Dringend gleich Reklamation bei Deichmann+schlechtes Wetter

    • (1) 06.03.09 - 12:14

      Hallo

      Ich habe gestern ein paar ganz einfache Schuhe bei Deichmann gekauft


      Da wir dort erst Füße vermessen waren ,kauft ich die Gr.34

      Zuhause probierte mein Sohn, den ich inzwischen aus der Schule geholt hatte die Schuhe an...
      2 Nr. zu Groß

      -ok dachte ich - kann ich ja umtauschen....


      Die Verkäuferin tauscht sie mir aber nicht um weil die Schuhe 2 Steinchen unter der Sohle hatten...


      Ich gege ich einfach mal davon aus das ,die Schuhe vor mir schon jemand anders anprobiert hat ,im Geschäft probegelaufen ist usw..

      Jetzt soll ich die Dumme sein !!!
      Ich hätte die Schuhe schon getragen...
      das wäre meine Schuld usw....
      In einem Ton ,wo mir die Ohren schlackerten !!!!!!!!

      die Verkäuferin argumentierte...sie würde jeden Tag wischen...und die Diskussion wäre beendet !

      aber bei dem Wetter haben die meisten Schmutz unter den Füßen oder ??? und da ist es auch mit 1 mal am Tag wischen nicht getan bzw vermeidbar das Schmutz in so eine Geschäft (genauer gesagt) das eine odere andere Steinchen dort rumliegt....

      Ich darf dann gleich zu ihrer Chefin und dort mein
      " Anliegen " schildern ,sie tauscht sie mir nicht um:-[

      Wie soll ich mich verhalten?

      • (2) 06.03.09 - 12:20

        "Wie soll ich mich verhalten? "

        Freundlich darum bitten.

        Kein Laden muss einwandfreie Ware umtauschen. Alles reine Kulanz.

        Kein Grund, so einen Wirbel zu machen. Behalte die Schule doch einfach. Irgendwann passen sie.

        • (3) 06.03.09 - 12:26

          Vielen Dank für deine freundliche Antwort:-D

          Ich war freundlich und habe wegen des Umtausches die bitte auf Kulanz gestellt.:-D

          Schuhe die 2 Nr zu Groß sind möchte ich mir ungern " hinlegen" da ich nicht weiß, wann sie meinen Sohn passen und ob die Jahreszeit noch dazu passt:-D

          Einen Wirbel mache ich auch nicht ,sondern habe nur ne Frage gestellt !

          Dir noch einen schönen Tag lg 960207

      Auch ohne die Steinchen müßte Deichmann nicht umtauschen, das WÄRE reine Kulanz und es besteht keinerlei Verpflichtung dazu.

      Warum kaufst Du auf Verdacht Schuhe, ohne das vorher abzuklären? Dass Kleidung oft unterschiedlich ausfällt ist doch bekannt ...

      Zu Deiner Frage, wie Du Dich verhalten sollst - freundlich bleiben und schauen, ob die Chefin Dir freiwillig entgegen kommt. Ansonsten aufheben, bis sie passen.

      LG

    • (5) 06.03.09 - 12:42

      Hi,

      mach die Schuhe sauber und versuche es an einem anderen tag wenn jemand anderes dor arbeitet, oder gehe zu einen anderen Deichmann.

      Deichmann sind eigentlich immer super kulant, solange die Schuhe sauber und ungetragen sind und man natürlich den Kassenzettel hat.

      Wenn die Sohle schwarz ist, kannst du die Sohl ganz vorsichtig mit schwarzer Schuhsohle eincremen, danach sehen die aus wie neu.
      Geht auch mit farbloser Schuhcreme, nur mal so als Tipp.

      LG

      • >>>mach die Schuhe sauber und versuche es an einem anderen tag wenn jemand anderes dor arbeitet, oder gehe zu einen anderen Deichmann<<<

        Und fändest Du das nett wenn Du dann die "schon mal beschm(n)utzten" Schuhe kaufen würdest???

        oder

        >>>Wenn die Sohle schwarz ist, kannst du die Sohl ganz vorsichtig mit schwarzer Schuhsohle eincremen, danach sehen die aus wie neu.<<<

        Du danach dann Flecken, Streifen etc. auf dem Boden im Auto oder sonst wo hättest weil da jemand "ausgebssert" hat???

        Gruß
        Maren

        • Ähm, also....

          1. waren die besagten Schuhe ungetragen, deshalb sollte Sie die Steinchen entfernen.

          Und eigentlich sind alle Schuhe benutzt! Weißt Du wie viele Füße schon in deinen Schuhen steckten, bevor Du Sie gekauft hast?

          2. Habe ich das selber schon probiert die Schuhsohlen mit Schuhcreme einzucremen. Die putzt man nachher ordentlich sauber, so entstehen auch keine Flecken.

          Nicht immer alles so verbissen sehen.

          Gruß

    Hallo

    Umtauschen muss bei einwandfreir Ware nur, wenn es ein Fernabsatzgeschäft war.
    Ansonsten ist s kulanz.
    Aber mal ehrlich, gerade Schuhe kauft man doch nicht nur so, ohne das das Kind dabei ist?

    Bianca

    • Hi,

      wenn ich alleine an einem Geschäft vorbeikomme und die haben gerade Schuhe, die ich für das Kleinteil bräuchte, farblich passend (! ist ein ständiges Problem) und in der richtigen Größe, würde ich die auch mitnehmen; natürlich nicht, ohne vorher zu fragen, ob eine Rückgabe - kein Umtausch - wegen Nichtpassens möglich ist.

      Ich gehöre zu "man kauft schon mal ab und an Schuhe und auch Kleidung (die fällt ebenfalls oft nach Kraut und Rüben aus), ohne dass das Kind dabei ist". Aldi zum Beispiel: bin ich abends mal zufällig im Laden (kaufe dort normalerweise nicht da ungünstig gelegen) und sehe Gummistiefel. Da habe ich doch glatt welche mitgenommen und die haben sogar gepasst

      LG
      Gael

(10) 06.03.09 - 15:28

Hallo,

Deichmann unkulant #kratz

Sorry, aber bei uns hier sind die sehr entgegenkommend.

Ich kaufe oft Schuhe, wenn meine Maus nicht dabei ist (weil das Geschäft bei uns auf Arbeit in der Nähe liegt).

Wenn die Etiketten dran sind und der Karton dabei, tauschen die immer. Sie sagen ja ausdrücklich, für einen eventuellen Umtausch alles dran lassen.

Waren die Schilder/Etiketten ab?

lg polar

(11) 06.03.09 - 18:20

Hallo wollte mich nochmal zurückmelden wegen des Umtausches...

Die Chefin war sehr nett -ich hab die Schuhe problemlos umgetauscht bekommen :-D:-D


#huepf

Top Diskussionen anzeigen