Pupst ihr vor anderen? Seite: 2

      • (26) 06.02.09 - 17:41

        Nein.

        Mein Ex hat das 2 mal gemacht. Hörbar in der vollen Kneipe und bei einem, Gespräch (zwar gehörlos, aber gerochen)

        Absolut ekelhafte Pottsau.

        Er meinte wenn er muss, dann muss er. Für mich ist das eine schlechte Kinderstube.

        (27) 06.02.09 - 19:26

        Hallo Viki,

        ich schmunzele hier so vor mich hin... Denn es ist ein menschliches Bedürfnis, dass nicht wegzudenken #schwitz ist, wenn "es" kommt... ;-)

        Früher als Kind habe ich gedacht, nur Männer pupsen... Denn mein Papa ließ keine Gelegenheit aus, allen kund zu tun, was da passierte. Mama habe ich nie pupsen gehört... #schein Ein paar Jahre später kam ich hinter das "Geheimnis"... #ole

        Zu Hause habe ich da keine Hemmungen, in der Öffentlichkeit kann ich mich benehmen... ;-)

        lg Tanja

        (28) 06.02.09 - 19:29

        Hallo Viki,
        das nenn ich mal ne Umfrage ;-)

        Also bei mir ist es so, wenn ich zuhause bin, dann pupse ich auch. Bin ich in der Öffentlichkeit oder sind Freunde zu Besuch, verkneife ich mir den Pups.

        Ich versuche zuhause immer geräuschlos zu pupen (meine riechen zum Glück nicht und wenn dann nur nach Blumenwiese #blume) , gelingt mir aber nicht immer und dann meckert mein Mann. Er nennt mich dann sein Blähgirl #hicks.

        Lg
        Katinka

        (29) 06.02.09 - 20:45

        Lustige Umfrage!

        Ich versuche es zu vermeiden, früher sagte ich immer zu meinem Mann: Geh' bitte ins Badezimmer!
        Mittlerweile bin ich nicht mehr so kritisch...
        Gehe selber aber fast immer ins Bad oder in den Flur...

        Freunde von mir(natürlich Männer :-) ) tun das sehr oft und geruchsvoll jeden Samstag. Da sehen wir uns immer und das ist wirklich jeden Samstag so.
        Muss wohl an dem Essen von Freitag liegen?!

        Eine Freundin war da sehr kritisch und bekam fast Gelbsucht.

        Naja, bis sie schwanger war, da ging das irgendwie von alleine, war ihr immer megaunangenehm.

        Aber jetzt ist sie da 'was lockerer. Wenn ihr Mann das macht jedenfalls, sie selber geht dann ins Bad.

      • (30) 06.02.09 - 20:45

        wir pupsen alle , aber nur zuhause,
        bei freunden, bekannten und verwandten verkneife ich mir das, auch wenn es schwer fällt, weil mir verreist es schier den bauch.
        gruss moni

        (31) 06.02.09 - 20:49

        Um Gottes Willen, NEIN! #schock

        Und sollte doch mal einer ungewollt entfleuchen, wird sich natürlich sofort entschuldigt. Ist ja wohl auch das Mindeste, wenn man sein Umfeld in Bauernhofduft hüllt.

        Ich würde so einen Furzknoten auch nicht an meiner Seite haben wollen, finde das extrem unhöflich und rücksichtslos anderen gegenüber.

        Grüßle
        pupsi (Nein, der Name ist immer noch nicht Programm ;-))

      • (32) 07.02.09 - 12:45

        Also vor anderen muss das echt nicht sein. entweder mach ich es alleine oder vielleicht wenns rausflutscht, grins, noch vor meinem Mann. ABer bitte schön wieviel Anstand ist hier eigentlich noch unterwegs?
        ela

        (33) 07.02.09 - 20:47

        Hallo,
        also vor Verwandten und Freunden natürlich nicht,dann gehe ich kurz raus wenn ich es nicht aufhalten kann.Wenn ich zu Hause bin und kein Besuch da ist dann lass ich es auch raus wenn es drückt.Ich finde es auch nicht respektlos meinem Partner gegenüber,mehr oder weniger muss ja jeder mensch mal pupsen und mir ist es lieber wenn der Dampf raus kommt als wenn es üble Bauchschmerzen gibt,für mich hat das auch etwas mit Vertrauen zu tun ,das ich meinen Partner nicht als Sau beschimpfe oder aus dem Schlafzimmer schmeisse nur weil er mal Blähungen hat.
        LG Kimchayenne

        (34) 07.02.09 - 22:58

        hallo,
        mal eine umfrage etwas anderen kalibers, nicht schlecht. mich erschrecken einige antworten. für mich ist es was natürliches und wenn ich vor meinem mann nicht mal nen pups lassen kann .. dann weiss ich es aber auch nicht. klar stinke ich nicht die bude zu aber meine güte was solls wenns mal knattert. unsre kleinste ermuntern wir doch auch das rauszulassen was raus muss.
        mein mann war mit im kreissaal. vielen ist schon klar was da abgeht oder? was bitte dagegen ist mal ein kleiner pups. leute immer schön cool bleiben.
        ginger!

        (35) 10.02.09 - 01:05

        Hey!Lustiges Thema

        Also mir fiele nie im Traum ein, in der Öffentlichkeit zu pupsen....endlos peinliich!!!
        Aber der Freund meiner Mutter geht da ganz ungeniert ran.ich kann mich noch an eine Situation errinnern als er in die Bank kam (Kontoauszugautomat und er war alleine), einen fahren ließ (also die deluxe-version) und ein mann reinkam und man ihm anmerkte dass er es roch.Der Freund meiner Mutter musste aber noch ne ganze Zeit da drin bleiben und auf die Auszüge warten....#klatsch

Top Diskussionen anzeigen