Hilfe mein Backofen hat gebrannt!

    • (1) 02.07.08 - 12:05

      Ich habe Grillhähnchen im Backofen gemacht und plötzlich gab es eine Flamme drin.
      Was kann ich denn jetzt tun? Sicherung ist aus, mein Hähnchen eigentlich fertig, ich hatte kurz vorher die Backofentür auf und reingeschaut...
      Wann kann ich die Türe wieder öffnen?
      Das war echt eine grosse Flamme die gleich wieder erlosch!
      #schock meine Nerven.
      Kennt das jemand?

            • Das Fett vom Huhn sich entzündet hat-o.k., passiert so was öfter?
              Sicherung ist raus, also wag ich es mal.

              • passiert schonmal. genauso wie sich fett in der pfanne entzünden kann.

                aber wie gesagt es ist nur meine therorie. mach ihn halt nochmal an und schau obs nochmal ne flamme gibt. um die ohren fliegen wird er dir nicht solang es kein gasherd ist (wovon ich aufgrund der sicherungen net ausgehe ;-) )

                ich bleibe dabei das ich denke das es das fett vom huhn war

                • Nein, den mache ich nicht mehr an. Hähnchen ist draussen .
                  Es ist ein Elektro-Ofen, ich habe auch Gaskochfelder, die ich nie benutze. Ich hab zu grosse Angst vor Feuer.
                  #danke für deine schnellen Antworten!

              (8) 02.07.08 - 12:33

              Das kann schon passieren - ich hab kürzlich gerade einen Bericht im TV gesehen, dass sich auch lebende Geschöpfe spontan selbst entzünden können, wenn genug Brennstoff in Form von Fett vorhanden ist.....also Vorsicht!

              Beim Grillen gibt es doch auch oft Stichflammen vom Fett, das auf die Glut tropft....

              • (9) 02.07.08 - 12:38

                <<<dass sich auch lebende Geschöpfe spontan selbst entzünden können, wenn genug Brennstoff in Form von Fett vorhanden ist.>>>

                HERRLICH....wie geil...danke für den Tagesretter.#pro;-)#heul#huepf *brüll*

                • (10) 02.07.08 - 13:13

                  Hörmmmahl!!! - hast den Bericht nicht gesehen?

                  War dummerweise spät abends und ich bin dauernd weggenickt und bis zum Schluß nicht dahinter gekommen, ob das wirklich ohne äußere Energiezufuhr funktioniert oder man doch schon vor dem Heizlüfter einpennen muß....

                  LG

                  • (11) 02.07.08 - 13:46

                    Nee nicht deswegen...las sich so: Es gibt Fälle in denen sich fette Menschen öfter mal von ganz allein entzündet haben :D :D :D

                    • (12) 02.07.08 - 14:08

                      Genau so war es ja auch gemeint....Fett ist ausschlaggebend für den Prozess in Verbindung mit einer Art "Docht" - also Kleidung....viel Fett hilft in dem Fall viel :)

                      LG

              ???????????? ist es so heiss bei Euch im Büro???????????

              Du tust mir leid.. aber danke dass ich hier nu meine grad eingeschlafene Kids wecken durfte.... hab nen Lachkrampf... Du irre Nuss ggg

              LG, ich werde mal ein paar "etwas behaftetere" Bekannte warnen, derzeit die Sonne zu meiden....

              *Orden für Tagesbrüller rüberreich

              • Nimmt mich denn hier kein Mensch ernst????
                Ich werde googlen, sobald es kühler ist und ich wieder aufnahmefähig und dann werdet Ihr alle staunen....wieviele arme dicke Menschen schon an spontaner Selbstentzündung verbrutzelt sind.

                Bei uns im Büro reichen die Temperaturen noch nicht, jedenfalls leben auch die Pummelchen noch :)

(15) 02.07.08 - 12:31

???
Hat das Hähnchen gebrannt bzw. das Fett oder war es der Ofen, der "Funken gesprüht" hat?
Ist die Sicherung von allein rausgeflogen oder warst Du das?

Warum solltest Du die Ofentür nicht öffnen dürfen?

  • (16) 02.07.08 - 12:47

    Es gab eine grosse Flamme, für eine Sekunde hat sie den kompletten Backofen-Innenraum ausgefüllt. Es ging sehr schnell!

    Die Sicherung habe ich alleine raus gemacht!

    Wieso ich die Ofentür nicht öffnen wollte?
    Weil ich dachte, dass die Flamme nochmal auflebt.

    • (17) 02.07.08 - 13:14

      Schnickschnack - Du mußt doch an das Huhn ran, um es zu essen!

      Das war mit 100%iger Sicherheit das Fett, das sich entzündet hat. Die Sicherung kannst auch wieder reinstecken!

      LG

      • (18) 02.07.08 - 18:45

        Huhn is schon weg #mampf . Aber-wie kann ich vermeiden, dass sowas nochmal passiert? Wahrscheinlich garnicht, oder?

        lg
        Ummhilal

        • (19) 02.07.08 - 20:36

          Kaum. Wenn Fett auf ne ausreichend heiße Fläche tropft, brennt es nun mal.

          Keine Ahnung, ob das Huhn gelingt, wenn Du ne Schale mit Wasser drunter stellst....aber vielleicht arbeitest lieber bissschen an Deiner Panik.
          Überleg mal ganz in Ruhe und ernsthaft, was da groß hätte passieren können, wenn der Vogel im Ofen (ver)brennt.... Eigentlich nämlich gar nix :)

          LG

Top Diskussionen anzeigen