Dummer Fehler in Werbeflyer

    • (1) 21.12.08 - 13:13

      Ich muss das mal kurz loswerden, liebe Urbianer.... mir ist das sooooooo peinlich...

      Ich habe gerade Flyer für mein Kursangebot 2009 drucken lassen und brav an unsere Ärzte und die sozialen Einrichtungen verteilt.

      Ich habe viele (auch fachkundige Leute) Korrektur lesen lassen und extra 15€ erweiterten Check bei der Druckerei bezahlt....

      Mein Problem: Ich sehe eigene Fehler nicht wirklich, erst mit etwas Abstand. Na gut....

      Nun nehme ich vor einigen Tagen nochmal eines meiner Flyer in die Hand und lese... und was sehe ich? KlopfaKKupressur statt Klopfakupressur!

      Man bin ich doof.. was hat mich denn da geritten????? habe ich etwa nur mein handyakku im Kopf gehabt?

      Ich weiß es nicht.... die Korrekturleser haben diesen Fehler auch nicht gefunden - oh man. Und nun liegen die schon bei den Ärzten. Was müssen die erst denken? (Aha, bietet AT und Klopfakupressur an und weiß nicht mal wie das geschrieben wird...)

      Ich könnte im Boden versinken vor lauter Scham....

      Was meint ihr? Neue bestellen und austauschen und hoffen, das es noch keiner gemerkt hat?

      Das ist sooo doof, dass man schonwieder drüber lachen muss #schmoll

      Danke fürs #bla-zuhören

      • *ggg*

        hm, also ich würde zuerst zur druckerei gehen und mich beschweren... kann ja nicht sein das du 15 euro mehr zahlst und die sehen das nicht und dann würde ich VERLANGEN das die kostenlos nochmal die ganzen flyer drucken und zwar in RICHTIG, so wie es auch hätte sein sollen.

        dann tauschst du schnell alle flyer um :-)


        aber soooo schlimm ist der fehler nicht, versuch einfach drüber zu lachen, das macht symphatisch denn fehler sind menschlich dennoch ist es einen selber natürlich peinlich.

        HI!

        lass dich mal #liebdrueck

        Ich muss sagen, dass ich (Rechtschreib-) Fehler in diversen Flyern, Karten, etc. meist sofort entdecke und mich dann immer frage, wie kann man so einen (oder oft auch mehrere #schock) Fehler einfach übersehen #kratz

        Aber wie man an deinem Beispiel sieht, kann man es anscheinend :-p

        Also wenn es dir nicht zu teuer und aufwendig ist, dann würd ich es ausbessern und nochmal verteilen...ansonsten wirst du es eh lassen "müssen" und könntest dich höchstens mündlich dafür entschuldigen, falls es sich gelegentlich bei den einzelnen "Firmen" ergibt.

        Lg, Sabine

        #danke

        für die schnellen Antworten!

        Ja, ich habe die Druckerei schon angeschrieben... denn so ist es: Wozu bezahlt man denn extra mehr?

        Es werden eh schon viele gelesen haben, trotzdem werde ich die noch vorhandenen austauschen und hoffen, den Fehler mit Charme wieder ausbügeln zu können, denn auf eine positive Meinung bei unseren Ärzten bin ich durchaus angewiesen :-) (Meinem Kinderarzt mag ich schon gar nicht mehr unter die Augen treten)

        Ach... ich trinke mal ein Glas Glühwein und dann sieht die Welt schon wieder rosiger aus.

        :-)

        • Hi,

          wenn es die "Korrekturleser" nicht gemerkt haben, wird es der Mehrheit der anderen Leser genausowenig auffallen.

          Ansonsten hätte es der Druckerei auffallen sollen.

          LG
          Gael

      Bei all den Fehlern die heutzutage passieren, gerade von Ämtern und Behörden, ist dieser Fehler wohl eher minimal. Man fragt sich immer wieder, was haben, oder haben sie, überhaupt gelernt. Wenn man nachfragt war es natürlich ein Computerfehler.
      Also nicht aufregen, sondern wie schon geschrieben wurde, beschweren denn Du hast Korrekturlesen bezahlt.

      LG

    • (7) 21.12.08 - 15:10

      "KlopfaKKupressur statt Klopfakupressur!

      Man bin ich doof.. was hat mich denn da geritten?????"

      schnauze momentan voll, müde, aKKu leer? #kratz

      Also ich finde den Fehler wirklich nicht schlimm.
      Frag mal die Druckerei, wozu die 15€ waren.

      KlopfaKKupressur - Wir klopfen unseren Akku wieder voll. Mach doch einen neuen Modetrend draus ;-)

      Also viel schlimer fand ich damals die Speisekarte in einer Pizzeria. Da konnte man Lasagne al Porno bestellen. Ich glaub der Fehler wird sehr gerne gemacht.

      Viel Schlimmer und schon geschäftsschädigend fand ich die Werbung an einem Schaufenster in Düsseldorf. Ebenfalls eine Pizzeria, Lieferservice.
      Da hat doch wer den Text vertauscht, so das am Schaufenster stand: eine bestellen, zwei Zahlen! #klatsch

      Also, nimm es mit Humor!

      lg

      Nein, weder reklamieren, noch beschweren oder gar umtauschen! Der Fehler ist gut und nützlich. Damit hast Du erstens einen Grund, bei den Leuten anzurufen ("Im Flyer war ein Fehler versteckt und unter den ersten 50 Leuten, die den finden und mir nennen, verlose ich ...") und zweitens siehst Du so, wer den Flyer überhaupt gelesen hat. Mit dem Verlosen von irgendwas Nützlichem bringst Du Deine Kunden zumindest dazu, sich mit Deinem Flyer zu beschäftigen.

      Na noch einmal vielen Dank :-)

      Auf einige Ideen hier wäre ich ja gar nicht gekommen... Ist ja herrlich. Jetzt gehts mir doch schon viel besser...

      TAUSEND DANK!

      #sonne

      (11) 22.12.08 - 11:19

      Hatte ich auch mal:

      Fremdspachen

      anstatt

      sprachen.


      Na und!

      Was denken die Leute? Die denken: hat die Druckerei falsch gesetzt...

      Gruß

      Manavgat

Top Diskussionen anzeigen