Für mein Verständnis: Milka-Schokolade ständig billiger-wie geht das?

    • (1) 25.02.09 - 18:58

      Hallo zusammen!

      Mir ist leider keine bessere Überschrift eingefallen.
      Es geht um folgendes:

      War heute mal wieder im Kaufland einkaufen und wie so oft waren die "kleinen" Milka-Tafeln von 0,89€ auf 0,55€ reduziert. Hab so das Gefühl, dass das mind. alle 4 Wochen der Fall ist. Zwischenrein dann noch die "Großen" auf 2,19€ (weiß nicht was die normal kosten).

      Von wem kommt das? Von Milka direkt oder von Kaufland?
      Warum ist es dann nicht auch möglich die Schokolade von vorneherein billiger zu machen, sagen wir 0,70€?

      Viell. kann mir ja jemand hier die Welt erklären.. ;-)

      LG, Isabell

      PS: Natürlich freu ich mich drüber wenn die leckere Milka so oft billiger ist. Auch wenn ich es meiner Figur zu Liebe lassen sollte.. :-[

      • Hallo,

        oft ist es so, dass zu viel eingekauft wurde und sie die Ware verkaufen müssen.

        Oder sie haben extra viel gekauft, um die Preise zu machen. ;-)

        LG,
        Rehlein

        • Ständig "ausversehen" verkalkuliert? Glaub ich nicht. Die haben ja immer viel im Angebot, aber nichts so häufig wie die Schokolade. Viell. fällt mir das da nur mehr auf, weil ich die liebe.. #schein Oder es ist allgemein ein "Publikumsmagnet"..

      Das ist vom Prinzip wahrscheinlich wie beim Praktiker Baumarkt, da gibt es ja alle 2 Wochen für 5 tage "20% auf alles!!"#augen

Hi!

Ich weiß nicht, ob das immer noch so ist oder in diesem Fall auch so:

Mein Mann hat mal in einem Warenhaus gearbeitet und sagt, dass vor Sonderangeboten die Preise langsam und kaum merkbar für den Kunden etwas angehoben wurden und dann als Sonderangebote zum "regulären" Preis geworben wurden.
Und weil da Sonderangebot draustand haben die Konsumenten direkt zugeschlagen. So hat der Händler im Endeffekt sogar mehr an den reduzierten Waren verdient, da die Leute dann meist Hamsterkäufe (weil ja jetzt billiger) getätigt haben.

Hoffe, das war jetzt einigermaßen verständlich #kratz

LG

curlysue

  • Das kann ich so auch bestätigen.
    Meine Mom war ebenfalls in einem größeren Kaufhaus angestellt und hat oft Ware auszeichnen müssen, mit dem Etikett mit Normalpreis (!), aber mit zusätzlicher Aufschrift "Sonderpreis"...

    Zur Schokolade:
    ich denke, Milka verdient mit dem "Normalpreis" schon gut was dazu ;-).
    Denn bei den Produktionsmengen müsste es doch machbar sein, die immer für um die 50ct. anzubieten... #schein

Top Diskussionen anzeigen