mal 'ne doofe Frage an die Autofahrer

Huhu

entgegen meiner Vorsätze mach ich gerade einen Führerschein und hab mir nun auch schon ein Auto gekauft :-)

Aber mal eine Frage zum Autofahren. Mir tut mein rechter Fuß soooo weh (am Gelenk oben zw. Fuß und Bein). Ist das normal? Mach ich was falsch? #kratz Sitze ich falsch? Eine Fahrstunde geht 80 min und ich dachte heute mein Fuß bricht ab und morgen früh hab ich die nächsten 80 min. #heul

Ja, ich weiß, das ist ein Silopo und interessiert keine Sau aber vielleicht kann mir ja dich einer sagen ob das noch halbwegs normal ist und ob ich morgen Autofahren kann ohne dabei solche Schmerzen zu haben #hicks

GLG

Hmmm, bei mir dauerte eine Doppelstunde 90 Minuten?!
Mein Bein hat irgendwie noch nie weh getan.
Es sei denn ich fahre eine längere Strecke.


Gruß pearl
Viel Glück bei deiner Fahrprüfung#klee

eine doppelstunde würde hier 160 min dauern ;-) Hier dauert eine Fahrstunde 80 min. Vielleicht liegt es aber auch genau an der Zeit. In Berlin und Hamburg sind es ja 80 min. Und überall sonst nur 45 min #kratz

menno... bestimmt mach ich was falsch in meiner Bein-Fußhaltung #kratz

Bestimmt nicht überleg mal wieviel Deppen einen Fühererschein haben...

Das schaffst du #klee

weiteren Kommentar laden

Hallo!

Ich würde einfach mal behaupten das es normal ist,
hatte ich auch, genauso wie unendlichen Muskelkater^^

Diese Bewegung die du ja 80min am Stück machst is ja neu für deinen Fuß.

Je öfter du fährst,desto besser wird es bestimmt.

Aber wenns garnich besser wird, dann doch zum Arzt,is ja nur ne Idee von mir;)

Grüßlein#blume

ahhh, dann bin ich ja beruhigt :-) Das hätte ich mal wissen sollen BEVOR ich eine Woche jeden tag 80 min fahre, oder #augen

#danke

#bitte

ich hab mich da auch gewundert,
bin dann aber beruflich jeden Tag 5-6 Stunden gefahren, geht dann fix weg!

Schönen Abend noch #blume

also mir tat mein Fuß eigentlich noch nie weh beim fahren.

aber frag doch mal deinen fahrlehrer ob du irgendetwas falsch macht.
dafür ist er doch da ;-).

Weiterhin viel erfolg #klee

Ja morgen werde ich ihn mal fragen. Heute wollte ich keine Schwäche zeigen bez. war zu sehr mit dem Berliner Stadtverkehr beschäftigt #schwitz

wie viele Fahrstunden hattest du denn schon?

weiteren Kommentar laden

Hallo!

Ja, dass ist ganz normal. Mir ging es auch immer so. Auch in der Anfangszeit, als ich den FS bereits hatte und längere Strecken gefahren bin.

Morgen früh, wenn dein Bein/Fu? etwas zur Ruhe gekommen ist, wird es dir besser gehen.

Kaddi;-)

na hoffentlich geht es bis morgen weg. Ich fühl schon tapfer :-)

#danke für die Antwort

Hi Brause,
ich hatte das neulich als ich stundenlang "Stop & Go" gefahren bin mit einem Leihwagen Minivan, bei dem irgendwie das Gaspedal komisch zum Sitz stand.
Nach einer langen Paßfahrt mit einem Wohnmobil hatte ich das auch schon, es ging mit Coldpacks weg.
Schaumal, ob du die Sitzhöhe anders einstellen kannst.
liebe Grüße
Mariella

Hey Mariella
die Sitzhöhe kann man DA leider nicht einstellen. ühlkissen liegen schon drauf aber besser ist es noch nicht. Mir graut es schon vor morgen #aerger

Hallo

Ich selber habe das zwar noch nie gehabt, aber eine Möglichkeit wäre, dass Du die Beine ein bißchen verkrampfst beim fahren.

Oder Dein Sitz ist nicht richtig eingestellt.

LG
Bianca

aber mein Sitz ist eigentlich richtig eingestellt #kratz Ich sitze bis zum Anschlag vorne (hab kurze Beine) und kann so gerade die Kupplung voll durchtreten. In der Höhe kann ich den Sitz nicht verstellen #kratz

Na ich werd meinen Fahrlehrer morgen doch mal bejammern ;-)

#danke

Während meinen Fahrstunden, als ich meinen Führerschein machte, tat mir auch öfters das Fußgelenk während und nach dem Fahren weh. Ich denke mal, dass das bei vielen am Anfang ihrer "Autofahrerkarriere" so ist, weil man doch noch unsicherer unterwegs ist und sich dadurch eher verkrampft. Nach meiner Prüfung konnte ich die Anspannung regelrecht spüren. Rücken und Füße taten ziemlich weh. :-D
Nach der Zeit hat es dann nachgelassen, schließlich wurde ich von Fahrt zu Fahrt auch gelassener. #huepf

Na anscheinend ist es wohl nicht so selten, solche Schmerzen zu haben. Vermutliich verkrampfe ich den Fuß, weil ich bemüht bin niemanden Schade zuzufügen #schein
Es war ja auch erst die zweite fahrstunde (und dann gleich mit 80 auf der Landstraße #schock). Zum Schluß hab ich mich über jede rote Ampel gefreut wo ich mal meinen Fuß abstellen konnte #hicks

LG und #danke

Mach dir keine Gedanken. Es wird von Mal zu Mal besser. Und die Anspannung legt sich von selbst. :-)

Bei meiner zweiten Fahrstunde habe ich mich noch gar nicht getraut 80 zu fahren! #schock #schein ;-)

Ich wünsch dir weiterhin viel Freude. Ich denke gerne an meine Fahrstunden zurück. Hatte so einen richtig netten und lustigen Fahrlehrer. Graue Haare, grauer Bart, Bierbäuchlein, wie der Weihnachtsmann persönlich.

Und vor allem wünsche ich dir viel Glück für die Prüfung. #klee

weiteren Kommentar laden

Leute holt die Kinder rein, die M. macht den Führerschein.#schock

ey! #aerger

Selber ey. #liebdrueck


Eva

weitere 5 Kommentare laden

Hallo brausepulver,

du bist sicher etwas verkrampft.

Du solltest beim Wechsel Bremse-Gas nicht nur den Fuß bewegen sondern das ganze Bein.

Das geht dann zwar bei stundenlanger Stadtfahrt aufs Knie, dauert aber wesentlicher länger, bis das Knie weh tut, als der Knöchel weh tut.

LG Mel

Na zw. Gas und bremse trete ich ja richtig aber wenn ich auf dem Gas stehe, dann ist meine Ferse ja noch auf dem Boden und der Fuß in so einer unergonomischen Haltung #kratz Ich frage mich ob DAS so sein muss?!

Hallo Du!

Na, dann tritt das Gas mal richtig durch! ;-)
Dann wird die Fußhaltung gleich wieder etwas ergonomischer! ;-)

Nee, Scherz bei Seite:

Kann es sein, dass du dich allgemein etwas verkrampfst beim Fahren? (Wäre bei den ersten Fahrstunden ja nicht ungewöhnlich ;-))
Ich kann mir nicht vorstellen, dass du da was gravierendes falsch machst! Vielleicht mußt du dich einfach nur dran gewöhnen... #kratz

Aber hast Recht: frag morgen mal deinen Fahrlehrer!

Aber nochwas: mit was für nem Auto fährst du denn in der Fahrschule? Warum kann man da die Höhe des Sitzes nicht verstellen?

Wünsch dir alles Gute und viel Spaß beim Fahren!
Und den Berlinern: Uffjepasst, uffjepasst! ;-)

Lg, CLaudi

weitere 3 Kommentare laden

Vielleicht verkrampfst du dich einfach noch zu sehr? Ich kann mich nicht erinnern, dass ich solche Art Schmerzen hatte. #kratz

Vermutlich #hicks

LG

Hallo,

ich denke, das ist normal #freu. Mir hat nach meinen ersten Fahrstunden alles weh getan, vom Genick bis zum Fuß #schock.

Ich saß so verkrampft im Auto und war so aufgeregt #schwitz, frag nicht, wie ich mich am Lenkrad festgekrallt habe #schein, da hat sich bei mir jeder Muskel angespannt und verkrampft.

Das gibt sich bestimmt mit der Zeit.

LG Kerstin

Huhu Kerstin

ja, hier hatten das jetzt schon einige geschrieben. So aufgeregt wie du war ich zwar nicht aber es hat gereicht #schwitz

Ich bin gespannt auf morgen

LG

Ja das ist leider chronisch und nennt sich Bleifuss. Alle Autofahrer haben das, deswegen sind sie mit der Zeit von ihrem Auto abhängig, denn laufen können sie dann kaum noch wegen der Schmerzen #aha Das ist der kleine Preis den man für die Bequemlichkeit zahlen muss (neben dem Benzinpreis).






















;-):-p

lg jo

hmm... dann überdenke ich das ganz nochmal ;-)

Gibst du NUR Gas? #schock ;-)

wenn das auto fährt - ja ;-)

Hi

Ich weis ja nicht was du für Schuhe trägst beim fahren,aber ich habe festgestellt,das ich in Turnschuhen besserfahre.

Wenns dann auf die Piste geht,stehen die Pumps hinten,damit ich wechseln kann.

Wünsch dir viel Glück.

Lg

ich besitze nur ein Paar Schuhe und das sind Sneakers :-)

Achso,dann kanns daran nicht liegen#kratz

Da würd mich dann aber brennend interessieren was dein fahrlehrer da morgen zu sagt#gruebel

Lg

Hallo,

verkrampf dich nicht so !!

Sei locker, vorallem im Bein !!

Grüßle :-)