Glocken von Rom

    • (1) 04.07.08 - 17:14

      hallo

      weiß jemand wie man den kochlöffel zwischen den beinen befestigt??? und vor allem wie man ihn dazu bringt hoch zu schlagen??

      lg
      jasmin

      • Wenn ich mich recht erinnere, wurden Gummibänder an die Kochlöffel gemacht und diese dann um die Knie. Ich meine allerdings, daß man Suppenkellen genommen hat, weil da ja meist oben so eine Loch zum Aufhängen dran ist und man da das Gummiband durchfädeln kann.
        Beim Refrain wurde dann der Mantel geöffnet und ich glaube, man musste die Beine dann irgendwie "breit" machen, um das Gummiband auf Spannung zu kriegen. Durch die Spannung müsste dann ja eigentlich die Suppenkelle nach oben schlagen.
        Mann, das ist aber auch schon lange her, aber so in der Richtung müsste das gewesen sein.
        Ich hoffe, ich konnte Dir etwas weiterhelfen.
        LG,
        Martina75

                • Oh ja, das wäre suuuuuper!! Meinst du, du kriegst das noch bis sonntag raus??? Wäre coool

                  • Hallochen,

                    also das hat schon gestimmt mit dem Verdrehen. Ziemlich straffes Gummiband nehmen, zweimal verdrehen. Wenn man die Beine auseinandernimmt, geht der Löffel hoch, nimmt man sie wieder zusammen, geht er wieder runter. Musst ihn nur richtigrum eindrehen. Mehr hat man mir nicht gesagt. Ich habs auch noch nicht probiert. Denke, das müsst aber so klappen.

                    Wünsche viel Spaß!

                    Sonst könnt ihr auch Kuhglocken nehmen und diese müssen die Männer dann zwischen die Beine binden oder anden Gürtel und läuten. Aber mit den Löffeln finde ich es lustiger.

                    LG Andrea

Top Diskussionen anzeigen