Was ist denn Gea-Wolf?

Habe ich gerade gefunden, das wird ja immer perverser!!! Boah mir ist jetzt richtig schlecht #heul

geawolf bekleidung wird in der regel aus hundefell hergestellt und kommt überwiegend aus china.
worum es hier geht ist nicht, dass es sich um hundefell handelt, sondern die art und weise wie die chinesen diese
ware herstellen.
die tiere werden nur halb bewusstlos getreten und geschlagen. dann hängt man sie an den hinterbeinen auf und häutet
sie bei lebendigem leib.
anschliessend werden sie -noch lebendig- auf einem haufen geschmissen. ich wünsche allen, die nicht darauf verzichten
wollen viel spass.
ich biete an, jeden interessenten ein video diesbezüglich zu schicken, warne aber gleichzeitig über diese pervertierte brutalität in diesem film; nicht jeder hält so etwas aus.
dasselbe geschieht mit katzen, die man anschliessend -noch lebendig- in siedendes fett schmeisst, um sie anschliessend als delikatesse zu verspeisen.
die perversen chinesen nennen das HÜPFENDER BRATEN, da katzen ja naturgemäss sehr zäh sind und der leidensweg entsprechend.

  • Hallo,

    das hab ich auch mittlerweile durchgelesen.

    Hab den Artikel jetzt gemeldet. Normalerweise mach ich sowas nicht, aber ich finde solche Artikel gehören nicht in einen Marktplatz wie Ebay.
    Allein das diesen Mantel wer kauft und damit rumläuft und somit noch andere auf den Geschmack bringen könnte, glaub das muß nicht sein.

    Vielleicht weiß aber derjenige gar nicht, was er oder sie da verkauft.
    Mal schauen, ob Ebay handelt.

    LG

    (18) 14.11.08 - 15:38

    hier steht etwas über deinen hüpfenden braten.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Choi_Dong_Tsai

    • (19) 14.11.08 - 18:43

      Ganz ehrlich, dann ist es halt nicht der Braten, aber dass sie den Tieren das Fell lebendig über die Ohren ziehen reicht mir schon....
      Meiner Meinung nach, sieht Pelz eh nur am dazugehörigen Tier gut aus! Es gibt so naturechte Pelzimitate, da muss sowas einfach nicht mehr sein!
      Ich könnte keine Jacke o.ä. tragen wenn ein Tier auf solch grausame Weise dafür leben und sterben musste. Nichts gegen humane Haltung und Tötung, aber das muss nicht sein.

      VG
      Betty

(20) 14.11.08 - 17:02

ich hab mal gegoogelt und dies gefunden zum Theama Geawolf
http://www.tvg-saar.de/archiv/pdf/Pelze1.pdf

Top Diskussionen anzeigen