      hallo
      die haben mein freund den Fs weggenommen,weil er abgelaufen ist ....(in italien 10 jahre gültig dann immer erneuern)


      mein freund lebt in deutschland....

      was passiert jetzt?? muss er wieder zur fahrschule? bekommt er bußgeld?

      brauche rat??? danke

      • (2) 29.05.08 - 08:33

        hallo

        ich weiß jetzt nicht genau, ob ich dir helfen kann.

        also: ich habe den busführerschein (bin busfahrerin von beruf) und den muß ich auch alle 5 jahre erneuern. ich benötige dann ein ärztliches attest und muß damit zum einwohnermeldeamt. dort wird er dann verlängert.

        beim letzten mal habe ich es auch verpasst, ihn rechtzeitig zu verlängern (bin seit drei jahren in elternzeit und die verlängerung fiel in diese zeit). mein ag sagte mir aber, ich hätte 2 jahre zeit, ihn zu verlängern. zum glück war ich noch innerhalb dieser zwei jahre und habe ihn noch rechtzeitig verlängert.

        frag also am besten mal beim einwonermeldeamt nach.

        vielleicht können die helfen.

        gruß bussi

        (3) 29.05.08 - 09:10

        eigentlich mußt du uns hier nicht fragen, denn die ansprechpartner deines freundes sitzen in einer führerscheinstelle in italien und wir sind hier in deutschland :-)

        ich sage dir, wie der weg gewesen wäre.
        als dein freund seinen alleinigen wohnsitz nach dt. verlegte, hätte er innerh. einer bestimmten frist (24monate), in seiner zuständigen deutschen führerscheinstelle die umschreibung in eine deutsche fahrerlaubnis beantragen müssen.

        nun weiß ich nicht, wie die gesetzliche lage in ital. ist... ob mit ablauf des führerscheines, die fahrerlaubnis erlischt... oder bestehen bleibt. dies muß aber dein freund wissen.

        wenn ja, dann muß dein freund alles neu beantragen, also die fahrerlaubnis... weil er weder in ital. noch in dt. oder sonst wo fahren darf. (die erlaubnis zum führen eines fahrzeuges ist erloschen) dies kann er aber dann auch in deutschland machen.

        erlischt die ital. fahrerlaubnis, weil der führerschein (amtliche bestätigung, daß ihm eine fahrerlaubnis erteilt wurde) abgelaufen ist NICHT, so muß dein freund in italien einen neuen führerschein beantragen und kann ihn dann in deutschland, auf antrag, in eine deutsche fahrerlaubnis UMSCHREIBEN lassen.
        (abgelaufene ausländ. führerscheine werden nicht umgeschrieben)

        sein eingezogener ital. führerschein wird an die polizei an seinen letzten wohnsitz in ital. geschickt und die werden sich kümmern.

        ich denke, ihr werdet anfangen können, geld zu sparen.

Top Diskussionen anzeigen