Schwerer Teller auf Zeh gefallen. Hilfe

(16) 04.08.08 - 15:18

Geh zu deinem Hausarzt oder in ein Krankenhaus. Der Zeh könnte gebrochen sein, was man nur auf einer Röntgen-Aufnahme sehen kann.
Und bohre dir um Himmels willen nichts selber darin, du möchtest doch keine Blutvergiftung bekommen, oder?
Gute Besserung
flower

  • (17) 04.08.08 - 15:43

    Ne, ich trau mich das doch auch gar nicht. Ich warte bis gleich eine Freundin kommt und gehe mit ihr ins Krankenhaus. Bewegen kann ich den Zeh, also ist er vielleicht nicht gebrochen. Aber er tut so höllisch weh.

    • (18) 04.08.08 - 15:46

      Ich konnte meinen dicken Zeh auch bewegen und hatte einen Trümmerbruch drin.

      Finde ich sehr gut, das du ins Krankenhaus fährst.
      Ich drück dir die Daumen und nochmal gute Besserung. #blume
      flower

      • (19) 04.08.08 - 23:59

        Hallo! Ich hab den Zeh aufgebohrt bekommen, aber seitdem tut es noch mehr weh. Gebrochen ist er nicht, aber es tut so weh. Ich hoffe, ich kann bis Freitag wieder laufen ohne Schmerzen. Ein Mittel gibt es dagegen wohl nicht, oder?

(20) 04.08.08 - 18:28

Ohh mein Gott.
Das ist mir vor 1 1/2 Monaten auch passiert! Allerdings mit einem schweren Plastikteil aus fast 2m Höhe. Aua!!
Mein ganzer Zeh war blau, besonders der Fussnagel. Mir ist das Teil da drauf gefallen "wo der Nagel aus dem Fuss wächst".
Das Blaue ist erst nach nem Monat fast weg gewesen und nun gehts, tut noch etwas weh wenn man gegen kommt, aber bei weitem nicht so schlimm wie am anfang. meine mutter hatte durch sowas den zehennagel verloren, hatte mir damit auch angst gemacht :-( ist aber zum glück nicht eingetreten :-)
naja wenn du dir unsicher bist ob er evt gebrochen ist oder sonst was geh zum arzt. ich hab glück gehabt, und hab nun an der stelle nur noch eine weisse druckstelle auf dem nagel...

lg und gute besserung, (ich kann dir sehr gut nachfühlen)

Sabrina

Top Diskussionen anzeigen