Pro+Kontra zum 3 Kind????

    • (1) 25.11.08 - 20:49

      Huhu ich möcht euch mal was fragen:

      Was waren eure Beweggründe zum 3. Kind?
      Ist es eine große Umstellung von 2 auf 3 Kinder?
      Wie kommt ihr finanziell aus?
      Wie lebt ihr mit 3 Kindern?
      Musstet ihr auch arg einschränken?

      Fragen über Fragen..

      Wir überlegen auch ob wir noch ein Kind wollen sind uns aber nicht soo´ganz schlüssig;-)

      Ja ich weiß wir sind noch jung,aber es passt alles bei uns;-)

      LG Tanja

      • Tja, meine Kinder wünschen sich ja auch noch was.....aber es wird wohl nicht gehen..denn:

        wir leben in einem tollen Haus mit riiiiiesem Garten. Wir haben nur 4 Zimmer.
        Wir haben zwar einen Kombi, aber denoch...3 Kindersitze wären echt reingequetscht.
        So können wir locker mal in Urlaub fahren, jetzt wieder ein Baby würde alles wieder aufwändiger machen.
        Meine Kinder haben Wünsche wie Reiten, Ballett, Turnen, Skifahren usw.
        Momentan alles kein Problem, das ganze mal 3 ....uff!

        Ich denke bei uns ist es auch das Platzproblem und wenn ich momentan so sehe wie abhängig man mit Baby ist....ich bin echt froh das meine Kinder schon "so groß " sind (fast 6 und 3)

        Für uns würde sich zuviel aussenherum ändern, neue Wohnung (würden nie wieder so eine finden), neues Auto usw.

        Also, sp gerne ich auch noch manchesmal ein Baby hätte, nein, ich kann es nicht!
        Mona

        • Hi Mona,

          ja Auto ist das erste Problem.Wir haben einen Opel Kombi,aber da nen Maxi Cosi reinquetschen geht ja gar nicht...

          Ja Platz haben wir jetzt schon keinen aber wir haben bis nächstes Jahr ein eigenes Haus...

          Ach Mensch alles gar nicht so einfach#schwitz

      Hallo Tanja,

      unsere Beweggründe ... hm ... wir wollten beide schon immer eine Grossfamilie, da wir selber je 4 Geschwister haben.

      Ich fand die Umstellung von 2 auf 3 Kinder nicht sehr schwer. Die vorherigen Umstellungen waren grösser.

      Bei uns arbeitet nur mein Mann, ich selber bin noch am Studieren. Ich bin der Meinung, wenn man will, dann geht es auch finanziell.

      Wir leben in einer EG-Wohnung mit 120qm + Garten. Für uns ist es super so!

      Wir fahren einen Toyota Previa, da haben alle super Platz. In unserem Corolla Kombi wurde es mit drei Sitzen hinten wirklich eng.

      Wir hoffen sehr, dass wir bald ein viertes Kind bekommen! #freu

      LG Sabrina

    • Hi!

      Unsere Beweggründe zum 3ten Kind,wir waren nicht ausgefüllt.........Wir,besonders ich habe gemeint unsere Familie ist nicht komplett.

      Nun sind wir komplett:-)

      Die Umstellung fand ich groß,aber jeder ist ja anders belastbar.

      Finanziell kommen wir gut aus,wir fliegen nach wie vor jedes Jahr in den Urlaub.

      Wie man mit 3 Kindern lebt?Nicht anders als mit 2 Kindern auch,es ist eine Menge Leben im Haus:-)

      Wir schränken uns auch ein,es ist halt anders als ob man ein Kind hat oder 3.Früher hab ich nicht so auf Angebote geachtet,wie ich es heute mache.

      Wir leben zufrieden mit unseren Kindern und sind stolz so tolle Kinder zu haben.Keins von ihnen möchte ich missen und wenn ich nicht 3 Kaiserschnitte gehabt hätte............Wer weiß.....:-)

      LG

      Petra

      • (6) 25.11.08 - 22:46

        Hallo Petra,

        meine Schwägerin wird im Dezember ihren 7. (!!!!) Kaiserschnitt haben - da liegen dann vielleicht bei Euch noch ein oder zwei weitere drin?

        Nach 3 muss nciht Schluss sein.

        Lg haifa

        • (7) 25.11.08 - 22:57

          Hi Haifa!

          Unser Arzt hat dazu geraten,das nach dem 3 Kaiserschnitt kein 4ter gemacht werden sollte.Kann,sollte aber nicht.Da die Gebärmutter porös werden kann.Weil sie ja immer und immer wieder aufgeschnitten wird und mit jeder neuen Schwangerschaft gedehnt wird.Ich zieh den Hut vor deiner Schwägerin,dazu würde mir auch der Mut fehlen.
          Ich fand die 3te Schwangerschaft schon heftig,in den letzten Monaten hauptsächlich.

          Nein,wir sind mit unseren 3 Kindern zufrieden und sein Glück sollte man auch nicht raußfordern:-)
          Ich kann keine Kinder mehr bekommen!


          LG
          Petra

          • (8) 25.11.08 - 23:01

            auch ich finde nicht nur 7 Kinder heftig, sondern auch diese 7 KS.

            Da meinte doch der Operateur nach Kind Nr 5 (?), er hätte ordentlich Gewebe entfernt und es könnte wieder weitergehen....

            Nun ja, ich hoffe, das war jetzt das allerletze.

            Hab auch einen KS hinter mir und traue mir noch einen zu - in der Hoffnung, wieder 2 Kinder zu bekommen - und dann ist auch bei uns schluss.

            LG
            haifa

    Ich habe gestern erfahren, dass mein drittes Kind unterwegs ist und ich freu mich einfach nur. #huepf Finanziell wird das dritte Kind kein Problem und ob ich damit klar komme? Wird man sehen. Die Jüngste bin ich ja nicht mehr aber in meinem Bekanntenkreis gibt es einige "reifere" Mütter. Ich werde das Kind schon schaukeln. ;-)

    LG
    Alma


Top Diskussionen anzeigen