H&M und Hermes

    • (1) 19.08.08 - 19:50

      Hallo,

      heute Nachmittag stand der Hermesbote vor der Tür. In der Hand ein Paket ohne Paketschein. Stattdessen ein Aufkleber drauf, daß das Paket geöffnet und neu verpackt werden mußte - kein Absender - nichts.
      Der Hermesbursche erwähnte er würde dafür 38 Euro bekommen #schock #kratz *häh*
      Also habe ich die Annahme verweigert. Das Paket geht zurück - wohin auch immer #gruebel
      Nach 3 Stunden Internetrecherche bin ich über meine H&M-Bestellung von letzter Woche gestolpert. Gesamtbetrag 36 € und ein paar Cent, bestellt auf Teilzahlung. Extra nochmal in die Bestellbestätigung beguckt - ja, per Teilzahlung. Bei den Bestellungen bisher stand immer in der Kontoübersicht "Überweisung im Paket". Bei der jetzigen Bestellung steht nichts dahinter #kratz
      Es bleibt aber nur noch H&M übrig. Da, wo ich Sendungen erwarte, die haben entweder noch nicht versendet oder aber die entsprechenden Informationen im Sendungsstatus (in Niederlassung oder so)

      :-[ Ich könnt platzen - so ein Hickhack. Wenns erkennbar von H&M gewesen wär, wärs überhaupt kein Thema gewesen. Die Hermestypen kurven eh den ganzen Tag im Dorf rum, da wären die auch später noch mal wieder gekommen und ich hätt zur Bank rüberhüpfen können :-[

      Wie wird sich H&M verhalten, wenn das Paket jetzt komplett ungeöffnet - zumindest von mir - retour geht? #kratz



      Heute gefrustete Grüße,
      Mona

      • huhu süße...

        wenn man was von H&M nicht annimmt, kostet das leider 15€ Gebühren... Aber warum haben die kein Adressschild oder sowas drauf kleben gehabt??? Dann ists ja eigentlich denen ihre schuld... ja 36€ + 2€ hermesgebühren... aber normal kommen noch 6€ nachnahmegebühren dazu #kratz
        ruf doch morgen gleich mal bei H&M an...

        LG, Svenja

        • Ja, es bleibt mir wohl nichts anderes übrig als diese teure Nummer anzurufen #aerger
          Davon ab, das Paket wurde geöffnet - weiß ich,ob da noch alles drin ist #kratz
          Zumal unsere Hermeszusteller nicht gerade die beste Figur abgeben *schüttel*


          LG Mona

          • naja so teuer ist die Nr. doch garnicht... 9 cent die minute... ich habe noch nie länger als 5 minuten mit denen telefoniert obwohl ich immer längere anliegen hatte... das wären dann 0,45 €. ich finde das ist ok ;-)

                • Moin Moin

                  Hab gerade mit H&M telefoniert. Ich hätte wohl mit der letzten Bestellung zusammen die 50 € überschritten. Nach meinem Hinweis, daß ich schon x-mal bestellt und immer sofort bezahlt habe, wurde mein Kontolimit erhöht. Die Ware bekomme ich neu zugesendet - auf Kontorechnung - und muß keine Mehrkosten tragen.

                  #freu #huepf #freu


                  LG Mona

      Aber H&M versendet in von Dir erkennbaren Kartons oder Tüten wo groß H&M drauf steht. Also Du hättets es erkannt das es von H&M ist.

      • Es war ja ein Aufkleber auf dem Paket, daß es von Hermes geöffnet und neu verpackt wurde.

        • acho also der komplette karton wurde entfernt. na da ist eindeutig hermes schuld die hätten ja einen hinweis machen können denn wie gesagt H&M hat groß H&M drauf zu stehen. ruf bei beiden an und frag was ud machen sollst denn schuld ist denk ich hermes.

          • Moin Moin

            Hab gerade mit H&M telefoniert. Ich hätte wohl mit der letzten Bestellung zusammen die 50 € überschritten. Nach meinem Hinweis, daß ich schon x-mal bestellt und immer sofort bezahlt habe, wurde mein Kontolimit erhöht. Die Ware bekomme ich neu zugesendet - auf Kontorechnung - und muß keine Mehrkosten tragen.

            #freu #huepf #freu #huepf


            LG Mona

            • das freut mich für dich...
              aber wieso 50€ überschritten?? darf man nict mehr als 50€ bestellen??? häää??? ich hatte als neukunde ein limit bis 250€, habe allerdings auch per Nachnahme angegeben...

Top Diskussionen anzeigen