Umfrage!!!Rechts oder Linkshänder?Wie geht euer Haarwirbel?

    • (1) 27.02.09 - 19:59

      Hallo dachte ich starte auch mal ne Umfrage.Zwar ne sinnlose aber trotzdem interessant ob die Wissenschaft Recht hat.
      Bei punkt 12 kam heut das man die händigkeit daran sehen könnte wie der Wirbel am Hinterkopf läuft.

      Ich kopier mal was aus dem netz.

      ..... Vor fünf Jahren hatte der Genexperte vom National Cancer Institute im US-Bundesstaat Maryland die Orientierung der Haarwirbel bei 600 Menschen untersucht und festgestellt, dass 95 Prozent der Rechtshänder einen Wirbel im Uhrzeigersinn haben. Drehten sich die Haare hingegen entgegen dem Uhrzeigersinn, handelte es sich in 50 Prozent der Fälle um Linkshänder.......

      So nun zu euch,wie stehts.?

      Ich bin rechtshändig mein wirbel geh im uhrzeigersinn.BEi mein Mann auch.Selina hat den wirbel in uhrzeigersinn,aber sie zeigt neigungen dazu linkshänder zu werden.Cécile´s Wirbel geht entgegen dem Uhrzeiger sie ist aber definitiv Rechtshänder.

      So bin mal gespannt.

      Lg yvonne

      • Ich weiß nix von nem Wirbel am Hinterkopf.. der is bestimmt da, macht sich aber nicht bemerkbar.

        Dafür habe ich an der Stirn eine ganz dünne Strähne, die immer nach links abhaut obwohl sie dort nicht hingehört :-[

        Ach ja, ich bin rechtshänder

        • Da hast aber glück das dein wirbel am hinterkopf sich nicht bemerkbar macht-Meiner ist so stark das ich den beim fönen immer bändigen muss.

          Aber an der stirn habe ich auch so ne strähne.

          Lg yvonne

          • .... mir wurde von einer Friseuse mal mitgeteilt, daß ich mind. 5 Wirbel hätte (und zwei davon - der 'linksdrehende' auf dem rechten Hinterkopf und einer vorn rechts - stark ausgeprägt). Da ist nix mit schöner Schüttelfrisur, da der Pony ja dann immer zu einer Seite fällt. Auch kurze Haare sind eher schwierig, weil die Haare ja leider nie 'gehorchen' (die Beiden 'Störenfriede bekommt man auch mit 'Kleister' nicht gebändigt).....

            Meine Haare (von der Farbe und der Haardicke her) hätte ich gern an meine Kinder weitergegeben, aber was die Wirbel betrifft, bin ich froh, daß der Große nur die beiden 'starken' Wirbel mitbekommen hat (und der Stirnwirbel bei ihm kaum auffällt). Der Kleine hat einen Wirbel genau mittig am Hinterkopf, aber der ist auch (bin mir nicht ganz sicher) entgegen des Uhrzeigersinns - und er ist ein Rechtshänder (aber so wie ich, auch mit starkem 'Hang' nach links).

            LG

      Hallo!

      Bin Linkshänder, Wirbel geht aber mit dem Uhrzeigersinn...

      Find solche Studien irgendwie doof^^

      Lg DON

    (8) 27.02.09 - 21:07

    das wollte ich demnächst auch mal fragen-wer hier links-oder rechtshänder ist ;-).


    ich bin rechtshänder und am hinterkopf macht sich bei mir kein wirbel bemerkbar :-p.
    dafür habe ich vorne am scheitel im pony einen-und der geht mit dem uhrzeigersinn #augen.

    lg kathrin, die von dem ding ganz schön genervt ist:-p

    Bin Rechtshänder und Wirbel ist im Uhrzeigersinn. #pro

    LG Katja

    Also so ein Schwachsinn *gg*, was bitte hat der Haarwirbel damit zu tun mit welcher Hand man schreibt?

    Ich habe keinen Wirbel, der mir aufgefallen wäre..bin Linkshänder;-)

    LG Melli

    Hallo,

    welchen Wirbel am Hinterkopf meinst Du denn, ich habe auf jeder Seite einen. Der eine ist 'linksdrehend' und der andere im Uhrzeigersinn.

    Ich selbst bin Rechtshänder, mache aber sehr vieles 'mit links' (essen, bügeln, Schrauben drehen bzw. alles das, was Kraft aus der Hand erfordert....) und hätte auch keine Problem gehabt, hätte man mir gesagt, daß es 'normal' sei, mit links zu schreiben (da ich schreiben/malen mit rechts gelernt habe, könnte ich es jetzt natürlich nicht mir links).

    LG

    • Hihi cool.2 stück.Man hat das nämlich erst bei pferden rausbekommen,das so wie der wirbel ist so drehen sie sich am liebsten.Und wenn ein pferd 2 wirbel hat in 2 verschiedene richtungen wäre keine seite für ihn ausgeprägt.

      Da bist du vielleicht auch beidhändig veranlagt

      Lg

(13) 27.02.09 - 23:29

Habe keinen Wirbel, nur so nervige Haare die hinten hoch stehen so ein Mini Haarschwänzchen!#aerger


Bin eigentlich ein Linkshänder nur unbewusst in der Kindheit auf rechts um erzogen wurden.
mal schauen ob ich einen Wirbel gegen den Uhrzeigersinn bekomme, wenn ich richtig auf Links "erzogen" bin!;-)#kratz

Meine Kinder sind beide Linkshänder, mal schauen was NR. 3 wird!

LG

die fee


Ich dachte nur Rosettenmeerschweinchen haben Wirbel hinten?

;-)
Bin müde...geh nun schlafen, Gute Nacht #gaehn

Mona

Top Diskussionen anzeigen