Umtausch bei H&M

    • (1) 06.10.08 - 10:55

      Hallo,

      meine Mutter hat vor 2 Wochenende etwas bei H&M gekauft und es uns geschenkt. Nun ist es der Lütschen leider etwas zu klein. Jetzt will ich das natürlich umtauschen. Allerdings hat meine Ma mit EC Karte bezahlt. Kann ich das dann trotzdem umtauschen und kriege das Geld um etwas anderes zu kaufen?

      Weiss das jemand?

      Danke

      Olli

      • Hallo Olli

        Bei meinem letzten H&M Umtausch hatte ich auch mit Karte gezahlt und ich musste die EC-Karte wieder vorlegen - das Geld wurde auf mein Konto zurückgebucht.


        LG Bianca

        Hallo!

        Das Problem hatte ich vor einigen Wochen auch, allerdings bei C&A. Meine Eltern waren da und haben mir einfach mal so einen Pulli mitgebracht, der mir leider etwas zu klein war. Ich bin da hin und die meinten, dass ich das nicht umtauschen kann (als "Fremde"), da mit EC Karte bezahlt wurde. Die bräuchten die Karte oder so... Meine Mutter mußte deswegen extra wieder hin und hat die Verkäuferin da mal gefragt, weil ich ja die Tochter gewesen bin usw. Die meinten das es irgendwie ein "Mißverständis" war und ich da hätte doch umtauschen können #augen :-[ Nee is richtig #aerger
        Wie es bei H&M nun ist ist, weiß ich nicht. Ruf doch da sonst mal an und frag nach, bevor du da auch umsonst #augen hinfährst

        Lg

        Hab ich ja noch nie gehört. Von wegen Karte wieder vorlegen.

        Wir zahlen überwiegend mit Karte. Ich hatte was gekauft, musste es umtauschen, und bekam das Geld ausgezahlt. Anders kenne ich es nicht.

        Lg
        NIcole

      • Hallo!

        Zahle eig. immer mit Karte, habe aber bis jetzt nie Probleme mit Umtausch gehabt.

        Du bekommst doch normalerweise trotzdem einen Kassenzettel, sogar noch zusätzlich den von der EC-Kartenzahlung,
        versteh ich nich wieso die dann doof machen#kratz

        LG

        • "Die machen nicht doof", die können an der Kasse ganz einfach nicht nachvollziehbaren, ob die Lastschrift evtl. wegen mangelnder Deckung geplatz ist oder zurückgebucht wird.


          Wenn Firmen bei EC-Zahlung und Umtausch Geld auszahlen, wird das reine Kulanz sein.

          Gruß,

          phoe-nix

          • Hat sich halt so angehört,
            war ja nich dabei,ich hatte halt noch keine Probleme,

            klingt ja logisch was du schreibst.
            Scheint als würdest dich bissl auskennen,kannst mir dann evtl. auch sagen wozu man diesen EC-Schein da bekommt?

            Ich meine die haben das doch auch in ihrem System gespeichert,und wenn sie dann feststellen,das nich abgebucht werden konnte,
            dann können die sich doch das Geld einfordern, rechtlich meine ich?!

            Lg

            • Ich bin auch nur Kunde.
              Tatsache ist aber, dass Du Lastschriften innerhalb 6 Wochen zurückbuchen kannst als Kontoinhaber und dass bei mangelnder Deckung die Bank die Lastschrift zurückruft.

              Das kann die Dame an der Kasse im Fall des Umtausches nicht prüfen, somit gibt es in immer mehr Geschäften bei EC-Zahlung kein Bargeld zurück.

              LG

      Hallo

      ich arbeite bei H&M. Es ist richtig das die EC-Karte gebraucht wird. Sprich deine Mutter muß die Ware zurückbringen.
      Manche Kollegen tauschen Ware gegen Ware, macht aber nicht der weil wir andere Anweisungen haben.

      LG Heike

      Hallo,

      normalerweise mußt du die Karte vorzeigen. Ich kenne aber auch Fälle, wo sie dann einen Gutschein über den Betrag ausgestellt habe (auf so einer Geschenkekarte).

      Einfach mal nett fragen und Situation erklären. Wenn du vielleicht eh was kaufst, sollte es eigenlich überhaupt kein Problem sein.

      Gruß,

      cherry mary

Top Diskussionen anzeigen