Frage an die Mädels hier: Wo habt ihr Tattoos und welches Motiv??

    • (1) 23.01.09 - 16:20

      Hallo,
      ich möchte gern ein zweites Tattoo das etwas mit meinem Sohn zu tun hat.

      Mich würd mal interessieren, wo ihr tättowiert seid und welche Bedeutung euer Tattoo hat?

      Danke schonmal,

      lg Katja

      • Hallo Katja,

        also ich hab einen Defin am re. Knöchel, das chinesische Zeichen für stärke auf der Wirbelsäule (zwischen den shculterblättern), auf der Brust die anfangsbuchstarben meiner Kinder (NS) und auf dem li. Handgelenk ein @ Zeichen( mein Mann und ich haben uns im Internet kennengelernt) er hat das @ auf der Brust.

        Dann hab ich noch ein "BioTattoo" am li. Knöchel, das wird im April endlich übergestochen !

        Und ich hab noch viele Sachen im Kopf :-) da kommt noch einiges zu.

        Gruß Marina

        • Ui - soviel werdens bei mir wohl nicht werden #schein

          Ich hab auch am rechten Knöchel schon eins, und wollte nun auch den andren Knöchel machen lassen, aber hab jetzt schon von mehreren Seiten gehört das das nicht so gut aussehen soll.

          Hmm.... jetzt bin ich halt am überlegen.... man darf es auch nicht so offen sehen - wegen der Arbeit, aber am Rücken kann ich es halt gar nicht sehen #gruebel

          Daher dacht ich eben an den linken Knöchel....

          mal gucken.

          Lg Katja

          In deinem Fall hätte ich mich für SN entschieden.

          NS ist ja durchaus missverständlich....



      Also ich hab am rechten Knöchel die Anfangsbuchstaben von meinen drei Söhnen (JBJ), auf den linken Oberarm einen Teufel und auf dem Rücken ein Tribel.

      Will mir aber in naher Zukunft noch die Linke Wade stechen lassen.

      Wenn du findest, dass das Tatoo auf den anderen Knöchel soll, dann mach das. Dir muss es gefallen und was andere denken ist mir da immer reichlich wurst.

      Ich denke immer, man "fühlt" wo das Tattoo hin soll und da gehört es dann auchhin.

      Lg Janette

      Hallö,


      ich hab die Anfangsbuchstaben meiner lieben auf dem Hals.
      Ein Tribal ums handgelenk, mein Sternzeichen und das Zeichen für Liebe in Chinesisch im nacken.

      Auf dem Rücken hab ich ein Triquetra (Knoten der Dreisamkeit) bekannt aus charmed , mit meinem namen und den von 2 Personen die mir sehr wichtig sind .

      Ansonsten noch einige " kleine" Tattos wie zb. Sterne am Arm, aber die haben keine Bedeutung sie gefallen mir nur ;-)

      Geplant ist noch der Fußabdruck von meinem verstorbenem Sohn inkl. Geburtsdatum und mal sehen was mir noch so einfällt . Das kommt dann auf die Linke Wade.

      Lg
      Geli

      • (10) 23.01.09 - 20:33

        Hallo Geli,

        das ist eine sehr schöne Idee mit dem Fußabdruck!
        Habe mir für meine still geborene Tochter einen gefallenen Engel stechen lassen, dazu ihren Namen und ihr Geburtsdatum.

        LG Tweets

    Hey

    also ich hab an der linken Leiste nen schwarzen Panther und auf dem linken Schulterblatt zwei Augen machen lassen....

    Lg Dani

    Hallo,

    ich habe unterhalb des Nackens den Namen meiner Tochter in chinesischen Schriftzeichen und am linken Knöchel den Namen meines Mannes auch in Schriftzeichen.

    Wenn Emilia geboren wird kommen unter Lauras Zeichen noch ihre hinzu.

    In zwei oder drei Jahren lasse ich mir dann ein Portrait meiner beiden Mäuse auf die rechte Sculter stechen.

    Wollte ich mir eigentlich letztes Jahr zu Weihnachten schenken, aber dann wurde ich SS und so müssen ja zwei Gesichter hin ;-)

    LG
    Sarah

    Huhu,

    ich habe das 1. mit 16 machen lassen : am linken Oberarm/Schulter - ziemlich gross und sieht nur gut aus hat aber keine Bedeutung...dafür aber z.T. selbst entworfen.

    Das 2. kam mit 19 aus Liebeskummer dazu am rechten Knöchel - auch nur ein Zeichen das mir gefile und schnell gehen sollte.... darauf könnte ich heute am ehesten verzichten *g*....

    Dann das 3. im Nacken - das habe ich 2001 von der Hochzeitsreise aus Thailand mitgebracht - ein schönes Zeichen aber auch ohne Bedeutung - hat sehr weh getan gefällt mir aber auch unheimlich gut!!

    Das 4. und bisher letzte kam 2005 nach der Geburt meiner Tochter dazu am linken Handgelenk - Japanische Schriftzeichen "Glückliches Paar" bedeuten sie.

    LG Carrie - habe Lust auf mehr weiss aber noch nicht was und wo *g*....

    ich hab am linken Bein, unten, oberhalb des Knöchels, in chinesischen Schriftzeichen den Namen meiner Tochter tätowiert.
    Sind sozusagen 3 "Buchstaben" wobei einer so 5 cm groß ist.

    Hallo Katja,

    ich habe ingesamt 4 Tattoos.

    Mein 1. bekam ich mit 15: es ist ein chinesisches Zeichen für mein Sternzeichen und befindet sich auf meinem linken Schulterblatt

    Mein 2. befindet sich auf dem rechten Knöchel: ein Tribal

    Mein 3. ist auf dem rechten Oberarm: Sonne und Mond

    Mein 4. Tattoo ist auf dem linken Knöchel: wieder ein Tribal

    Ich hätte auch gerne noch eins was mit meiner Tochter zu tun hat, allerdings hab ich weder das passende Motiv, noch die passende Stelle!

    LG Lena

Top Diskussionen anzeigen