Pupst ihr vor anderen?

    • (1) 06.02.09 - 12:38

      Hallo,

      ja, ich weiß, komisches Thema, würd mich aber echt mal interessieren#schein

      Mein Mann und ich sind da komplett anderer Ansicht, was wohl einfach an der Erziehung liegt..#kratz

      Er bläht vor Familie und Freunden, ich nicht! Also "übertreibe ich, weil es das Normalste der Welt ist" #augen

      Eure Meinungen bitte...

      #danke
      Viki

      • Hallo Viki

        Wenn ich das Thema höre denke ich immer an eine folgende Situation die ich mal auf dem Bau erlebte in der Frühstückspause

        Kollege A pupste. Ich und eine Kollegin schauten uns an.
        Kollege B meinte daraufhin:
        Männer pupsen immer und überall und schütteln es am Beine sogar noch ab wie Hunde
        Frauen hingegen gehen dafür aufs Klo, lassen am Besten Wasser laufen, machen das Fenster auf und sprühen danach Deo

        Es wurde herzhaft gelacht aber ich muss sagen, auch wenn es damals übertrieben dargestellt wurde irgendwie ist da was drann

        Nun zu deiner Umfrage:
        Nein ich pupse nicht vor anderen (aber ich geh auch nicht aufs Klo mach Wasser an, Fenster auf und sprüh Deo ;-) )

        LG Alexa

        • Hallo Alexa,

          jaja, die MÄNNER, die sehen das oftmals nicht so eng!;-):-D#augen Könnten sie aber gerne ein bisschen enger sehen, finde ich.


          Gruß

          .....Frauen hingegen gehen dafür aufs Klo, lassen am Besten Wasser laufen, machen das Fenster auf und sprühen danach Deo....


          Als ich das erste mal bei meinem damaligen Freund geschlafen habe,hatte ich furchtbare Bauchweh und superdolle Blähungen.

          Wäre ja oberpeinlich,wenn man da einen Pups rauslassen würde#schwitz
          Also bin ich bei jedem Pups aufs Klo,Wasser an....-der hat sicher gedacht ich habe ein mysteriöses Blasenleiden:-)


          LG,Barbara

      Zuhause bei meiner Familie schon.

      Vor Freunden und bei Bekannten überhaupt nicht.

      Sollte ich müssen gehe ich raus vor die Tür.

      mein Mann hat da keine hemmungen und Pupst drauf los. Ich selber mache es nicht und wenn nur leise. Wäre mir doch zu peinlich.

      ;-)

    • (7) 06.02.09 - 12:55

      Hallo,

      das ist doch mal eine Umfrage der ganz anderen Art...

      NEIN und nochmals NEIN, never ever. Ich wäre noch niemals überhaupt auf die Idee gekommen, das zu tun.

      Gruß, Uta

      Hi,

      bei der Familie ja.

      Sonst NIE IM LEBEN.
      Nicht mal, wenn ich alleine auf der Arbeit im Zimmer bin. Könnte ja jemand reinkommen. Das wäre mir zu peinlich

      LG Dany

      Nein, ich habs auch nicht vor und ich muß sagen, ich finde es nicht grad höflich wenn mich jemand rücksichtslos zustinkt. Klar, was raus muß, muß raus - aber man muß es ja echt nicht übertreiben.

      Hi!
      Zuhause furze ich, klar. Aber bei anderen Leuten nicht, das wäre mir zu peinlich.
      Mit Rülpsen mache ich es übrigens auch so. Aber die sind auch sehr hörenswert.
      LG,
      Sandra

      (11) 06.02.09 - 13:17

      Nein, ich finde es eklig! Nicht nur das Geräusch, sondern auch der Gestank. Versuche immer schnell zu flüchten, wenn sich einer "anbahnt" und nicht aufzuhalten zu sein scheint.

      Hallo Viki,

      um Gottes heiligen Willen - NEIN, NEIN - und NOCH EINMAL NEIN!!!#schock#schock#schock#contra#contra Ich würde mich ja echt zu TODE schämen #schwitz#hicks- gut, das mag vielleicht in mancher Augen übertrieben klingen, aber was DAS betrifft; da bin ich nun mal verdammt pingelig bis zum Gehtnichtmehr! Und bevor es passieren könnte, gehe ich dann lieber beizeiten weg oder vor die Türe. Aber ZUM GLÜCK(!!!) ist das bei mir sowieso äußerst selten der Fall und ich esse möglichst immer schon so "vernünftig", dass mir "das" möglichst gar nicht passieren kann.

      Und ich kannte und kenne auch Leute, denen "das" ab und an mal passiert, aber denen das überhaupt gar nichts ausmacht - ganz im Gegenteil - die entschuldigen sich noch nicht mal dafür :-[#wolke - und das finde ich einfach panne hoch 10 und unmöglich! Und genau das wäre auch ein Kriterium, warum eine Freundschaft mit einem männlichen Wesen (aber auch nicht mit einem weiblichen Wesen, aber halt erst recht nicht mit einem männlichen) erst gar nicht zustande käme, was mich betrifft! Ich lege schon riesengroßen Wert auf Freunde/innen, Bekannte und Partner mit einer guten Kinderstube - und da gehört das für mich eben auch dazu.

      Wenn einem "das" zu Hause in seinen 4 Wänden (wenn man ALLEINE(!) ist!) passiert, wäre mir das zwar auch peinlich, aber das ist dann doch nicht sooo schlimm - und außerdem kann man zu Hause (wenn man alleine lebt wie ich) auch ins Bad so oft und wann man will.

      Aber leider gibt es Leute, die das gar nicht (so) schlimm finden und noch sagen, es wäre "natürlich" und/oder "das Natürlichste von der Welt". OK, das stimmt zwar auch, aber vulgär, ordinär und peinlich finde ich es halt trotz alledem!


      Gruß

    Hallo,

    Nein!

    Ich finde es anständig, dies nicht zu tun.
    Mein Mann macht dies auch nicht und bei unseren Söhnen kann es natürlich ab und an passieren.
    Der Grosse entschuldigt sich dann.

    LG

    (15) 06.02.09 - 13:45

    Hey Viki,

    vor sehr guten Freunden, die bei mir zu Besuch sind, teilweise. Aber wirklich sehr sehr gute, lockere Freunde.

    Vor normalen Freunden, Bekannten oder gar Fremden nicht. Ich verkneife es, das geht bei mir.

    Und wenn ich in einer anderen Wohnung bin, selbst beim besten Kumpel, tu ich es auch nicht.

    LG Mel

Hallo Viki,

ich noch mal, aber nur, weil ich noch etwas vergessen habe und man hier eben leider, leider nicht editieren kann:

WENN mir das vor anderen passieren WÜRDE, wäre mir das sooo sehr peinlich und ich würde mich sooo sehr schämen, dass ich meinen Mitmenschen für längere Zeit gar nicht mehr in die Augen gucken könnte und ich würde mir dann wirklich wünschen, dass der Erdboden sich auftäte und mich verschlingen würde!#schwitz#hicks#schock


Gruß

(18) 06.02.09 - 13:58

Hi Viki,

lustige Umfrage#pro

Also...ich pupse vor meiner Familie und vor guten Freunden.
Jedoch NIE vor meinem Partner.

Ich habe das Pech dass meine immer die übelsten Kracher sind, wenn ich auf dem Boden sitze und einen ziehen lasse dann vibrierts manchmal#hicks, naja dafür stinken sie nie!

LG
Selma

Ich würde das niemals tun #schock Und wenn ich innerlich platze.....

Es gehört zum guten Benehmen, sowas niemals vor anderen zu tun - und ich hasse schlechtes Benehmen. Sowohl bei mir als auch bei anderen.

Schlimm finde ich, dass vor allem Männer das anscheinend toll finden - und sich dann auch noch ganz toll dabei vorkommen, wenn sie vor anderen laut rülpsen und furzen. Ich sage dann immer: Hast du nichts anderes, mit dem du dich anderen gegenüber profilieren kannst? Armselig, sowas..... #augen

LG Sabine

Hallo Viki,

in meinen eigenen 4 Wänden (wenn kein Besuch da ist) pupse ich schon, aber nicht, wenn es ein "Stinker" wird (das hat man ja vorher im Gefühl, zumindest ich).

Aber NIEMALS in Gegenwart von Personen, mit denen ich nicht verheiratet bin bzw. die ich nicht auf die Welt gebracht habe #cool

Kann natürlich passieren, daß mal ein Pups versehentlich rausflutscht, das ist mir aber dann auch megapeinlich.

LG,
J.

Nein, natürlich nicht. Aber letztens ist mir bei einer Familienfeier einer laut und deutlich sehr unfreiwillig rausgerutscht. #hicks Ich dachte, ich versinke vor Scham. Das ist mir bis heute und vermutlich noch eine lange Weile weiter schrecklich peinlich sobald ich nur daran denke. Ich finde es ist respektlos, vor anderen Menschen zu pupsen!

LG
Alma

(22) 06.02.09 - 15:22

Hallo,

ich habe noch nie vor anderen gepupst. Aber versuch das mal in der Schwangerschaft. ISt nicht machbar. Mir ist es sogar auf Arbeit passiert. War mir äußerst unangenehm.

Huhu

Neee ich Pupse nicht, wenn dann nur Nachts, da krieg ich das nicht mit *hehe*

Aber soo never ever!!!

Menne ist das egal der furzt überall #augen

Ich geh auch nicht Groß machen auf Toilette, wenn Besuch da ist *GG*
außer es ist meine Familie ;-)

Lg

Alexandra #blume

(24) 06.02.09 - 17:27

Ich pupse nur im WC-Zimmer oder an der frischen Luft, das es keiner mit bekommt.

Niemals vor Freunden, Familie oder ganz schlimm vor dem Partner. Ich finde es hat was mit Respekt zu tun den anderen gegenüber.



Meine SM hatte mal einen Mann kennengelernt. Nun sind die ins Bett. Er war schon im Bett, sie war noch im Bad. Er hat das ganze Zimmer voll gepupst und konnte es selber nicht riechen, da er was mit dem Geruchsinn hat. Meine SM kam ins Schlafzimmer und ist fast umgefahlen.....es war für soe so furchtbar, das sie den Heim geschickt hat....#augen

Hallo,

ich empfinde es als Respektlos das vor anderen zu tun.
Es kann mal herausrutschen,klar,aber dann entschuldigt man sich.
Ebenso finde ich es widerlich wenn mein Partner das macht.

LG Nicole

Top Diskussionen anzeigen