Mann mann mann oder man man man ?

Hallo
also ich schreib es man man man
weil es hat ja nix mit männer zu tun
mein mann schreibt es aber
mann mann mann
ich sag es jedes mal zu ihm das es falsch ist aber er jetzt felsen fest davon ünerzeugt das es so richtig ist

aber wie gesagt es hat ja nix mit dem mann zu tun von daher ganz klar
man man man
lg jasmin

Man, man, man..

3. Partikeln und andere Interjektionen

Unter den Einheiten, die keine referentielle Funktion haben, spielen Partikeln und Interjektionen eine zentrale Rolle. Sie sind sprachsystematische Einheiten[3], die in erster Linie die Emotion des Sprechers ausdrücken. So beschreibt H. Paul (1920) die Interjektionen als "unwillkürlich ausgestoßene Laute, die durch den Affekt hervorgetrieben werden, auch ohne jede Absicht der Mitteilung". Das heißt, dass Interjektionen im Prinzip keine (eigene) Mitteilungsfunktion haben – bis auf einige Verwendungsweisen in Äußerungen, mit denen der Sprecher indirekt etwas zu verstehen geben will. Aber eben nur indirekt: Goffman (1978) erwähnt in seiner Darstellung von selftalk-Formen einen Ausruf wie „O Gott!“ oder „Mann!“, in einer Situation, wo einer von einem Handwerker eine Rechnung bekommt und ihm sein Entsetzen mitteilen will. Solche Interjektionen können eine Einstellung transportieren, aber diese Mitteilungsfunktion ist begrenzt: Allein können sie nicht (oder schlecht) als Antwort auf eine Frage fungieren, auch nicht auf eine Frage über die Sprecher-Einstellung. Eine solche Funktion erfüllen sie erst in Verbindung mit einem explizit geäußerten Sachverhalt bzw. mit einer Eigenschaft, die der Sprecher als normabweichend betrachtet: "Mann, ist das teuer!".



http://www.e-scoala.ro/germana/martine_dalmas.html




Ich hätte ebenfalls auf "Mann" getippt.
Immerhin gibt es doch auch den Ausruf "Mensch"...?


LG Valentina

Ich glaube, es kommt von "Omannomann" und heißt deshalb Mann Mann Mann :-) bin mir aber nicht sicher :-)

Top Diskussionen anzeigen