wie schreibt mans?

    • (1) 16.07.08 - 22:03

      Wieder gefunden


      wiedergefunden?

      • Oh Mann, ich bin bei sowas auch immer völlig unsicher. Auf der Seite leitz.com steht es so:

        <Stehen zwei Verben hintereinander, so schreibt man diese Verbindungen generell getrennt (gefangen nehmen, spazieren gehen). Doch auch hier gibt es Ausnahmen: Verbindungen mit „bleiben“ und „lassen“ mit übertragener Bedeutung dürfen nun auch wieder zusammengeschrieben werden: Er ist in der Schule sitzengeblieben. Er ist auf dem Stuhl sitzen geblieben. Sie hat ihn sitzenlassen. Er hat sie in der Straßenbahn sitzen lassen (Platz nehmen lassen). Ob Sie „kennen lernen“ künftig getrennt oder zusammenschreiben möchten, bleibt Ihnen überlassen. Apropos: Heißt es eigentlich „zusammenschreiben“ oder „zusammen schreiben“? Kommt auf die Bedeutung an, wie das folgende Beispiel zeigt: Wir müssen das Referat zusammen schreiben (also gemeinsam). Oder: Ich muss noch mein Referat zusammenschreiben (Textfragmente verbinden.)

        Ob Sie maßhalten oder Maß halten, achtgeben oder Acht geben, haltmachen oder Halt machen bleibt wiederum Ihnen überlassen.

        Wenn Sie mit Ihren Kindern eislaufen oder der Arzt jemanden krankschreibt, dann schreibt man das künftig wieder klein und zusammen, weil in diesen Beispielen das Substantiv seine Eigenschaft als Hauptwort nahezu verloren hat. Das scheint nicht so zu sein, wenn Sie mit Ihrer Familie Rad fahren. Denn das schreibt man getrennt. Alles klar?>

        In welche Kategorie fällt aber dann "wieder gefunden"? #kratz

      Ganz spontan würde ich es zusammenschreiben! Rechtschreibung ist eigentlich mein "Fach", aber hier muss ich auch nachdenken:-)

    hallo,

    auf jeden Fall zusammen;-)

    Es ist ja ein Wort ,verstehst wie ich das meine?

    Lg Petra#herzlich

    Also:

    Wenn Du etwas schon mal gesucht hast, und hast es auch gefunden, und suchst es jetzt nochmal, und findest es auch diesmal, dann heißt es

    wieder gefunden.

    Wenn Du etwas suchst, und du findest es, dann heißt es


    wiedergefunden

    • #kratz Wieso? Wenn ich zum ersten Mal etwas suche und es finde, dann habe ich es gefunden.

      Ich suche etwas bei Onkel google und ich habe das, was ich gesucht habe, gefunden.

      Ich erinnere mich, dass ich einmal etwas bei Onkel google gesucht habe, ich strenge mich ganz dolle an und, siehe da, ich habe es wiedergefunden!

      Das wäre jetzt meine Interpretation#freu

wiedergefunden:
Ich habs verlegt und wiedergefunden (im Sinne von "ich habs zurück *juhu* :-D")

wieder gefunden:
Ich hatte es verlegt und vorgestern auch schon mal gefunden, aber gestern wieder verlegt und nun heute wieder gefunden (also zum wiederholten Mal gefunden *auch juhu* ;-))

Top Diskussionen anzeigen