H & M Online Bestellung- wer kennt sich aus?

    • (1) 07.08.08 - 18:02

      Hallo,

      habe letzte Woche online eine Bestellung bei H & M gemacht. Jetzt kam heute das Paket.Ich war allerdings nicht zu Hause und so habe ich eine Benachrichtigung von Hermes im Kasten gehabt, wo eine Nachnahme drauf stand.

      Was ich nicht ganz verstehe, habe eigentlich per Rechnung bestellt und der Nachnahme Betrag beträgt auch nur einen Teil der Rechnungssumme.
      Laut meinen Kundenkonto bei H & M ist aber die ganze Bestellung verschickt.

      Hat das von euch auch schon jemand gehabt?
      Blicke da nicht ganz durch.


      Lg Julia

      • (2) 07.08.08 - 19:22

        hattest du schon mal was bei hm bestellt?

        es könnte sonst nämlich sein das du nur einen bestimmten betrag auf rechnung bestellen kannst und den rest als nachnahme zahlen musst.

        lg pauli

        (3) 07.08.08 - 20:01

        Hallo,

        wenn Du bei H&M auf Rechnung/Monatsrechung bestellst, wird Dir ein bestimmtes Budget eingeräumt, das Du dann auch erst auf der Rechnung sehen kannst (wenn Du Dich als guter und zuverlässiger Kunde beweist, hebt H&M das Budget an ... ich habe mal mit 50,- angefangen).

        Wenn Du dann bestellst und über Dein Budget gehst, musst Du die Differenz als Nachnahme bezahlen und den Rest dann per Rechnung. Die Nachnahmegebühr übernimmt in dem Fall aber H&M. Die Bestellung wird komplett verschickt.
        Das steht auch so im Bestellvorgang, allerdings so klein, dass man es leicht überliest.

        Zum Beispiel:
        50,- eingeräumtes Budget
        Rechnungsbetrag insgesamt 120,-

        Dann zahlst Du 70,- per Nachnahme und 50,- per Rechnung.

        Gruß,
        Julia

          • (5) 08.08.08 - 09:48

            Hallo,

            wie ich das liebe, wie hier bei urbia immer von sich auf andere geschlossen wird ... ;-)

            H&M hat, wie jedes Unternehmen, einen Score, aufgrund dessen sie die Budgets einräumen ... da spielen tausend verschiedene Faktoren eine Rolle.
            Und keine Sorge, ich kann inzwischen für ein zigfaches bestellen ...

            Gruß,
            Julia

            • (6) 08.08.08 - 09:59

              Wow, dann war mein Score also 4 mal besser als Deiner. Man, frage mich warum. Habe auch schon mal Rechungen zu spaet bezahlt, etc.

              DU schliesst mit Deiner ersten Antwort von Dir auf andere ;-) Das nur so nebenbei. Ich denke, es ist so wie die andere Userin meinte: H&M ist etwas verpeilt, denn das es bei und mit denen Probleme gibt, liest man ja oefter.


              • (7) 08.08.08 - 10:10

                Hallo,

                boah, bist Du bösartig.
                Schön für Dich, dass Dein Score vier Mal besser war als meiner und das hat seine Gründe, die ich auch kenne. Inzwischen hat sich mein Budget um einiges erhöht und ich kann mich nicht beklagen.
                Aber dass Du Dich über ein H&M-Budget aufwerten musst ... nun ja ...

                Und ich schließe mitnichten von mir auf andere, sondern erkläre nur, wie es bei H&M läuft. Denn komischerweise kam die Frage schon öfter und es war schlußendlich genau so, wie ich meinte.
                Das Problem bei H&M online ist weniger H&M selbst, sondern die Käuferinnen.

                Und ich finde es echt immer wieder witzig, wenn Lieschen Müller und Puttchen Bramme meinen, dass ein Weltkonzern wie H&M ein bißchen verpeilt wäre ...

                Gruß,
                Julia

                • (8) 08.08.08 - 10:19

                  Schade, dass Du nicht richtig gelesen hast. Das war ironisch gemeint. Deshalb meinte ich auch, dass es sicherlich nicht nur am "score system" liegt, sondern auch an der Verpeiltheit.
                  Denn vergiss nicht, dass Online Bestellungen bei H&M soweit ich weiss nur in Deutschland und Schweden (?) moeglich ist und sie da nich nicht viel Erfahrung haben.

                  LG

                  Lieschen Mueller (Die bei einem schwedischen Weltkonzern mit mehr als 120.000 Mitarbeitern arbeitet und von daher weiss, wie verpeilt diese sein koennen).

                  • (9) 08.08.08 - 10:39

                    Ich denke nicht, dass unser Verhältnis zueinander in irgendeiner Form Ironie zulässt ...

                    ... H&M online läuft jetzt seit einem Jahr (für Kunden wie mich schon länger) ... wenn man irgendjemanden Verpeiltheit unterstellen kann, dann sind das die Kundinnen, die im Kaufrausch nicht mehr ordentlich lesen (z.B. das ein Teil per Nachnahme fällig ist) und hinterher jammern.

                    Welche Erfahrung braucht denn Deiner Meinung nach ein Konzern wie H&M, um einen Online-Shop zu betreiben?
                    Da hängt ein ausgeklügeltes Shop- und Logistiksystem hinter, das ja nicht von H&M neu erfunden wurde ... sondern das von Profis gemacht wurde.

                    So, und abschließend (ich rede nicht so gerne mit Dir) schließe ich doch noch mal von mir auf andere:
                    Ich hatte noch NIE Probleme mit H&M Online ... weder mit Bestellungen, Bezahlungen, Reklamationen oder Service.
                    Komisch!

                    Gruß,
                    Julia

                    • (10) 08.08.08 - 10:45

                      ich wusste gar nicht, dass wir ein Verhaetnis haben. Das ist mir neu.
                      Schoen, dass Du weisst wie es so bei H&M laeuft, ich lasse Dir die Freude und besinne mich auf meine eigene Erfahrung mit "Weltkonzernen" :-)
                      Ich hatte auch noch nie Probleme mit H&M, aber das heisst nicht, dass bei denen alles glatt laeuft.

                      >>Da hängt ein ausgeklügeltes Shop- und Logistiksystem hinter, das ja nicht von H&M neu erfunden wurde ... sondern das von Profis gemacht wurde. <<

                      Das denkt man ueber meinen AG auch, aber hinter den Kulissen siehts eben doch anders aus ;-)

                      Hab einen schoenen Tag, Jules.

                      • (11) 08.08.08 - 11:07

                        Ist doch schon gut ...

                        Dir auch noch einen schönen Tag,
                        Julia, die noch nie was mit Konzernen zu tun hatte und auch in der "Lieschen Müller"-Phantasiewelt lebt#augen

                        P.S.
                        Von einem "Verhaetnis" zu sprechen, wenn offensichtlich das Verhältnis ZUEINANDER gemeint ist, ist übrigens recht ausgelutscht.

                        • (12) 08.08.08 - 11:13

                          Auch das hast Du nicht verstanden. Ich hatte diesen "ausgelutschen" Gedankengang zwecks "Verhaeltnis nicht. Du offensichtlich schon.

                          Wir haben kein 'Verhaeltnis', in keinster Weise. Dies hier ist das Internet. Ein Platz, an dem ich mit und ueber Leute lachen kann - NICHT das wahre Leben.

                          Nimm das hier nicht zu ernst, Jules. Das Leben ist zu kurz um gegen Leute, die Du NULL kennst, einen Groll zu hegen.

                          So, ich geh einkaufen :-)

                          LG

                          Biene

      (14) 07.08.08 - 23:26

      Hallo,
      am besten Du rufst da mal an. Ich bin der Meinung die sind etwas verplant. Ich hatte letztens ne Rechnung aber kein Paket. Dann sagten die mir am Telefon dass das Paket zurückgesendet wurde .. Ich hatte nie was erhalten und somit auch nichts zurückgesendet. Gut es kam alles nochmal an. Aber ich hatte echt den Eindruck dass die etwas unorganisiert sind. Aber hilfsbereit und freundlich sind sie :-)
      Gruß, Britta

      • (15) 08.08.08 - 09:56

        Hallo,

        die Problematik, die Du hier schilderst, liegt aber eher bei Hermes und nicht bei H&M.

        H&M ist ein Weltunternehmen, die sicherlich nicht unorganisiert sind.
        Ich habe selten eine so gute und unkomplizierte von z.B. Reklamationen erlebt plus gut durchdachte Kundenbindung (Gutscheine, Rabatte, Sonderpreise). Auch dass man seine Bestellung, so lange sie noch nicht in der Bearbeitung ist, immer wieder ändern kann, ist in dieser Form einmalig.

        Nur der Logistikpartner, den sie sich ausgesucht haben, ist nicht so das Wahre.

        Gruß,
        Julia

Top Diskussionen anzeigen