Brief - Annahme verweigern?

    • (1) 11.02.09 - 13:11

      Hallöchen,

      ich habe einen Großbrief bekommen.
      Kann ich da die Annahme verweigern? Wenn ja, was passiert dann? Für mich wäre das ja kostenlos, oder? Muß der Absender dann noch irgendwas zahlen weil ich die Annahme verweigert habe?

      Wer kennt sich aus?

      LG Ina

      • Hallöchen Ina
        Also ich hab auch mal was versendet, versehentlich mit falschem Inhalt. Hatte die richtige Sendung nachgeschickt.
        Ich bat den Empfänger einfach die Annahme zu verweigern.
        Die Sendung kam an mich zurück und ich musste keine Extrakosten tragen (war eine Warensendung in meinem Fall)

        LG Alexa (hast Du Gestern meine Nachricht gelesen gehabt im Forum?)

        • Danke schön.
          Es geht darum ich hab bei ebay ein Shirt ersteigert, leider war es nicht so wie beschrieben. Sie meinte ich soll das Shirt zurück schicken und sie erstattet mir den Kaufpreis plus Porto. Dachte mir jetzt so, ich kleb den Umschlag wieder zu und mache sozusagen "Annahme verweigert"

          Habe die Nachricht noch gelesen. Bekomme von urbia nur nie eine Info das mir jemand geantwortet hat...
          In 4 Wochen soll mein Auto kommen, muss ja noch gebaut werden. Habe ihn direkt bei Skoda in Wob bestellt. Freu mich schon drauf, aber bin auch traurig meinen geliebten Ibiza abgeben zu müssen.

          LG Ina

          • HuHu
            Oh ob das geht weiß ich nicht, bei mir hat der Empfänger gleich die Annahme an der Tür verweigert.
            Kann sein das Du es unfrei zurück schicken musst, aber ob sie das dann annimmt #kratz denn das kostet extra (hab neulich an Humana ein unfreies Paket hingeschickt und das hat Humana 12€ gekostet)

            Lass Dir sonst den Rückportobetrag erstatten und schicke es regulär zurück (frag vorher bei der Post nach ob das geht, oder sieht man das Du es aufgemacht und wieder zugeklebt hast?) Wann hast Du denn die Sendung bekommen?

            LG Alexa

            • Habe den Brief aufgeschnitten. Werde ihn mit Paketklebeband wieder zu kleben.
              Hab den Brief glaub ich schon seit Samstag. Ist jetzt bestimmt zu spät für Annahme verweigert oder? Ich hätte ja auch im Urlaub sein können. Der Umschlag steckte ja im Briefkasten.

              Muß ich mir erst das Rückporto erstatten lassen bevor ich es abschicke? Es war ein Privatverkauf. Immerhin ist sie so kulant und nimmt das Shirt zurück.

              LG Ina

              • Hallo Ina
                Du kannst ja versuchen es zuzukleben und sagen das es im Briefkasten steckte und es Heute erhalten hast als Du aus dem Urlaub zurück gekommen bist
                Aber ob das klappt #gruebel keine Ahnung

                Naja wenn sie Dir etwas verkauft hat was nicht der Beschreibung entsprach finde ich es nicht kulant das sie es zurück nimmt sondern das ist das mindeste. ;-)
                Auch bei Privatverkauf muss man sich an seine Beschreibungen halten *g*

                Ich würde mir ganz normal Rückporto erstatten lassen (sofern das bei der Post nicht geht) und danach zurück schicken.

                Hab momentan auch so einiges bei Ebay erlebt #aerger Einen Pulli für Chris gekauft, angeblich Gr.110, als der kaum hab ich nicht schlecht gestaunt, etwa Größe 92 #aerger aber sie hat den auch anstanslos zurück genommen ;-)

                LG Alexa

Top Diskussionen anzeigen