Ist das seriös? Anruf, angeblich 1000 Euro gewonnen! Was meint Ihr!

    • (1) 04.12.08 - 15:08

      Hallo,

      gerade eben rief eine Frau bei mir an, die mir erzählt hat, dass ich 1000 Euro gewonnnen habe, die am 15. Januar auf mein Konto überwiesen werden. Sie hatte alle Daten von mir, incl. Bankverbindung.

      Dann meinte sie noch, dass 1. Januar eine Bearbeitungspauschale von 39,95 Euro abgebucht wird.

      Ist das seriös? Wohl eher nicht. Wahrscheinlich buchen die die 39,95 ab und ich seh und hör nichts mehr davon.

      Die rufen in einer halben Stunde nochmal an um sich alles zu bestätigen.

      Was meint Ihr?

      Danke und LG!

          • Die riefen bei mir gerade an, wegen eines Reisegewinns. Allerdings wollten sie meinen sie meinen Mann sprechen. Als ich meinte, der komme erst gegen acht, war sie ganz entsetzt, weil sie nur bis 17.30 Uhr arbeitet. Nunja die Reise können wir jetzt vergessen.

            Achja, das ist unseriös.

            LG Steffi

      Dann sagst du denen in ner halben Stunde, dass von deinem Konto gar nichts abgebucht wird.

      Hast du denn überhaupt an einem Gewinnspiel teilgenommen? Wenn mir jemand sagt, ich hätte gewonnen, einfach nur, weil ich im Telefonbuch stehe, dann sagt mir doch schon die Logik, dass das nicht sein kann. Aber es klingt so verlockend, nech? Gerade jetzt vor Weihnachten.

      Bist du dir sicher, dass die deine Bankverbindung schon hatten? Oder hast du sie denen gegeben? Sehr merkwürdig...

      Sollten die dennoch am 1.1. abbuchen, kannst du ja bis zum 15.1. warten (vorausgesetzt, sie meinten den 15.1.09 #freu) und wenn dein "Gewinn" dann nicht da ist, lässt du es zurückbuchen ;-)

      VG, Sylvi

      • Hallo,

        also, die hat gerade nochmal angerufen.

        Ich habe dann gefragt für was die 39,95 sind und sie hat gesagt:

        Das ist Werbung für uns, das ist sowieso nur der Betrag für einen!!! Monat und Sie dürfen drei Monate spielen. Wenn Sie dann zu den 1000 Euro noch was dazugewinnen, wird Ihnen das auch noch überwiesen.

        Ich hab dann gesagt, dass ich das sehr dubios finde und sie mich bitte mit allen meinen Daten aus Ihrer Kartei löschen soll.

        Dann hat sie nur noch gesagt, ja gut und aufgelegt.

        Ich werde aber trotzdem ein wachsames Auge auf mein Konto haben.

        Bei so einem Gewinnspiel habe ich übrigens nie mitgemacht.

        LG

        • "Ich werde aber trotzdem ein wachsames Auge auf mein Konto haben."

          Hattest Du denen denn deine Bankverbindung am Telefon mitgeteilt?

          • Nein, die wussten sie schon!

            Hat mir die gesamten Daten vorgelesen. Da es sich ja angeblich um die SKL handelt kann ich mir nur vorstellen, dass sie die Daten noch von unserer Teilnahme von vor drei Jahren hatten, allerdings hat da mein Mann gespielt und nicht ich, die hatte jetzt aber meinen Namen, Geburtsdatum, einfach alles.

            Ich hoffe, die haben mich jetzt wirklich rausgelöscht.

        Ach - du "darfst" drei Monate spielen? Das ist aber nett von denen. ;-)


        Hast du richtig gemacht - beim nächsten Mal kannst du gleich auflegen und dir die Aufregung sparen. Trotzdem wundere ich mich, dass sie deine Kontodaten hatte!


        Ich befürchte, dass die "Dame" dennoch das ein oder andere gutgläubige Seelchen finden wird...


        Und mach dir keine Sorgen - sobald ein Betrag vom Konto abgeht, lässt du das einfach zurückbuchen.


        VG, Sylvi

        • Ja eben, das mit der Bankverbindung beunruhigt mich irgendwie.

          Aber ich schau ja immer nach!

          LG

          • Hallo,

            bist Du bei der Telekom?? Die haben ja wohl Adressen inkl. Bankverbindung etc. weitergegeben.

            Wenn mir einer sagt, ich hätte etwas gewonnen, müsste aber erstmal eine Gebühr bezahlen, könnte der sich gehackt legen. Das ist nie und nimmer seriös.

            LG -neugierig-

Hallo,

da ich vorhin bei dem Kontrollanruf den Gewinn abgelehnt habe, hat die erste jetzt nochmal angerufen.

Auf meine ganzen Nachfragen, welches Gewinnspiel das denn sei, meinte sie nur "ja staatliche Gewinnspiele". Hab dann noch zwei mal gefragt welche genau. Zum Schluß kam die SKL raus, keine Ahnung ob das stimmt. Mein Mann hat sich mal von denen ein Los aufschwatzen lassen, weil sie ihm eine Teilnahme in der SKL-Show mit dem Jauch zugesichert haben.

Ich habe mich auf jeden Fall rauslöschen lassen, ist mir echt zu komisch der Verein.

LG

Die 1000 Euro siehst du auf keinen Fall! ;-)Wer hat schon was zu verschenken, die wollen nur die 39 Euro von dir. Sollte alles zu spät sein, buch das Geld dann einfach zurück! Die können dir nichts! :-p


Das ist einfach nur Bauernfängerei, mehr nicht! #aerger

  • Ja genau das ist auch meine Meinung.

    Vielleicht gibts ja wirklich Leute, die ihr Konto nicht so gut im Blick haben und dann auch die Frist zur Zurückbuchung versäumen, oder auch gar nicht wissen, das es möglich wäre.

    Wenn es umgekehrt wäre, erst die 1000 plus dann die 39,95 minus hätte ich es vielleicht gemacht ;-)

hallo,

sorry, aber wie naiv muss man heutzutage noch sein um sowas zu glauben?#augen#klatsch

geht nicht in meinen kopf.
gruß

Oh, dann waere ich ja schon steinreich!
Lass die Finger davon, das ist ein Nepp.

Wenn du wirklich was gewinnst, dann gibt es keine Bearbeitungsgebühr von rund 40 Euro.

Dich haben Betrüger angerufen.

LG,
J.

  • Hallo,

    genau das habe ich der auch gesagt!

    Ist dann auch schnell sehr pampig geworden.

    LG

    • Recht hast du :-)

      Gut gemacht!

      Ich bin ja am Telefon grundsätzlich auch unsicher, was seriös ist und was nicht - aber an welchen Gewinnspielen ich teilgenommen habe, weiß ich dann doch noch ;-) (Abgesehen davon, daß ich bei einem Gewinn niemals in Vorkasse treten müß #cool)

Top Diskussionen anzeigen